AirTag: Mehrwöchige Lieferzeiten für Viererpack und Gravur

26. Apr. 2021 14:30 Uhr - Redaktion

Seit Ende letzter Woche nimmt Apple Vorbestellungen für AirTag entgegen. Der Geräte-Tracker ist mit 35 Euro recht niedrig bepreist, was sich offenbar in einer entsprechenden Nachfrage niederschlägt: Für einen Viererpack AirTag oder einen einzelnen AirTag mit Gravur beträgt die Lieferzeit inzwischen bis zu sechs Wochen. Bei einem einzelnen AirTag ohne Gravur sind es rund zwei Wochen. Inzwischen bieten auch Apple-Vertriebspartner wie Amazon (Partnerlink) den AirTag an.

 
AirTag
 
AirTag: Mehrwöchige Lieferzeiten für Viererpack und Gravur.
Bild: Apple.

 

Die Auslieferung von AirTag startet offiziell am 30. April. Berichten von Bestellern aus den USA zufolge werden die ersten Pakete bereits für den Versand vorbereitet. Der Geräte-Träcker dient zum schnellen Aufspüren verloren gegangener Schlüssel, Taschen und anderer Gegenstände. Auch Halsbänder von Haustieren lassen sich damit bestücken. AirTag ist mit dem U1-Chip, Bluetooth und einer austauschbaren Batterie ausgestattet, wasserdicht nach IP67 und kostet 35 Euro bzw. 119 Euro im Viererpack.

Unterdessen hat Apple ein erstes, ausführliches Support-Dokument mit dem Titel "Wie gehe ich vor, wenn ich ein AirTag finde oder eine Benachrichtigung erhalte, dass sich ein AirTag in meiner Nähe befindet?" bereitgestellt. Auch darin betont der Computerpionier den Fokus auf den Daten- und Privatsphärenschutz beim AirTag.