Der Mac im Fokus

Montag, 2. Oktober 2023
Top-News

Apple-Tochterfirma Claris informiert über Kompatibilität mit macOS Sonoma 14

02. Okt. 2023 14:00 Uhr - Redaktion

Die Apple-Tochterfirma Claris hat sich zur Kompatibilität der Datenbank- und Entwicklungsumgebung FileMaker mit der neuen macOS-Hauptversion Sonoma 14 geäußert. Das Unternehmen bezeichnet die aktuelle FileMaker-Versionsreihe 20.2 als "kompatibel mit macOS Sonoma 14.0", führt jedoch zugleich eine Handvoll bekannter Probleme, darunter eine Absturzursache, auf.

NCP Top-News
ProSaldo
Weitere Meldungen

Apple-Rivale Spotify erhöht Preise in Deutschland

02. Okt. 2023 16:30 Uhr - Redaktion

Der mit über 550 Millionen Hörern marktführende Musikstreaming-Anbieter Spotify hat zu Wochenbeginn eine Preiserhöhung für Deutschland angekündigt. Sie betrifft alle vier Tarife des schwedischen Unternehmens und gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Videoschnitt und -bearbeitung: Shotcut in neuer Version erschienen

02. Okt. 2023 15:00 Uhr - Redaktion

Das Open-Source-Projekt Shotcut hat die Verfügbarkeit der Version 23.09 bekanntgeben. Das Update für die kostenlose Software für Videoschnitt und -bearbeitung bietet Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen, verringert die Arbeitsspeicherauslastung und ergänzt zusätzliche Videofilter.

Houdah Software

Ticker: Rabatt auf FRITZ!Repeater 1200 AX; Neues Mac-Tutorial von Apple; Thunderbird-Update; Edge mit höheren Systemanforderungen

02. Okt. 2023 13:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf FRITZ!Repeater 1200 AX - der WLAN-Verstärker von AVM mit 802.11ax-Unterstützung ist bei Amazon um 20 Prozent preisreduziert für 76 statt 95 Euro zu haben (Partnerlink). Der Repeater erhöht Reichweite und Funkstärke von WLAN-Netzen, erreicht bis zu 3000 Mbit/Sekunde (2,4 und 5 GHz) und ist für das Zusammenspiel mit einer FRITZ!Box (Mesh) optimiert. +++ Neues Mac-Tutorial von Apple - der Clip zeigt, wie sich unter macOS 14 Widgets zum Schreibtisch hinzufügen lassen. +++ Update für Thunderbird - die Version 115.3.1 behebt eine Sicherheitslücke und weitere Probleme mit Stabilität und Benutzeroberfläche. +++ Edge mit höheren Systemanforderungen - Microsoft hat die Unterstützung für macOS High Sierra 10.13 und Mojave 10.14 beendet, der Browser benötigt jetzt mindestens Catalina 10.15.

Freier Malware-Scanner KnockKnock: Update steht zum Download bereit

02. Okt. 2023 12:00 Uhr - Redaktion

Der Sicherheitsexperte Patrick Wardle hat dem kostenlosen Malware-Scanner KnockKnock ein Update spendiert. Aktuell ist nun die Version 2.5, die beim Systemscan jetzt auch Dock Tile Plugins berücksichtigt. Das Programm läuft weiterhin ab OS X El Capitan 10.11, bei voller Kompatibilität mit macOS Sonoma 14.

Kostenfreies Systemwerkzeug Onyx an macOS Sonoma 14 angepasst

02. Okt. 2023 11:00 Uhr - Redaktion

Titanium Software hat den kostenlosen Systemhelfer Onyx in einer mit macOS Sonoma 14 kompatiblen Version zum Download bereitgestellt. Das seit mehr als zwei Jahrzehnten angebotene Programm dient zur Systempflege und zur Nutzung von Einstellungen, die über die grafische macOS-Oberfläche nicht zugänglich sind.

Apple-Guthabenkarten: Neue Bonusaktion beim Discounter Penny gestartet

02. Okt. 2023 09:00 Uhr - Redaktion

Beim Discounter Penny ist zu Wochenbeginn eine neue Sonderaktion für Apple-Guthabenkarten angelaufen. Dabei gibt es 20fach Extra-Payback-Punkte beim Kauf einer Apple-Wertkarte mit 25, 50 oder 100 Euro. Wer bei Penny beispielsweise eine 100-Euro-Apple-Guthabenkarte erwirbt, erhält insgesamt 1000 Payback-Punkte im Wert von zehn Euro.

Techno-Grafik
Freitag, 29. September 2023
Top-News

macOS: Apple aktualisiert Malware-Schutz XProtect

29. Sep 2023 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat mit der Verteilung von zwei stillen Sicherheitsupdates für macOS begonnen. Es handelt sich dabei um aktualisierte Definitionen für das im Betriebssystem integrierte Malware-Schutzsystem XProtect: XProtectPayloads 112 für Rechner ab macOS Catalina 10.15 bis macOS Sonoma 14 und XProtectPlistConfigData 2172 für Rechner ab OS X El Capitan 10.11.

macOS Big Sur 11: Neu entdeckte Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen

29. Sep 2023 10:00 Uhr - Redaktion

Nutzer von macOS Big Sur aufgepasst: Apple stellt für die im Jahr 2020 veröffentlichte Betriebssystem-Versionsreihe 11 keine regulären Wartungsupdates mehr bereit, d. h. neu entdeckte Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen. Die Versorgung mit aktualisierten Definitionen für den integrierten Malware-Schutz XProtect geht hingegen weiter.

Weitere Meldungen

Ticker: Rabatt auf neue AirPods Pro; Apple erklärt FaceTime auf Apple TV; Telekom-Breitbandausbau; Update für Microsoft Remote Desktop

29. Sep 2023 18:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf neue AirPods Pro - der Apple-Vertriebspartner Amazon bietet die aktualisierte Version der Bluetooth-Ohrhörer (MagSafe-/USB-C-Ladeschale; IP54-Schutzklasse) derzeit für 239 statt 279 Euro an (Partnerlink). +++ Apple erklärt FaceTime auf Apple TV - ein neues Support-Video des Herstellers zeigt, wie sich FaceTime unter tvOS 17 auf Apple TV nutzen lässt. +++ Breitbandausbau bei der Telekom - das Unternehmen hat im August für 270.000 Haushalte die Internet-Geschwindigkeit erhöht, durch die Installation weiterer Glasfaser-Anschlüsse (plus 200.000 auf 6,6 Mio.) und die Erhöhung von DSL-Geschwindigkeiten. +++ Update für Microsoft Remote Desktop - die Version 10.9.3 des Programms zum Fernzugriff auf Windows-Rechner behebt mehrere Fehler.

Apple spendiert iCloud.com mehrere Neuerungen

29. Sep 2023 14:00 Uhr - Redaktion

Apple hat verschiedene Neuerungen und Verbesserungen für die Web-Oberfläche des Internetdienstes iCloud vorgestellt. Es gibt unter anderem ein neues Design und neue Layouts für Kalender, Kontakte, Erinnerungen und Drive sowie anpassbare Kacheln mit Schnellaktionen.

Web-Browser Vivaldi für iPhone und iPad erschienen

29. Sep 2023 13:00 Uhr - Redaktion

Der norwegische Browser-Entwickler Vivaldi hat die Verfügbarkeit einer iPhone- und iPad-App bekanntgegeben. Sie nutzt Apples WebKit-Engine und synchronisiert Lesezeichen, Einstellungen, Historie und weitere Daten mit der Desktop-Version für macOS, Linux und Windows.

Apple aktualisiert iMovie und Clips für iPhone und iPad

29. Sep 2023 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat iMovie für iPhone und iPad in der Version 3.0.2 zum Download bereitgestellt. Es handelt sich dabei um die erste Aktualisierung seit fast einem Jahr. Die Unterstützung für iOS/iPadOS 15 wurde eingestellt, es wird nun mindestens die Systemversion 16 benötigt.

Zum Nachrichtenarchiv... News der letzten