Apple zweitgrößter Musikhändler in USA

26. Febr. 2008 18:00 Uhr - sw

Apple ist in den USA zum zweitgrößten Musikhändler aufgestiegen. Dies geht aus neuesten Zahlen der Marktforschungsfirma NPD Group hervor. Nur die Supermarktkette Wal-Mart habe vergangenes Jahr mehr Songs verkauft, ließ der Computerkonzern per Pressemitteilung verlauten. Nach Angaben Apples zählt der iTunes Store mehr als 50 Millionen Kunden weltweit, die bislang über vier Milliarden Songs gekauft haben. Allein am 25. Dezember habe man 20 Millionen Song-Downloads gezählt, so Apple weiter.