Der Mac im Fokus

Dienstag, 19. November 2019
Top-News

16-Zoll-MacBook-Pro: Auslieferung angelaufen, in Apple-Ladengeschäften verfügbar

19. Nov. 2019 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat in Europa den Startschuss für das neue 16-Zoll-MacBook-Pro gegeben. Seit Wochenbeginn werden die neuen Profi-Notebooks an Kunden, die im Online-Shop des Herstellers bestellt haben, ausgeliefert. Die Ladengeschäfte des Unternehmens werden ebenfalls ab sofort beliefert und haben die beiden Standardkonfigurationen vereinzelt sogar vorrätig. Die Nachfrage ist offenbar groß: Die Lieferzeit für ein heute bei Apple bestelltes 16-Zoll-MacBook-Pro beträgt zwei bis drei Wochen.

NCP Top-News
ProSaldo
Weitere Meldungen

Neues Bundle mit Civilization Beyond Earth, TextSoap, CloudMounter und mehr: Gute Mac-Software für kleines Geld

19. Nov. 2019 18:30 Uhr - Redaktion

BundleHunt hat ein neues Bundle mit Mac-Software (Partnerlink) aufgelegt. Dabei können sich Nutzer ein individuelles Paket zusammenstellen. Zur Auswahl stehen über 40 Programme, darunter Civilization Beyond Earth (Strategiespiel), TextSoap (Textformatierung), CloudMounter (Online-Speicherdienste als lokale Laufwerke im Finder einbinden), Luminar Flex (Bildbearbeitungs-Plugin für die Fotos-App), Tumult Hype (HTML-5-Inhalte erstellen), A Better Finder Attributes (Datei-Attribute ändern) und Dropshare (Upload-Tool).

Ticker: Apple erklärt Abo-Verwaltung; HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab; Apple-Maps-Updates in den USA

19. Nov. 2019 18:00 Uhr - Redaktion

Apple erklärt Abo-Verwaltung - in einem neuen Video-Tutorial erläutert der Hersteller, wie sich laufende Abos unter iOS darstellen und beenden lassen. +++ HP lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab - der HP-Aufsichtsrat hat sich einstimmig gegen die Offerte von Xerox, die 27 Milliarden US-Dollar betragen haben soll, ausgesprochen. Das Angebot sei zu niedrig, hieß es. +++ Apple-Maps-Updates in den USA - die Modernisierung von Apples Kartendienst schreitet voran, seit dieser Woche gibt es die neuen, detailreicheren Karten für weitere Bundesstaaten in der Mitte und im Westen des Landes. Bis Ende des Jahres soll die Überarbeitung für die USA abgeschlossen sein, ab 2020 folgen weitere Länder.

Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

Enpass teilt Preise für Abo mit: Mac-Version mit Offline-Modus bleibt kostenfrei

19. Nov. 2019 15:00 Uhr - Redaktion

Mit dem in der letzten Woche angekündigten Abo-Modell hat Enpass für Aufsehen unter den Nutzern gesorgt. Nun gab der in Indien ansässige Hersteller weitere Details und die Kosten für das Abo-Modell bekannt. Die gute Nachricht: Die Versionen für Mac, Windows und Linux mitsamt unbegrenzter Anzahl an Datenbank-Einträgen und lokaler Offline-Datenspeicherung bleiben kostenlos.

Apple stellt neue Developer-App vor

19. Nov. 2019 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die WWDC-App runderneuert und in Apple-Developer-App umbenannt. Damit will der Hersteller deutlich machen, dass die Software ganzjährig eine Hilfestellung für Entwickler ist und nicht nur während oder nach der jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC. Neben den WWDC-Videos lassen sich mit der App weitere Entwickler-Materialien, News und andere Inhalte rund um die Software-Entwicklung für macOS, iOS, tvOS und watchOS abrufen.

Techno-Grafik
Montag, 18. November 2019
Top-News

Apple: 16-Zoll-MacBook-Pro unterstützt variable Bildwiederholraten

18. Nov. 2019 13:30 Uhr - Redaktion

Das in der letzten Woche angekündigte 16-Zoll-MacBook-Pro bietet mehrere bedeutenden Verbesserungen, darunter ein größerer, höher auflösender Bildschirm, ein leistungsstärkeres Kühlsystem, ein überarbeitetes Tastaturdesign mit bewährter Scherenmechanik, schnellere Grafikkarten, eine längere Akkulaufzeit und doppelt so große SSDs in den Standardkonfigurationen. Nun wurde ein weiteres interessantes Detail bekannt: Erstmals ist es bei mobilen Macs möglich, die Bildwiederholrate anzupassen. Damit trägt der kalifornische Hersteller professionellen Video-Workflows Rechnung.

Weitere Meldungen

Ticker: Bundesregierung will Funklöcher schließen; Microsoft stampft iOS-Version von Cortana ein; Update für Media-Center-Software Kodi

18. Nov. 2019 18:00 Uhr - Redaktion

Bundesregierung will Funklöcher schließen - es gibt aktuell 5000 "weiße Flecken" in Deutschland, weil dort der Mobilfunkausbau nicht wirtschaftlich für die Netzbetreiber ist. Daher will der Bund die Erschließung dieser Standorte mit 1,1 Milliarden Euro fördern. Ziel: Eine Abdeckung von 99,95 Prozent der Haushalte und eine Flächenabdeckung von 97,5 Prozent. +++ Microsoft stampft iOS-Version von Cortana ein - die App wird Ende Januar aus dem iOS-App-Store entfernt. Stattdessen soll der Sprachassistent stärker in Office 365 integriert werden. +++ Update für Media-Center-Software Kodi - die Version 18.5 des ab OS X Mavericks lauffähigen Programms behebt zahlreiche Fehler in verschiedenen Bereichen zur Verbesserung der Zuverlässigkeit.

Steinberg: Cubase Pro 10.5 angekündigt, Informationen zur Unterstützung von macOS Catalina

18. Nov. 2019 15:30 Uhr - Redaktion

Der auf Musikproduktionslösungen spezialisierte Hersteller Steinberg hat seine umfangreichen Kompatibilitätstests mit macOS Catalina größtenteils abgeschlossen. Wie das in Hamburg ansässige Unternehmen mitteilte, lassen sich die Programme Cubase, Dorico, Nuendo und WaveLab in den aktuellen Versionen problemlos unter dem neuen Betriebssystem einsetzen.

Verschlüsselungssoftware GPG Suite: Kostenpflichtiges Upgrade für Catalina-Kompatibilität

18. Nov. 2019 12:30 Uhr - Redaktion

Die Verschlüsselungssoftware GPG Suite liegt seit dem Wochenende in der Version 2019.2 vor. Wichtigste Neuerung: Volle Unterstützung für macOS Catalina. Wer die GPG Suite 2019.2 mitsamt der Apple-Mail-Erweiterung GPG Mail 4.0 unter dem neuen Betriebssystem einsetzen möchte, wird für die Kompatibilitäts-Anpassungen zur Kasse gebeten: Es ist der Kauf einer neuen Lizenz für GPG Mail 4.0 erforderlich.

Media Markt: 15 Prozent Bonus beim Kauf von iTunes-Guthabenkarten

18. Nov. 2019 09:45 Uhr - Redaktion

Bei der Elektronikkette Media Markt läuft zur Wochenmitte eine neue Sonderaktion für iTunes-Store-Guthabenkarten an. Vom 20. bis zum 27. November gibt es in in allen deutschen Media-Markt-Filialen beim Kauf von iTunes-Store-Karten 15 Prozent Bonusguthaben gratis dazu. Bei der 25-Euro-Karte sind es 3,75 Euro kostenloses iTunes-Guthaben, bei der 50-Euro-Karte 7,50 Euro.

Zum Nachrichtenarchiv... News der letzten