Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Eisenpower kurzzeitig kostenlos; Mac mini zum Sonderpreis

15. März 2013 20:00 Uhr - sw

Eisenpower kurzzeitig kostenlos - die neue Aufgabenmanagementsoftware wird bis einschließlich Sonntag kostenlos im Mac-App-Store angeboten (Partnerlink). +++ Mac mini zum Sonderpreis - Amazon bietet den Mac mini mit Zweikern-Core-i5-Prozessor derzeit für nur 570,13 Euro an (Partnerlink). Zum Vergleich: Apple verlangt für das Gerät 629 Euro. +++ Update für Freeway - die Version 6.0.6 der Web-Design-Software verbessert die Stabilität und behebt diverse Fehler.

Radeon HD 7950: Mac-Version kurz vor Auslieferung

15. März 2013 19:00 Uhr - sw

Die zur Cebit von Sapphire Technology angekündigte Mac-Pro-Version der Grafikkarte Radeon HD 7950 kommt in wenigen Tagen auf den Markt. Wie der Hersteller auf Anfrage von MacGadget mitteilte, wird die "Radeon HD 7950 Mac Edition" ab dem 19. März ausgeliefert. Der Euro-Preis steht noch nicht fest.

Telekom: Rabatt auf iTunes-Store-Guthabenkarten

15. März 2013 16:30 Uhr - sw

Die Deutsche Telekom bietet für kurze Zeit Guthabenkarten für den iTunes-Store zu Sonderpreisen an. Bis zum 19. März verkaufen Telekom-Filialen alle iTunes-Store-Guthabenkarten mit 20 Prozent Rabatt. Das Guthaben der rabattierten Karten lässt sich - mit Ausnahme von E-Books - zum Kauf beliebiger Inhalte aus dem iTunes-Store bzw. den App-Stores für Mac OS X und iOS verwenden.

Update für Produktivitätstool Alfred

15. März 2013 14:30 Uhr - sw

Das Produktivitätstool Alfred ist in der Version 2.0 (2,9 MB, englisch) erschienen. Dabei handelt es sich nach Herstellerangaben um eine Neuentwicklung. Alfred 2.0 soll gegenüber der Vorversion eine bessere Performance bieten und einfacher zu benutzen sein. Alfred setzt einen 64-Bit-Prozessor und Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Das Programm ist in der Basisversion weiterhin kostenlos.

Apple veröffentlicht Xcode 4.6.1

15. März 2013 14:00 Uhr - sw

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der Version 4.6.1 herausgebracht. Diese führt Unterstützung für Mac OS X 10.8.3 ein und behebt einige Fehler. Xcode 4.6.1 setzt Mac OS X 10.7.4 oder neuer voraus und steht kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereit. Xcode ermöglicht die Entwicklung von Software für Mac OS X und iOS.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007