Bildbearbeitung Pixelmator Pro: Update ergänzt LUT-Unterstützung

29. Apr. 2021 14:00 Uhr - Redaktion

Die Bildbearbeitungssoftware Pixelmator Pro ist heute in der Version 2.0.8 erschienen, die als wichtigste Neuerung Unterstützung für LUT-Farbschemata ergänzt. LUT-Dateien können im- und exportiert sowie mit ML-Technik zu automatischen Farbanpassungen verwendet werden.

"Pixelmator Pro 2.0.8 bringt volle Unterstützung für LUTs. So können Sie jetzt die mit Pixelmator Pro vorgenommenen Farbanpassungen auf andere Grafik- und Videoanwendungen wie Final Cut Pro anwenden, LUTs importieren und exportieren und sogar LUTs mithilfe von maschinellem Lernen in Farbanpassungen umwandeln.

 
Pixelmator Pro
 
Pixelmator Pro unterstützt jetzt LUT-Dateien für Farbanpassungen.
Bild: Pixelmator Team.

 

Genießen Sie ein Set von 48 LUTs in 5 verschiedenen Sammlungen, die von filmischen LUTs über gängige fotografische Filter bis hin zu LUTs für die Graustufen-Konvertierung und mehr reichen. Skriptgesteuerter LUT-Import und -Export mit AppleScript", teilte das in Litauen beheimatete Entwicklerteam mit. Zudem behebt das Update mehrere Fehler.

Pixelmator Pro 2.0.8 benötigt mindestens macOS Mojave. Die Anwendung kostet im Mac-App-Store 43,99 Euro, eine Demoversion steht zum Download bereit. Die Software läuft native auf Macs mit Apple- und Intel-Prozessoren.