Der Mac im Fokus

Montag, 24. Juni 2019
Top-News

Tipp: Inhalte von Installationspaketen sichtbar machen

24. Juni 2019 10:00 Uhr - Redaktion

Was steckt in Mac-Installationspaketen mit dem Kürzel .pkg? Diese Frage dürften sich schon viele Anwender gestellt haben. .pkg-Installer werden nicht nur von Apple, sondern auch von anderen Entwicklern verwendet. Und gerade bei Drittanbieter-Software ist es manchmal interessant oder sogar notwendig zu wissen, welche Dateien ein Installationspaket enthält. Ein kostenloses Tool macht es möglich.

ProSaldo
Weitere Meldungen

Nachfolger für FuzzyClock: Uhrzeitanzeige in Textform für die Mac-Menüleiste

24. Juni 2019 16:00 Uhr - Redaktion

Langjährige Mac-Nutzer werden sich vielleicht noch an das vor einiger Zeit eingestellte Programm FuzzyClock erinnern. Statt einer exakten Minutenanzeige gab FuzzyClock die Zeit in der Menüleiste in Textform - auf Wunsch sogar im Dialekt - aus, also zum Beispiel "Zehn vor Fünf" statt 16:50 Uhr oder "Viertel nach Zwölf" anstelle von 12:15 Uhr. Die gute Nachricht: Mit FuzzyTime gibt es einen würdigen Nachfolger.

Deutsche Schulen sind meist Smartphone-freie Zonen

24. Juni 2019 12:00 Uhr - Redaktion

Smartphones stehen in den meisten deutschen Schulen auf dem Index. In mehr als der Hälfte der Schulen (54 Prozent) sind die Geräte im Unterricht verboten. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung von gut 500 Lehrern der Sekundarstufe I im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

NameChanger: Kostenloses Tool zur Batch-Umbenennung von Dateien

24. Juni 2019 11:00 Uhr - Redaktion

Schon seit einigen Jahren ist es mit macOS-Bordmitteln möglich, mehrere Dateien auf einmal umzubenennen (verschiedene Dateien im Finder auswählen und anschließend Rechtsklick). Die Finder-Funktionen für das sogenannte Batch-Renaming sind aber relativ beschränkt. Flexibler gibt sich NameChanger - ein kostenloses Programm zur gleichzeitigen Umbenennung beliebig vieler Dateien per Stapelverarbeitungsverfahren (Batch).

Techno-Grafik
Freitag, 21. Juni 2019
Top-News

Apple verspricht weitere Verbesserungen für macOS Catalina

21. Juni 2019 16:30 Uhr - Redaktion

Apples Software-Entwicklungschef Craig Federighi hat für macOS Catalina Verbesserungen für die Programme Home, Sprachmemos und Aktien in Aussicht gestellt. Die drei Anwendungen wurden im letzten Jahr mit Mojave erstmals für den Mac verfügbar gemacht, erinnern in puncto Design und Bedienung jedoch eher an die iOS-Pendants (mit denen sie die Codebasis teilen) denn an echte Mac-Apps.

Überhitzungsgefahr: Apple ruft Akkus von 2015er MacBook Pro zurück

21. Juni 2019 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat ein Rückruf- und Austauschprogramm für Akkus des 15,4-Zoll-MacBook-Pro der Baureihe "Mitte 2015" gestartet. Demnach können bestimmte Akkus aufgrund eines Defekts unter Umständen überhitzen, was ein Sicherheits- oder sogar Brandrisiko darstellen kann. Die betroffenen Geräte wurden laut Apple hauptsächlich zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft. Ob ein 15,4-Zoll-MacBook-Pro der Baureihe "Mitte 2015" mit einem problematischen Akku ausgeliefert wurde, lässt sich über die Seriennummer herausfinden.

Apple stellt Firmware-Update für ältere AirPort-Router zum Download bereit

21. Juni 2019 00:01 Uhr - Redaktion

Ende Mai veröffentlichte Apple ein Sicherheitsupdate für die eingestellten WLAN-Router AirPort Extreme und AirPort Time Capsule. Es handelt sich dabei um die Firwmare-Version 7.9.1 für Modelle mit 802.11ac-Unterstützung. Nun hat Apple ein identisches Update für ältere AirPort-Extreme-, AirPort-Express- und AirPort-Time-Capsule-Modelle mit 802.11n-Unterstützung nachgereicht: Die Firmware-Version 7.8.1.

Weitere Meldungen

Ticker: Updates für zwei Fritz!Box-Modelle; Sicherheitslücke in Firefox geschlossen; USB-C-auf-Lightning-Kabel zum Sonderpreis

21. Juni 2019 20:00 Uhr - Redaktion

Updates für zwei Fritz!Box-Modelle - das Fritz!OS 7.11 für die Fritz!Box 7560 und 7580 verbessert die Stabilität und die DSL-Unterstützung und behebt diverse Fehler. +++ Sicherheitslücke in Firefox geschlossen - die Version 67.0.4 behebt eine mit dem Schweregrad "Hoch" eingestufte Sicherheitslücke, Nutzer des Web-Browsers sollten das Update daher umgehend einspielen (Menü "Firefox" => "Über Firefox"). +++ USB-C-auf-Lightning-Kabel zum Sonderpreis - das ein Meter lange Kabel des Herstellers Hama ist bei Amazon derzeit für 11,99 statt 22,99 Euro zu haben (Partnerlink). Es unterstützt Schnellladefunktion neuerer iPhones und iPads mit passendem USB-C-Netzteil.

DiskStation DS419slim: Neues, kompaktes Netzwerk-Speichersystem mit vier Einschüben

21. Juni 2019 15:30 Uhr - Redaktion

Das neueste Netzwerk-Speichersystem (NAS) aus dem Hause Synology hört auf den Namen DiskStation DS419slim und verfügt über vier 2,5-Zoll-Einschübe in einem kompakten Gehäusedesign. Es richtet sich an anspruchsvolle Heimanwender sowie an Arbeitsgruppen, Agenturen und kleine Büros für Dateisharing, Dateisynchronisation, Datensicherung, Mailserver, Chat, Fotoverwaltung und weitere Dienste.

Mac-App-Store: Auch Quark führt Abo-Option ein

21. Juni 2019 14:30 Uhr - Redaktion

Seit Herbst 2018 ist die DTP-Software QuarkXPress auch im Mac-App-Store erhältlich. Bei QuarkXPress 2018 Pro handelt es sich um eine traditionelle Kaufversion, die 449,95 Euro kostet und zeitlich unbeschränkt genutzt werden kann, jedoch nicht upgradefähig ist (da Apple keine Upgrades im hauseigenen Softwareladen zulässt). Nun ergänzt Quark das Angebot um eine Abo-Option.

Web-Browser Vivaldi: Update verbessert Sicherheit und Leistung

21. Juni 2019 13:30 Uhr - Redaktion

Der alternative Web-Browser Vivaldi, der sich von Safari, Chrome & Co. durch vielfältige Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten sowie durch Integration der ökologischen Suchmaschine Ecosia (verwendet den Großteil ihrer Gewinne zum Pflanzen von Bäumen) abhebt, steht ab sofort in der Version 2.6 zum Download bereit. Das Update bietet Performance-Verbesserungen für die Handhabung vieler geöffneter Tabs und für die Seitenleiste.

Abstürze, schlechte Performance: Video-Profi warnt vor gleichzeitiger Nutzung von Final Cut Pro X und Chrome

21. Juni 2019 12:30 Uhr - Redaktion

Zwischen Apples professioneller Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X und Googles Web-Browser Chrome bestehen offenbar gravierende Kompatibilitätsprobleme. Wenn beide Programme gleichzeitig geöffnet sind, könne es in Final Cut Pro X zu erheblichen Performance-Einbrüchen und sogar zu Abstürzen kommen, warnt ein Video-Profi.


Mittwoch, 19. Juni 2019
Top-News
Weitere Meldungen

Neue DTP-Software Affinity Publisher ab sofort erhältlich

19. Juni 2019 19:30 Uhr - Redaktion

Serif Labs hat heute den Startschuss für Affinity Publisher gegeben. Die neue DTP-Anwendung läuft ab OS X Mavericks, ist derzeit zum Einführungspreis von 43,99 statt 54,99 Euro erhältlich und komplettiert das Software-Trio des englischen Herstellers, zu dem auch die Bildbearbeitung Affinity Photo und das Vektorzeichenprogramm Affinity Designer gehören.

Ticker: Kritische Firefox-Sicherheitslücke; Rabatt auf Thunderbolt-3-Dock; Update für PDF-Software Skim

19. Juni 2019 17:45 Uhr - Redaktion

Kritische Firefox-Sicherheitslücke - Angreifer können den Browser dadurch gezielt zum Absturz bringen. Laut Mozilla wird die Schwachstelle aktiv ausgenutzt, daher sollte das Update auf die Version 67.0.3 umgehend eingespielt werden (Menü "Firefox" => "Über Firefox"). +++ Rabatt auf Thunderbolt-3-Dock - das Elgato-Produkt bietet einen Gigabit-Ethernet-Port, eine USB-A-Schnittstelle, einen HDMI-Ausgang und einen DisplayPort-Anschluss und ist bei Amazon derzeit für 132,99 statt 149,99 Euro zu haben (Partnerlink; Thunderbolt-3-Kabel integriert). +++ Update für PDF-Software Skim - die Version 1.5.2 des Open-Source-Programms bietet Stabilitätsoptimierungen, Verbesserungen für die Oberfläche und Bug-Fixes.

RailModeller Pro: Modelleisenbahnen mit dem Mac planen

19. Juni 2019 16:00 Uhr - Redaktion

Der Entwickler Jan Barnholt bietet seit vielen Jahren mit RailModeller Pro ein Mac-Programm zur Erstellung von Modelleisenbahn-Gleisplänen an. Seit kurzem liegt RailModeller Pro in der Version 6.1 vor. Das Update baut auf der 2018 eingeführten Community-Funktion zum Teilen von Gleisplänen auf.

Apple veranstaltet wieder Workshops für Kinder in Ladengeschäften

19. Juni 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Apple hat eine Neuauflage der Sommer Camps angekündigt. Es handelt sich dabei um Workshops für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, die in den Ladengeschäften des Mac- und iPhone-Herstellers durchgeführt werden. Vier Kurse mit einer Länge von je 90 Minuten können gebucht werden, sie befassen sich mit Musik, Programmieren, Filmemachen sowie Kunst & Design.

Für Profis: Mac-Tastatur mit RGB-Hintergrundbeleuchtung, Ziffernblock und deutschem Layout

19. Juni 2019 11:00 Uhr - Redaktion

Zu den Urgesteinen im Mac-Markt gehört zweifellos der kanadische Hersteller Matias. Das im Jahr 1989 gegründete Unternehmen hat sich auf Eingabegeräte spezialisiert und deckt Bereiche ab, die von Apple nicht bedient werden. Ein Beispiel ist eine kabelgebundene Mac-Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und Ziffernblock (Amazon-Partnerlink) mit deutscher Tastaturbelegung (QWERTZ).

Zum Nachrichtenarchiv...