Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Flash Player 10.1-Beta; Lightroom 3.0-Tutorials

18. Dez. 2009 18:30 Uhr - sw

Flash Player 10.1 in zweiter Betaversion erschienen - gegenüber der ersten Betafassung wurden diverse Bug-Fixes vorgenommen. Der Flash Player 10.1 soll im ersten Halbjahr 2010 in finaler Form erscheinen und bietet u. a. verbesserte Performance. +++ Video-Tutorials zu Photoshop Lightroom 3.0 - in drei Video-Kursen von Galileo Design werden die Neuerungen von Photoshop Lightroom 3.0 erläutert. +++ Apple erklärt in einem Support-Dokument den grauen Fortschrittsbalken beim Booten von Mac OS X 10.6.x. Er erscheint, wenn das System Festplattenfehler feststellt, die dann vor dem Systemstart korrigiert werden.

"Need for Speed Shift" fürs iPhone

18. Dez. 2009 17:00 Uhr - sw

Das Rennspiel "Need for Speed Shift" gibt es ab sofort auch für iPhone und iPod touch. Es ist im App Store zum Preis von 7,99 Euro erhältlich. "Need for Speed Shift" bietet 20 Wagen, darunter den BMW M3 GT2, den Porsche Cayman S und den Lamborghini Gallardo, sechs Spielmodi, Mehrspielermodus via Bluetooth und WLAN, 18 Rennstrecken, drei Schwierigkeitsgrade und detailreiche 3D-Grafiken mit OpenGL ES 2.0. Für alle Fahrzeuge gibt es Upgrades.

LogMeIn Pro im Betatest

18. Dez. 2009 16:30 Uhr - sw

LogMeIn Pro ist ab sofort in einer Betaversion für Mac OS X verfügbar (Registrierung erforderlich). LogMeIn ist eine Remote-Desktop-Lösung. Mit LogMeIn Free kann per Internet und Web-Browser auf entfernte Macs, etwa zu Hause oder im Büro, zugegriffen werden. Der Desktop des Remote-Macs wird innerhalb des Browserfensters dargestellt – so lassen sich in gewohnter Umgebung Dateien und Programme öffnen. Die Verbindung wird per SSL gesichert, eine manuelle Konfiguration von Router-Ports oder Firewalls ist nicht erforderlich.

Mac OS X Server: Update für Mailserver

18. Dez. 2009 15:30 Uhr - sw

Apple hat das Mail Services Update 1.0 für Mac OS X Server 10.6.2 veröffentlicht. Es verbessert nach Herstellerangaben die Zuverlässigkeit und Leistung des Mailservers. Einzelheiten erläutert Apple auf dieser Web-Seite. Das Mail Services Update 1.0 steht per Software-Aktualisierung in Mac OS X Server 10.6.2 und via Web kostenlos zum Download bereit. Mac OS X Server 10.6 ist im Handel zum empfohlenen Verkaufspreis von 499 Euro (Lizenz für unbegrenzte Client-Anzahl) erhältlich.

Google Chrome: Neue Betaversion

18. Dez. 2009 15:30 Uhr - sw

Google hat eine zweite Betaversion (17,7 MB, mehrsprachig) des Web-Browsers Chrome für den Mac herausgebracht. Diese beseitigt nach Herstellerangaben verschiedene Absturzursachen. Die Software läuft ausschließlich auf Intel-Macs und benötigt Mac OS X 10.5 oder neuer. Chrome basiert wie Safari auf der Render-Engine WebKit. Wichtigster Unterschied zu Safari: Chrome lagert jedes Tab in einen eigenen Prozess aus. Sorgt eine Web-Site für einen Absturz, wird lediglich das betreffende Tab beendet – der Browser selbst soll weiterlaufen.

Perian 1.2 fit für "Snow Leopard"

18. Dez. 2009 15:30 Uhr - sw

Die Open-Source-Software Perian, von den Entwicklern liebevoll "Schweizer Messer für QuickTime" genannt, steht nun in der Version 1.2 (3,3 MB, englisch, Universal Binary) zur Verfügung. Neu sind volle Kompatibilität mit Mac OS X 10.6.x, Stabilitätsoptimierungen und zahlreiche Fehlerkorrekturen. Die Codec-Sammlung erweitert QuickTime um zahlreiche Audio- und Videoformate, die serienmäßig von Apple nicht unterstützt werden. Dazu gehören u. a. DivX, 3ivx, MPEG 1, MPEG 2, Sorenson H.263, FSV1, VP6, H263i, VP3, HuffYUV, FFVHuff, WMA und Xiph Vorbis. Mittels Perian lassen sich Videos dieser Formate im QuickTime Player sowie im Web-Browser wiedergeben. Perian 1.2 setzt Mac OS X 10.4.7 oder neuer voraus.

Wartungsupdate für Toast Titanium

18. Dez. 2009 14:30 Uhr - sw

Für die Brenn- und Authoringsoftware Toast 10 Titanium ist ein neues Update erschienen – aktuell ist nun die Version 10.0.5. Das Update, das nach Registrierung kostenlos zum Download bereitsteht, behebt nach Angaben von Roxio mehrere Fehler, u. a. im Zusammenhang mit dem Import von Flash-Videos, AVCHD-Daten und der Benutzeroberfläche. Außerdem wurde die Kompatibilität mit dem H.264-Encoder Turbo.264 verbessert.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007