Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Softwareupdate für neue Apple-TV-Generation (Update)

22. Nov. 2010 20:00 Uhr - sw

Apple hat für die zweite Generation der Set-top-Box Apple TV ein erstes Softwareupdate herausgebracht. Es handelt sich dabei um eine Spezialversion des iOS 4.2.1. Das Update bringt volle Unterstützung für das AirPlay-Streaming von Inhalten via iOS auf Apple TV mit. Darüber hinaus wurden zahlreiche Fehlerkorrekturen und Optimierungen in der Apple-TV-Software 4.1 vorgenommen. Das Update kann direkt über Apple TV heruntergeladen werden. Nachtrag (23:00 Uhr): Das Update schließt diverse Sicherheitslücken, Details dazu sind hier zu finden. Obwohl die Software auf dem iOS 4.2.1 basiert, lautet die offizielle Bezeichnung "Apple TV Software Update 4.1".

Apple stellt iOS 4.2.1 zum Download bereit (Update)

22. Nov. 2010 19:15 Uhr - sw

Apple hat heute das iOS 4.2.1 (die Version 4.2 wurde übersprungen) veröffentlicht. Das iOS 4.2.1 bringt sämtliche Neuerungen des iOS 4.0 und iOS 4.1 auf das iPad, darunter erweitertes Multitasking, App-Ordner, Game-Center, ein verbesserter E-Mail-Client (gemeinsamer Posteingang für mehrere E-Mail-Accounts, Thread-Darstellung, Speichern von Suchergebnissen, Öffnen von Anhängen mit Apps von Drittanbietern...) und zusätzliche Funktionen für den Unternehmenseinsatz.

AIM for Mac 2.2 unterstützt Google Talk

22. Nov. 2010 17:00 Uhr - sw

AOL hat eine Betaversion (9,2 MB, englisch, Universal Binary) von AIM for Mac 2.2 veröffentlicht. AIM for Mac ist ein kostenloser Instant-Messenger. Mit der Software lassen sich Kurznachrichten und Dateien mit anderen Mitgliedern der Instant-Messenger-Netzwerke AIM und ICQ austauschen. Die Version 2.2 führt Unterstützung für das Instant-Messenger-Netzwerk Google Talk ein. AIM for Mac 2.2 läuft auf PowerPC- und Intel-Macs ab Mac OS X 10.5.3.

Neue Bildbearbeitungssoftware für Mac OS X

22. Nov. 2010 14:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller App4Mac hat ein neues Bildbearbeitungsprogramm für den Mac angekündigt. Es heißt Imagerie und kommt voraussichtlich Mitte Dezember auf den Markt. Die 64-Bit-Anwendung wurde für Mac OS X 10.6.x optimiert und soll die schnelle und effektive Bearbeitung von Bildern ermöglichen. Zum Funktionsumfang gehören beispielsweise Ebenen, unbegrenztes Zurücknehmen von Arbeitsschritten inklusive Historie, Vektor-Zeichenwerkzeuge und verschiedene Filter. Imagerie soll rund 80 Dollar kosten. Zum Verkaufsstart soll es einen Rabatt geben.

Fotodrucker für das iPhone

22. Nov. 2010 13:30 Uhr - sw

Bolle hat mit dem BP-10 einen Fotodrucker vorgestellt, der speziell für das iPhone konzipiert wurde. Das Apple-Smartphone wird in den Drucker eingesteckt, anschließend ist im Zusammenspiel mit der dazugehörigen App (kostenlos) der Direktdruck von Fotos, die sich auf dem iPhoto befinden, möglich. Der BP-10 ist ein Thermosublimationsdrucker, der Fotos im A6-Format (zehn mal 15 Zentimeter) ausgibt. Auf Wunsch lassen sich mehrere Bilder auf einem Ausdruck unterbringen.

Update für Animationssoftware iStopMotion

22. Nov. 2010 13:00 Uhr - sw

Boinx Software hat die Animationssoftware iStopMotion in der Version 2.5 (19,6 MB, mehrsprachig, Universal Binary) vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören die gleichzeitige Verwendung mehrerer Videokameras, Nutzung von HDV-Kameras mit voller HD-Auflösung (erfordert Final Cut Studio oder Logic Studio), ein Tilt-Shift-Filter, Übergabe von Filmen an iMovie, ein Farbkorrekturfilter, erweiterte Unterstützung für DSLR-Kameras von Canon, eine verfeinerte Benutzeroberfläche und verbesserte Unterstützung für die Fernbedienung Apple Remote.

Aspyr liefert "Rollercoaster Tycoon Platinum" aus

22. Nov. 2010 12:00 Uhr - sw

Aspyr Media hat mit der Auslieferung des Spielebundles "Rollercoaster Tycoon Platinum" begonnen. Es ist im US-Fachhandel und im Online-Shop von Aspyr Media erhältlich. Der Vertrieb im deutschsprachigen Handel startet voraussichtlich in einigen Wochen. "Rollercoaster Tycoon Platinum" besteht aus der Wirtschaftssimulation "Rollercoaster Tycoon 3" und den beiden Erweiterungen "Soaked" und "Wild", wobei letztere nun erstmals für den Mac verfügbar ist.

Magic Charger für Magic Mouse jetzt verfügbar

22. Nov. 2010 11:30 Uhr - sw

Der Magic Charger, eine im September angekündigte Induktions-Ladestation für die Magic Mouse, ist ab sofort bei der Handelskette Gravis erhältlich. Der Preis beträgt 49,99 Euro. Ab Anfang nächsten Jahres soll der Vertrieb auf den kompletten Handelskanal ausgeweitet werden, teilte die Firma iLectronic, deutscher Distributionspartner des Magic-Charger-Herstellers Mobee Technology, auf Anfrage von MacGadget mit.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007