Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Erweiterung für "The Movies"

24. März 2009 17:30 Uhr - sw

Für die Wirtschaftssimulation "The Movies" kommt in wenigen Tagen eine Erweiterung in den Handel. "The Movies: Stunts & Spezialeffekte" kostet 19,99 Euro und liegt auf Deutsch vor. Aus der Spielbeschreibung: "Das Stunts & Spezialeffekte-Erweiterungspack fügt sich nahtlos in The Movies ein, es gibt zusätzliche Sets, Kostüme, Requisiten, Fahrzeuge und Kulissen für Ihre virtuellen Produktionen, dazu einen neuen Angestellten-Typ: den Stuntman und außerdem jede Menge neuer, kreativer Möglichkeiten, mit denen Sie Ihr Publikum verzaubern können. Das ganze Paket ist dafür gedacht, jeden Aspekt von The Movies noch weiter zu verbessern."

Gerücht: Neues iPhone im Juni

24. März 2009 13:00 Uhr - sw

Seit Apple sein Mobilbetriebssystem in der Version 3.0 vorgestellt hat (mehr dazu hier), herrscht in der Gerüchteküche Hochkonjunktur. Die Spekulationen drehen sich allesamt um die nächste iPhone-Generation. Nun will die Web-Site Boy Genius Report, die bei Gerüchten zuletzt eine hohe Trefferquote hatte, erste Einzelheiten über das neue iPhone erfahren haben.

"A Vampyre Story" wird ausgeliefert

24. März 2009 11:30 Uhr - sw

Die Mac-Version des Adventures "A Vampyre Story" ist seit heute zum Preis von 40 Euro im Handel erhältlich. "A Vampyre Story" setzt mindestens einen mit 1,4 GHz getakteten G4-Prozessor, 512 MB Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit 64 MB VRAM (Intel GMA950 wird unterstützt), ein DVD-Laufwerk, 3,1 GB Festplattenspeicher und Mac OS X 10.4.11 voraus. "A Vampyre Story" ist ein klassisches "Point & Click"-Abenteuerspiel aus der Feder von Bill Tiller, der u. a. an Genre-Klassikern wie "The Dig", und "The Curse of Monkey Island" beteiligt war.

"C & C: Alarmstufe Rot 3" jetzt erhältlich

24. März 2009 06:00 Uhr - sw

Das Echtzeitstrategiespiel "Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3" ist ab sofort für den Mac verfügbar. Es kostet 39,99 Dollar (Download), liegt auf Englisch vor und setzt einen Intel-basierten Mac mit Mac OS X 10.5.6, mindestens 1024 MB Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit wenigstens 128 MB VRAM (Radeon X1600 bzw. GeForce 7300 GT oder besser) und zehn GB Festplattenspeicher voraus. "Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3" knüpft an die Geschichte von "Command & Conquer: Alarmstufe Rot 2" an.

Umfrage zum iPhone OS 3.0

24. März 2009 06:00 Uhr - sw

Mit über 100 Neuerungen wartet das iPhone-/iPod touch-Betriebssystem 3.0 auf, das im Sommer auf den Markt kommt. Dazu gehören nicht nur MMS-Unterstützung, Copy & Paste, Push-Notifikationen, Tethering, Spotlight, ein Diktatprogramm und Unterstützung für Stereo-Bluetooth-Headsets, sondern eine Vielzahl an Detailverbesserungen in allen Bereichen des Betriebssystems. Mit dem iPhone OS 3.0 werde man auch weiterhin der Konkurrenz um Jahre voraus sein, behauptet Apple-Marketingchef Phil Schiller. Doch wie ist die Meinung der Anwender? Dazu unsere neue Umfrage: Entsprechen die Neuerungen des iPhone OS 3.0 Ihren Wünschen?

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007