Browserübergreifende Bookmarks: Deutsche Benutzeroberfläche für URL Manager Pro 5

20. März 2020 12:30 Uhr - Redaktion

Vor einigen Monaten ist der URL Manager Pro in der runderneuerten Version 5 erschienen. Es handelt sich dabei um eine browserübergreifende Lesezeichenverwaltung. Die in der Datenbank des URL Manager Pro gespeicherten Bookmarks lassen sich mit beliebigen Web-Browsern - Chrome, Firefox, Safari, Vivaldi... - aufrufen. Nun hat der Entwickler Alco Blom eine deutsche Übersetzung implementiert - zuvor lag das Programm nur auf Englisch vor.

Beim URL Manager Pro 5 handelt es sich um eine komplette Neuentwicklung. Es ist eine 64-Bit-Anwendung mit vollständiger Unterstützung für macOS Catalina und moderne Betriebssystemtechnologien. Lauffähig ist das Programm ab macOS High Sierra, es unterstützt iCloud und Dropbox für die Synchronisierung. Lesezeichen lassen sich in Ordnern sortieren und mit Notizen, Schlüsselwörtern und farbigen Etiketten versehen.

 

Outbank
 
URL Manager Pro: Browserübergreifende Bookmarkverwaltung für den Mac.
Bild: Alco Blom.

 

Der URL Manager Pro wird über ein systemweit verfügbares Menü bedient und kann Lesezeichen aus allen gängigen Mac-Browsern importieren. Außerdem ist es möglich, automatisch Textdateien oder markierte HTML-/Text-Bereiche nach URLs zu scannen und diese zu importieren. Der Export von Bookmarks kann in den Formaten HTML, XBEL und reiner Text erfolgen.

Der URL Manager Pro 5 kostet direkt beim Entwickler 41,65 Euro, der Umstieg von der Version 4.x schlägt mit 29,75 Euro zu Buche. Es handelt sich dabei um das erste kostenpflichtige Upgrade seit vielen Jahren. Laut Blom soll der neue Versionszweig 5.x von URL Manager Pro für viele Jahre mit kostenfreien Aktualisierungen versorgt werden. Aktuell ist die Version 5.1.1, die die deutschsprachige Oberfläche enthält. Im Mac-App-Store gibt es die Software für 38,99 Euro.

Eine Demoversion steht zum Download bereit.

Kommentare

Die Bewertungen im Mac AppStore sind nun nicht gerade ein Kaufargument.

Ich hatte das Programm Jahrzehnte und war sehr zufrieden. Man konnte seine Lesezeichen gut organisieren und war auch in der Bedienung sehr praktisch. Außerdem konnte man verschiedene Browser verwenden, die die selbe Datei sowohl zum Speichern als zum Lesen verwendeten. Wer viele Lesezeichen hat und gute Übersicht darüber haben will dem kann ich das Programm empfehlen. Es gibt aber ja eine Demoversion wo man sich einen Überblick verschaffen kann.