Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Quad-Core-iMacs in Reichweite

19. Nov. 2008 21:00 Uhr - sw

iMacs mit vier Prozessorkernen könnten schon bald Realität werden. Einem Bericht von DigiTimes zufolge will Intel im Januar neue Quad-Core-Versionen des Core 2 Duo-Prozessors herausbringen, die im Vergleich zu früheren Vierkernvarianten weniger Strom verbrauchen (nur noch 65 Watt TDP statt zuvor 95 Watt). Sie zielen auf kompakte Desktop-Computer und All-in-One-Systeme. Apple sei an den neuen Chips, die es mit 2,33, 2,66 und 2,83 GHz (vier bis zwölf MB L2-Cache) geben soll, interessiert und wolle darauf basierende Produkte herausbringen, schreibt DigiTimes unter Berufung auf informierte Kreise.

Psystar-Gegenklage vor dem Aus

19. Nov. 2008 19:00 Uhr - sw

In der Auseinandersetzung mit Psystar hat Apple einen ersten Sieg errungen. Ein Gericht in Kalifornien hat eine von Psystar gegen Apple eingereichte Klage laut ZDNet abgewiesen. Kernpunkt der Klage: Apple verstoße mit der Koppelung von Betriebssystem und Hardware gegen geltende Antitrust-Gesetze. Dieser Argumentation folgte der zuständige Richter nicht. Psystar habe nicht nachweisen können, dass Apple sich in einer Monopolstellung befinde und diese ausnutze. Der Richter gab letztlich Apples Antrag, statt die Klage zurückzuweisen. Psystar hat nun die Möglichkeit, die Klage bis zum 08. Dezember mit neuen Argumenten und Beweisen erneut einzubringen. Falls Psystar davon keinen Gebrauch macht, wird die Klage gegen Apple vollständig fallengelassen.

Neues Racing-Spiel für iPhone und iPod touch

19. Nov. 2008 14:00 Uhr - sw

Rennsimulationen für iPhone und iPod touch gibt es bereits etliche: Raging Thunder, GTS World Racing, Asphalt 4, Pole Position und andere. Diese Konkurrenten will die Softwareschmiede Atod nun in den Schatten stellen und zwar mit dem neuen Rennspiel Fastlane Street Racing. Die Rennen finden im kurvenreichen Großstadtverkehr statt. Fastlane Street Racing soll sich durch enorm detailreiche, stets flüssige Grafiken mit speziellen Lichteffekten, fünf Spielmodi, zehn Fahrzeuge sowie acht innerstädtische Rennstrecken, zwei Autoringstrecken und acht Sonderrennstrecken auszeichnen. Bereits mit der Version 1.0 scheint Atod die Geschmäcker der User getroffen zu haben, wie die guten Bewertungen zeigen. Fastlane Street Racing setzt die Betriebssystemversion 2.1 für iPhone und iPod touch voraus und ist im App Store zum Preis von 4,99 Euro zu haben (Umfang des Downloads: 22,3 MB).

Mac OS X 10.6 schon im ersten Quartal 2009?

19. Nov. 2008 13:30 Uhr - sw

Die nächste Generation des Betriebssystems Mac OS X kommt offenbar früher auf den Markt als erwartet. Darauf lässt eine Präsentation von Jordan Hubbard, Director Unix Technology Group von Apple, auf dem Fachkongress LISA '08 schließen, der in der vergangenen Woche in Kalifornien stattgefunden hat. In seiner als PDF-Dokument vorliegenden Präsentation führt er chronologisch die verschiedenen Versionen von Mac OS X auf. In der Zeile zu Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" ist als Erscheinungstermin das erste Quartal 2009 eingetragen – einige Monate früher als erwartet.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007