Apple: Filmvertrieb bald auch in Deutschland

22. Sep 2008 11:00 Uhr - sw

Spielfilme zum Kaufen oder Leihen bietet Apple bislang nur in Australien, Großbritannien, Kanada, Neuseeland und den USA an. Doch lange werden Kunden des iTunes Store Deutschland offenbar nicht mehr auf ein entsprechendes Angebot warten müssen. Schon in wenigen Wochen werde Apple auch in Deutschland mit einem digitalen Spielfilmangebot an den Start gehen. Dies berichtet die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Unternehmenskreise.

Mit dem neuen Angebot werde Apple vor allem die beiden großen deutschen Online-Videotheken bedrängen, den Deutsche-Telekom-Ableger Videoload und die Pro-Sieben-Sat.1-Tochter Maxdome, schreibt das Magazin.

Bis zum Jahresende sollen Filme im iTunes Store Deutschland auch im hoch auflösenden HD-Format zur Verfügung stehen. Über die Preisstruktur ist noch nichts bekannt. Auch ist unklar, wie viele deutschsprachige Filme anfangs erhältlich sein werden.

Kommentare

deutsche mietfilme will ich! und safari für apple tv! und ein billigeres apple tv! und mehr speicher (40 GB ist zu wenig, 160 aber viel zu viel?!?!?)!