Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

SimCity: Mac-Version erscheint Mitte Juni

10. Apr. 2013 20:00 Uhr - sw

Die Neuauflage der Städtebausimulation SimCity kommt am 11. Juni in einer Mac-Version auf den Markt. Das gab Electronic Arts heute bekannt. Das Spiel erschien Anfang März für Windows. SimCity setzt mindestens einen mit 2,0 GHz getakteten Core-2-Duo-Prozessor, vier GB Arbeitsspeicher, zehn GB Speicherplatz, einen ATI-, Intel- oder Nvidia-Grafikchip mit 256 MB VRAM und Mac OS X 10.6.4 voraus.

Adobe beseitigt Sicherheitslücken in ColdFusion

10. Apr. 2013 15:30 Uhr - sw

Adobe hat zwei Sicherheitslücken in ColdFusion beseitigt. Sie betreffen die ColdFusion-Versionen 9.0, 9.0.1, 9.0.2 und 10.0. Die Schwachstellen ermöglichen unautorisierten Zugang zu ColdFusion-Servern. Der Hersteller hat ein Update für ColdFusion 10 (erhältlich über die integrierte Aktualisierungsfunktion) und Austauschdateien für ColdFusion 9.0.x veröffentlicht, die die Sicherheitslücken schließen. ColdFusion ermöglicht die Entwicklung und Bereitstellung von Internet-Anwendungen und läuft auf Intel-Macs ab Mac OS X 10.5 (Versionen 9.0, 9.0.1 und 9.0.2) bzw. ab Mac OS X 10.6 (Version 10).

Update für Web-Browser Chrome

10. Apr. 2013 14:30 Uhr - sw

Google hat den Web-Browser Chrome in der Version 26.0.1410.63 (49,8 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese verbessert die Stabilität und integriert die Version 11.7 des Flash Players. Die Anwendung setzt Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Bestehende Chrome-Installationen werden automatisch auf die Version 26.0.1410.63 aktualisiert. Seit letzter Woche befindet sich Chrome 27 im Betatest. Ab Chrome 28 soll die neue Render-Engine Blink zum Einsatz kommen. Nachtrag (22:30 Uhr): Inzwischen liegt Chrome in der Version 26.0.1410.65 vor, die einen Fehler im Zusammenhang mit WebGL behebt.

Adobe schließt Sicherheitslücken im Shockwave Player

10. Apr. 2013 13:00 Uhr - sw

Adobe hat den Shockwave Player in der Version 12.0.0.122 (13,7 MB, mehrsprachig) herausgebracht. Diese schließt drei als gefährlich eingestufte Sicherheitslücken, die von Angreifern zum Einschleusen und Ausführen von Schadcode ausgenutzt werden können. Nähere Informationen dazu sind hier zu finden. Der Shockwave Player ist ein Browser-Plugin zur Wiedergabe von interaktiven Inhalten, die mit dem Programm Director erstellt wurden. Die Software setzt mindestens Mac OS X 10.6 voraus.

Mac OS X 10.8.4: Apple veröffentlicht zweite Betaversion

10. Apr. 2013 12:00 Uhr - sw

Apple hat den Entwicklern eine zweite Betaversion von Mac OS X 10.8.4 zur Verfügung gestellt. Es handelt sich dabei um Build 12E30. Das Betriebssystemupdate bringt Verbesserungen und Fehlerkorrekturen in Bereichen wie Grafiktreiber, Safari und WLAN mit. Außerdem enthält Mac OS X 10.8.4 Treiber für die Grafikkarte GeForce GTX Titan (MacGadget berichtete). Die Fertigstellung und Freigabe von Mac OS X 10.8.4 wird für Juni oder Juli erwartet. Der Download der Betaversion setzt eine Mitgliedschaft im Mac-Entwicklerprogramm voraus.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007