Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: iPhone OS 3.0-Tour; Sun vor Übernahme?

18. März 2009 20:00 Uhr - sw

iPhone OS 3.0-Videotour - ein elfminütiges Video zeigt die wesentlichen Neuerungen des neuen Apple-Mobilbetriebssystems. +++ Mobilversion von Firefox erreicht Betaphase - der Browser heißt Fennec und läuft derzeit nur auf Nokias Internet-Tablett N810. +++ Gerücht: IBM kauft Sun. Nach Informationen des Wall Street Journal laufen Übernahmeverhandlungen zwischen beiden Firmen. Als Kaufpreis für Sun sind 6,5 Milliarden Dollar im Gespräch. +++ Adobe legt Zahlen vor - der Softwarehersteller verfehlte im abgelaufenen Quartal sein Umsatzziel von 800 bis 850 Millionen Dollar deutlich. Adobe erzielte einen Umsatz von 786,4 Millionen Dollar, der Gewinn sank um knapp 30 Prozent auf 156,4 Millionen Dollar. Die schwächelnde Weltwirtschaft habe zu einer sinkenden Creative Suite 4-Nachfrage geführt, begründet Adobe das Quartalsergebnis.

Neuer Mac-kompatibler Computer von Psystar

18. März 2009 19:30 Uhr - sw

Ungeachtet des andauernden Rechtsstreits mit Apple hat Psystar einen weiteren Mac-kompatiblen Computer vorgestellt. Der Open(3) kommt vorinstalliert mit Mac OS X 10.5 und bietet einen mit 2,8 GHz getakteten Core 2 Duo-Prozessor, zwei GB Arbeitsspeicher, eine 500-GB-Festplatte, einen DVD-Brenner und eine GeForce 8400GS-Grafikkarte mit 256 MB VRAM. Der Preis beträgt 600 Dollar, FireWire-Anschlüsse (79 Dollar), Bluetooth (40 Dollar) und WLAN (plus 99 Dollar) kosten extra. Gegen Aufpreis werden schnellere CPUs und Grafikkarten, mehr RAM und größere Festplatten angeboten. In dem Minitowergehäuse finden drei Erweiterungskarten (1x PCI Express; 2x PCI) Platz. Der Open(3) ist das neue Einstiegsmodell in Psystars Produktpalette. Der leistungsstärkere OpenPro wird weiterhin ab 1155 Dollar angeboten.

Simutrans für iPhone und iPod touch

18. März 2009 16:30 Uhr - sw

Simutrans, eine Wirtschafts- und Transportsimulation, gibt es nun auch für Apples Mobilplattform. Simutrans ist an SimCity angelehnt. Der Spieler hat die Aufgabe, eine Stadt mit funktionierender Infrastruktur zu errichten. Ein Schwerpunkt des Spiels liegt in der Gestaltung eines leistungsfähigen Transportnetzes (Straßen, Schienen- und Wasserverkehr, U-Bahnen, Flugverkehr, Buslinien). Zudem müssen ökologische Gesichtspunkte und natürlich die finanzielle Lage berücksichtigt werden. Simutrans liegt auf Englisch vor, steht kostenlos im App Store zum Download bereit und setzt die iPhone-/iPod touch-Betriebssystemversion 2.x voraus.

iPhone OS 3.0: Weitere Details

18. März 2009 12:30 Uhr - sw

Das iPhone-Betriebssystem 3.0 bringt neben MMS, "Copy & Paste", Spotlight, Push-Notifikationen, Stereo-Bluetooth & Co. eine weitere gewichtige Neuerung mit: Unterstützung für das so genannte Tethering (Datenmodemfunktion), d. h. die Internet-Verbindung des iPhones kann von einem per Bluetooth oder USB verbundenen Computer genutzt werden. Allerdings bleibt es nach Angaben von Scott Forstall, Chef der iPhone-Betriebssystementwicklung bei Apple, den Netzbetreibern vorbehalten, ob sie die Datenmodemfunktion zulassen. Unterdessen sind weitere Einzelheiten zum iPhone OS 3.0 bekannt geworden.

Adobe bringt Update für Soundbooth CS4

18. März 2009 11:00 Uhr - sw

Adobe hat heute ein Update (71,9 MB, mehrsprachig) für Soundbooth CS4 ins Netz gestellt. Die Version 2.0.1 bietet zahlreiche Verbesserungen und Bug-Fixes. Dazu gehören u. a. verbesserte Performance und Stabilität bei Wiedergabe und Export von Videos, Performance-Optimierungen und eine überarbeitete Benutzeroberfläche für Resource Central, erhöhte Stabilität bei Aktionen wie Zoomen, Scrubbing und Wechseln zwischen Assets während der Wiedergabe sowie verbesserte Zuverlässigkeit bei der Vorschau von gespeicherten Geräuschmustern. Nähere Informationen zum Update sind hier zu finden. Soundbooth CS4 ist ein auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.4.11 lauffähiges Programm zur Erstellung und Bearbeitung von Audiomaterial. Soundbooth CS4 ist als Einzelprodukt oder als Teil von Creative Suite 4 Web Premium, Creative Suite 4 Production Premium oder Creative Suite 4 Master Collection erhältlich.

Tables in neuer Version

18. März 2009 10:30 Uhr - sw

Die Tabellenkalkulation Tables liegt seit heute in der Version 1.5 (5,6 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vor. Diese verbessert den Im- und Export im OpenDocument-Format und führt ein neues Währungsformat für Zellen ein. Ebenfalls neu sind ein optimiertes Layout für Tortendiagramme, Unterstützung für Multi-Touch-Gesten auf MacBooks, LinkBack-Anbindung und die Möglichkeit, einen Default-Stil für Dokumente festzulegen. Tables 1.5 kostet 29 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Käufer von Tables 1.x können kostenlos auf die neue Version umsteigen. Die ab Mac OS X 10.4 lauffähige, von Daniel Schwill entwickelte Software bietet mehr als 120 mathematische Funktionen, verschiedene Diagrammtypen und Statistiken, Im- und Export im Excel- und OpenDocument-Format sowie Import von AppleWorks-Dokumenten.

Coda 1.6.3 veröffentlicht

18. März 2009 10:00 Uhr - sw

Die Web-Entwicklungsumgebung Coda ist heute in der Version 1.6.3 (20,7 MB, englisch, Universal Binary) erschienen. Sie bietet nach Angaben des Herstellers Panic über 30 Änderungen, darunter Stabilitätsoptimierungen, verbesserte Hervorhebung von PHP-Keywords, eine verbesserte Suchfunktion sowie viele Fehlerkorrekturen. Das ab Mac OS X 10.4 lauffähige Coda kostet 99 Dollar, das Update von Version 1.x ist kostenlos.

iPhone OS 3.0-Vorstellung: Video des Events

18. März 2009 09:30 Uhr - sw

Apple hat eine Video-Aufzeichnung der gestrigen Presseveranstaltung veröffentlicht, auf der das Unternehmen die nächste Generation seines Mobilbetriebssystems präsentiert hat. Das knapp eineinhalbstündige Video liegt im H.264-Format mit einer Auflösung von 640 mal 360 Pixeln vor und ist auf dieser Web-Seite zu finden. Alternativ lässt es sich über Apples Podchast-Channel "Keynotes" via iTunes herunterladen. Eine hoch auflösende Version ist bislang nicht verfügbar. Einzelheiten zum iPhone OS 3.0 erfahren Sie in unserem ausführlichen Sonderbericht.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007