Apple: 20 % Edu-Marktanteil in Europa

26. Nov. 2007 17:00 Uhr - sw

Apple sieht sich im europäischen Bildungsbereich gut aufgestellt. Im dritten Quartal dieses Jahres habe man dort einen Marktanteil von 19,6 Prozent nach verkauften Stückzahlen erreicht, sagte Herve Marchet, Director of EMEA Eduction Markets von Apple, der Macworld UK. In Großbritannien sei Apple mit einem Marktanteil von 15,4 Prozent der zweitgrößte Lieferant von Computern für den Bildungssektor. Der große Erfolg sei darauf zurückzuführen, dass man nicht einfach nur Produkte in diesem Marktsegment anbiete, sondern komplette Lösungen und Schulungsmöglichkeiten bereitstelle, so Marchet weiter.