Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

"Ivy Bridge"-Prozessoren: Auslieferung soll in Kürze starten

12. Apr. 2012 21:00 Uhr - sw

Intels neue Prozessorarchitektur "Ivy Bridge" steht offenbar in den Startlöchern. Nach Informationen von Cnet sollen die ersten "Ivy Bridge"-Prozessoren ab dem 23. April ausgeliefert werden. Die Web-Site beruft sich auf eine Quelle, die mit Intels Planungen vertraut sei. Die "Ivy Bridge"-Markteinführung wird sich über mehrere Monate erstrecken. Die besonders stromsparenden CPU-Varianten werden erst für Juni erwartet. "Ivy Bridge"-Prozessoren ebnen den Weg für neue Macs.

Update für Internet-Telefonie-Software Skype

12. Apr. 2012 18:00 Uhr - sw

Der Mac-Client für den Internet-Telefonie-Dienst Skype liegt seit heute in der Version 5.7 (23,5 MB, mehrsprachig) vor. Diese bietet nicht näher beschriebene Verbesserungen für Produktqualität und Gespräche. Skype 5.7 setzt einen Intel-Prozessor und Mac OS X 10.5.8 oder neuer voraus. Die kostenlose Anwendung ist für Audio- und Videoübertragungen ausgelegt und bietet Features wie Voicemailbox, Instant-Messaging, Festnetz- und Mobilfunk-Anbindung, SMS-Versand, Screen-Sharing, Verschlüsselungsfunktion, Facebook-Anbindung (Videochats mit Facebook-Anwendern im Betastatus) und Unterstützung für Konferenzschaltungen.

Adobe stellt After Effects CS6 und Premiere Pro CS6 vor

12. Apr. 2012 15:30 Uhr - sw

Adobe hat heute erste Details zu After Effects CS6 und Premiere Pro CS6 bekannt gegeben. Beide Programme sollen in der ersten Hälfte dieses Jahres für Mac OS X und Windows auf den Markt kommen. Für die neue Videobearbeitungssoftware Premiere Pro CS6 verspricht der Hersteller eine überarbeitete Benutzeroberfläche und OpenCL-Unterstützung. Die neue Effekt- und Animationssoftware After Effects CS6 soll eine verbesserte Leistung und zusätzliche 3D-Funktionen bieten.

Bericht: iTunes 11 mit verbesserter iCloud-Integration

12. Apr. 2012 14:30 Uhr - sw

Die Version 11 der Mediaplayer-Software iTunes soll eine verbesserte iCloud-Integration und Unterstützung für das iOS 6.0 bieten. Das berichtet die Web-Site 9to5Mac unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach soll Apple vor kurzem eine erste Betaversion von iTunes 11 intern verteilt haben. iCloud sei in iTunes 11 wesentlich präsenter als in der aktuellen Version, so 9to5Mac. Beispielsweise seien die Einstellungen von iTunes um einen Abschnitt für iCloud ergänzt worden, in dem Einstellungen für iTunes-Match, "iTunes in the Cloud" und iCloud-Gerätebackups vorgenommen werden könnten. Apple hat den Internet-Dienst iCloud im Oktober 2011 gestartet. Das iOS 6.0 wird für den Herbst erwartet.

QuarkXPress: Update für App-Studio-Factory

12. Apr. 2012 14:00 Uhr - sw

Quark hat die DTP-Software QuarkXPress in der Version 9.2.1.1 veröffentlicht. Diese aktualisiert das Programm App-Studio-Factory, das zum Lieferumfang von QuarkXPress gehört. App-Studio-Factory ermöglicht die Erstellung von iOS-Apps. Das Update ergänzt App-Studio-Factory um Unterstützung für das Display der dritten iPad-Generation und um Unterstützung für Xcode 4.3.x. Außerdem wird die Zuverlässigkeit der Benachrichtigungsfunktion verbessert und die App-Vorlage für den iBookstore optimiert. Anwender von QuarkXPress 9.x können sich das Update hier herunterladen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007