Der Mac im Fokus

Donnerstag, 21. März 2019
Top-News

Neue AirPods mit Drahtlos-Ladecase: Bereits zwei bis drei Wochen Lieferzeit

21. März 2019 15:00 Uhr - Redaktion

Die neue, gestern angekündigte AirPods-Generation gibt es wahlweise auch mit kabellosem Ladecase. Diese Version, die 229 Euro kostet, ist offenbar recht beliebt: Innerhalb eines Tages ist die Lieferzeit in Apples Online-Shop auf zwei bis drei Wochen gestiegen. Heute bestellte AirPods mit Drahtlos-Ladecase sollen den Kunden zwischen dem 05. und 12. April erreichen - wobei es gut möglich ist, dass bei anhaltender Nachfrage die Lieferzeit weiter wächst.

ProSaldo
Weitere Meldungen
Promo Datentechnik + Systemberatung GmbH

Bundle mit PDF Expert, Fantastical, Flux, Pagico und vier weiteren Mac-Programmen nur noch wenige Tage erhältlich

21. März 2019 10:45 Uhr - Redaktion

Nur noch kurze Zeit wird ein aus acht Mac-Anwendungen bestehendes Bundle (Partnerlink) von StackSocial angeboten. Enthalten sind unter anderem die PDF-Software PDF Expert (läuft ab OS X Yosemite), der Kalender Fantastical 2 (ab OS X El Capitan), das Web-Design-Programm Flux 7 (ab OS X El Capitan) und die Aufgaben- und Projektverwaltung Pagico 8 (ab OS X Mountain Lion). Das Bundle kostet 29,99 US-Dollar (umgerechnet rund 26 Euro) - die Ersparnis gegenüber dem Einzelkauf der Programme ist enorm.

Mittwoch, 20. März 2019
Top-News

Apple kündigt zweite AirPods-Generation an

20. März 2019 13:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute den Startschuss für verbesserte AirPods gegeben. Die zweite Generation der Drahtlos-Ohrhörer verfügt über den H1-Chip für eine schnellere und stabilere Verbindung und bietet gegenüber dem ersten Modell eine um bis zu 50 Prozent längere Gesprächsdauer. Durch Unterstützung von "Hey Siri" kann der Sprachassistent nun auch ohne Antippen eines Ohrhörers aktiviert werden.

Weitere Meldungen

Mac- und iOS-Entwicklerkonferenz Macoun vergrößert sich

20. März 2019 19:00 Uhr - Redaktion

Seit über einem Jahrzehnt bietet die Macoun für europäische Programmierer die Möglichkeit, sich an einem zentral gelegenen Ort über die Plattformen von Apple auszutauschen und sich weiterzubilden. In diesem Jahr wird die Entwicklerkonferenz, die sich als Community-Event versteht, um einen Tag verlängert und um zusätzliche Inhalte erweitert.

Ticker: Updates für Thunderbird und Pixelmator; Wieder Milliardenstrafe gegen Google

20. März 2019 17:15 Uhr - Redaktion

Update für E-Mail-Client Thunderbird - die Version 60.6 bietet verschiedene Fehlerkorrekturen, das nächste größere Release wird für das Frühjahr erwartet. +++ Wieder Milliardenstrafe gegen Google - die EU-Kommission verdonnerte den Internetriesen zur Zahlung von 1,49 Milliarden Euro wegen "Missbrauchs einer beherrschenden Stellung auf dem Markt für Online-Werbung". Bereits im Sommer 2018 wurde gegen Google eine hohe Geldstrafe (4,3 Milliarden Euro) wegen "illegaler Praktiken bei Android-Mobilgeräten" verhängt. +++ Pixelmator 3.8.2 erschienen - die neue Version der Bildbearbeitung behebt mehrere Absturzursachen sowie weitere Probleme und verbessert die Handhabung von Ebenen.

Amazon Kindle verbessert: Günstiger E-Book-Reader jetzt mit anpassbarer Displaybeleuchtung, Mac-Anbindung inklusive

20. März 2019 15:15 Uhr - Redaktion

Amazon hat eine neue Generation des E-Book-Readers Kindle (Partnerlink) vorgestellt. Für einen unveränderten Preis von 79,99 Euro ist ein wichtiges Feature hinzugekommen: Ein verstellbares Frontlicht, das das Lesen bei Dunkelheit ermöglicht und außerdem bei Tageslicht die Darstellung verbessert. Was kaum bekannt ist: Amazon bietet eine Mac-Anbindung.

Jubiläum: 15 Jahre Fritz!Box von AVM

20. März 2019 13:00 Uhr - Redaktion

Die Fritz!Box feiert in diesen Tagen ein Jubiläum: Vor 15 Jahren, im März 2004, wurde auf der Fachmesse Cebit in Hannover das allererste Modell des Routers vorgestellt. Während es die Cebit inzwischen nicht mehr gibt, schaffte der Berliner Hersteller AVM mit der Fritz!Box eine beachtliche Erfolgsgeschichte.

Mac-Katalogisierungssoftware NeoFinder: Neue Version verbessert Unterstützung von macOS Mojave und iTunes-Songs

20. März 2019 11:15 Uhr - Redaktion

Der Entwickler Norbert M. Doerner hat das leistungsstarke Katalogisierungsprogramm NeoFinder in der Version 7.3.3 vorgelegt. Das Update ergänzt Unterstützung für die Netzwerk-Sicherheitsmechanismen der Firewall-Software Little Snitch und kann jetzt die neueren ID3-Tags katalogisieren, die der iTunes-Store für .m4p-Dateien verwendet.


Dienstag, 19. März 2019
Top-News

Apple stellt neue iMac-Generation mit bis zu acht Prozessorkernen und schnelleren Grafikkarten vor

19. März 2019 13:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die 2019er iMac-Baureihe angekündigt. Sie bietet aktuelle Intel-Prozessoren der achten und neunten Generation und schnellere AMD-Grafikkarten, inklusive Vega-Option. Erstmals gibt es den iMac mit sechs und sogar acht CPU-Kernen (zuvor maximal vier), wodurch die Rechenleistung im Vergleich zur Vorgängerserie aus dem Jahr 2017 deutlich gesteigert wird. Die Preise blieben unverändert.

Weitere Meldungen

Ticker: Google Inbox wird eingestellt; Rabatt auf 8-TB-Festplatte; Telekom informiert über Vectoring-Ausbau

19. März 2019 18:30 Uhr - Redaktion

Google Inbox wird eingestellt - die im Jahr 2014 gestartete E-Mail-App für iOS und Android geht am 02. April vom Netz, Inbox-Nutzer sollen dann auf die Gmail-App ausweichen. Im April wird zudem Google+ für Privatnutzer abgeschaltet. +++ Rabatt auf 8-TB-Festplatte - die My Book Desktop von Western Digital ist bei Amazon kurzzeitig für 149,99 statt 274 Euro zu haben (Partnerlink). Das 3,5-Zoll-Laufwerk wird via USB-A angeschlossen und eignet sich beispielsweise für Time-Machine-Backups oder zur Datenauslagerung. +++ Telekom informiert über Vectoring-Ausbau - nach Angaben des Unternehmens haben 127.000 weitere Haushalte in 147 Kommunen die moderne DSL-Technologie (bis zu 100 Mbit/Sekunde) erhalten.

Endspurt für Mac-Softwarebundle mit iCalamus, EagleFiler, ExpanDrive, Gemini und weiteren Programmen

19. März 2019 16:00 Uhr - Redaktion

Nur noch kurze Zeit wird das aktuelle Mac-Softwarebundle von BundleHunt (Partnerlink) angeboten: Anwender können sich dabei ein individuelles Paket zusammenstellen - zur Auswahl stehen 45 Mac-Programme, darunter mehrere namhafte Titel, wie zum Beispiel iCalamus, EagleFiler, ExpanDrive, HDR Darkroom, Librarian Pro oder Chronicle. Der Grundpreis beträgt fünf US-Dollar zuzüglich den Preisen für die einzelnen Anwendungen, die zwischen einem und fünf US-Dollar kosten und damit deutlich günstiger sind als im regulären Verkauf.

Apple: Erneut Ausfälle beim Online-Dienst iCloud

19. März 2019 11:15 Uhr - Redaktion

Die Probleme mit iCloud häufen sich. Nachdem es in der letzten Woche zu mehreren Ausfällen kam (allein am Donnerstag konnten zahlreiche Funktionen von Apples Online-Dienst über mehrere Stunden hinweg nicht oder nicht zuverlässig genutzt werden), war die Verfügbarkeit gestern erneut eingeschränkt.

Apple stoppt Signierung von iOS 12.1.3: Downgrade von iOS 12.1.4 nicht mehr möglich

19. März 2019 10:30 Uhr - Redaktion

Apple hat zu Wochenbeginn die Signierung von iOS 12.1.3 beendet. Konkret bedeutet dies, dass kein Downgrade mehr von iOS 12.1.4 auf die Vorgängerversion möglich ist. Damit setzt der Hersteller die bekannte Updatestrategie fort. Diese sieht vor, dass nach der Veröffentlichung eines iOS-Updates für eine begrenzte Zeit die Rückkehr zu einer älteren Version möglich ist.

macOS 10.14.4 und iOS 12.2: Neue Builds jetzt für Mitglieder des Betatestprogramms verfügbar

19. März 2019 09:45 Uhr - Redaktion

Am gestrigen Montag hat Apple die kommenden Betriebssystemupdates macOS 10.14.4 und iOS 12.2 in neuen Betaversionen für Entwickler veröffentlicht. Ab sofort können die aktuellen Vorabfassungen auch von Mitgliedern des Betatestprogramms heruntergeladen werden. Zum Download stehen Build 18E220a von macOS 10.14.4 und Build 16E5227a von iOS 12.2 bereit. Die beiden Betriebssystemupdates werden voraussichtlich Anfang oder Mitte nächster Woche in finaler Form zur Verfügung stehen.

Zum Nachrichtenarchiv...