Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Updates für GarageBuy, Tunnelblick und Pod to Mac

05. Juli 2011 17:15 Uhr - Gast (nicht überprüft)

GarageBuy: Das Update auf die Version 2.1b3 behebt Fehler und bringt Verbesserungen hinsichtlich der Suchfilter und der iCal-Einbindung mit. +++ Tunnelblick 3.2b22: Ein Update behebt ungenannte Fehler.Tunnelblick verbindet Anwender mit Virtual Privat Networks und ist kostenlos. +++ Pod to Mac 4.2.0.9: Die aktuelle Version der Transfer-Software vom iPod, iPhone und iPad zum Mac behebt nicht näher erläuterte Fehler.

Big Mean Folder Machine 2 aktualisiert

05. Juli 2011 15:10 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Publicspace.net hat das Tool zum Restrukturieren großer Dateisammlungen Big Mean Folder Machine auf die Version 2.18 (4,8 MB, englisch) aktualisiert. Das Update bringt eine völlig neue ID3-Tag-Engine zum Auslesen von Meta-Informationen für die Audio-Formate MP3, M4P, M4A, M4B mit. Herstellerangaben zufolge gelingt dies in der neuen Version zehnmal schneller als in der Vorgängerversion.

Cocktail 5 – öffentliche Beta-Version für Mac OS X 10.7 verfügbar

05. Juli 2011 14:15 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Eine öffentliche Beta-Version des System-Utilities Cocktail in der Version 5.0 (1,8 MB, englisch) für Mac OS X 10.7 steht ab sofort für den kostenlosen Download bereit. Die Lion-Version ist zeitlich beschränkt. Ein gültiger Lizenzschlüssel ist nicht erforderlich. Mit dem offiziellen Release der finalen Version von Cocktail 5.0 (Lion Edition) ist den Herstellerangaben zufolge im August 2011 zu rechnen. Zu Funktionserweiterungen und Bug-Fixes liegen zurzeit keine Informationen vor.

iPad verursacht ein Prozent des weltweiten Web-Traffics

05. Juli 2011 12:14 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Wie AppleInsider berichtet, verursacht das iPad rund ein Prozent des weltweiten Web-Traffics und liegt damit um den Faktor 53 vor dem Samsung Galaxy Tab als härtestem Verfolger. Eine aktuelle Statistik des Analytik-Unternehmens Net Applications belegt die steigende Bedeutung des iPad seit dem Launch im Frühjahr 2010. Das Apple-Tablet hat demnach die Ein-Prozent-Marke in puncto verursachtem Web-Traffic durchbrochen. Auf die USA bezogen, beträgt dieser Wert bereits zwei Prozent. In der US-Rangliste auf dem mobilen Browser-Markt belegt das iPad mit einem Anteil von 25,5 Prozent den dritten Platz. Besser gelistet sind Android-Geräte (31,6 Prozent) und das iPhone (35,2 Prozent). Der Anteil der unter Geschäftsleuten beliebten Blackberrys beträgt der Statistik zufolge 6,9 Prozent.

Gerücht: iPhone 5 im September?

05. Juli 2011 11:15 Uhr - Gast (nicht überprüft)

Die Hinweise auf ein Erscheinen des iPhone 5 im September 2011 verdichten sich: Wie der Nachrichtendienst Digitimes Systems berichtet, hat der taiwanesische Hersteller Pegatron angeblich eine Bestellung von Apple im Volumen von 15 Millionen iPhones 5 erhalten. Die Auslieferung soll im September 2011 beginnen. Dem Bericht zufolge wird die nächste Generation des Apple-Smartphones nicht mit einem großen Update aufwarten. Als sogenannte "Major-Updates" werden gemeinhin Überarbeitungen bezeichnet, die Änderungen am Design einschließen.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007