Neues von Apple

Apple: Drittes Update für macOS Mojave ist fertig und steht zum Download bereit

22. Jan. 2019 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die Finalversion von macOS 10.14.3 (Build 18D42) bereitgestellt. Das dritte Update für das neue Betriebssystem Mojave wartet mit Verbesserungen für Stabilität, Leistung, Zuverlässigkeit sowie Kompatibilität mit Hard- und Software von Drittherstellern auf. Erneut der Hinweis: Der Download von Betriebssystemupdates erfolgt beginnend mit macOS Mojave nicht mehr über den Mac-App-Store, sondern über die Systemeinstellungen.

Apple veröffentlicht Finalversion von iOS 12.1.3 für iPhone und iPad

22. Jan. 2019 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat ein weiteres Update für das neue Mobilbetriebssystem iOS 12 fertiggestellt: Nutzer von iPhone, iPod touch und iPad können sich ab sofort die Version 12.1.3 über die integrierte Aktualisierungsfunktion herunterladen. Es handelt sich dabei um Build 16D39 bzw. Build 16D40 (je nach Gerät). Das iOS 12.1.3 bietet Optimierungen für Zuverlässigkeit, Leistung und Kompatibilität sowie Behebung von Sicherheitslücken.

Apple: Nächste Aktionärsversammlung findet Anfang März im Steve-Jobs-Theater statt

09. Jan. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Apple hat den Termin für die diesjährige Aktionärsversammlung bekannt gegeben. Sie findet demnach am Freitag, den 01. März 2019, statt. Zum zweiten Mal wird das Aktionärstreffen in der neuen Unternehmenszentrale Apple Park, im unterirdischen Auditorium Steve-Jobs-Theater, ausgerichtet. Anteilseigner, die daran teilnehmen wollen, können sich Anfang Februar registrieren.

Apple: Nächster Quartalsbericht kommt Ende Januar, erstmals ohne Absatzzahlen, Umsatzrückgang erwartet

07. Jan. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Apple hat den Termin für die Veröffentlichung des nächsten Quartalsberichts bekannt gegeben. Die Zahlen des ersten Quartals des Geschäftsjahres 2019 werden demnach am Dienstag, den 29. Januar, vorgelegt. Es ist gleich in doppelter Hinsicht ein außergewöhnlicher Dreimonatszeitraum für den kalifornischen Computerpionier. Erstens musste Apple überraschend die Umsatzprognose aufgrund schwächelnder iPhone-Verkäufe in China nach unten korrigieren und rechnet nun mit einem Rückgang der Einnahmen gegenüber dem Vorjahresquartal.

Schwächelnder iPhone-Absatz in China: Apple korrigiert Umsatzprognose nach unten

03. Jan. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Zum Auftakt des neuen Jahres hat Apple für Anleger und Börsianer schlechte Nachrichten parat: In einem offenen Brief gab CEO Tim Cook bekannt, dass die Umsatzprognose für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2019 nach unten korrigiert wird. Ursprünglich erwartete Apple für das vergangene Quartal, das am 30. September begann und Ende Dezember abgeschlossen wurde, Einnahmen in Höhe von 89 bis 93 Milliarden US-Dollar. Im Rahmen der korrigierten Prognose sollen es nun lediglich rund 84 Milliarden US-Dollar werden.

Apple: iOS 12.1.2 für iPhones steht zum Download bereit

18. Dez. 2018 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat in der Nacht zum Dienstag ein Betriebssystemupdate für iOS 12 veröffentlicht. Die Version 12.1.2 behebt nach Herstellerangaben verschiedene Probleme mit der eSIM-Unterstützung auf iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max. Offenbar wurden noch weitere Fehlerkorrekturen vorgenommen, denn das Update steht nicht nur für die aktuellen Apple-Smartphones, sondern für alle unterstützten iPhone-Modelle zum Download bereit (nicht jedoch für iPod touch und iPad).

Bezahldienst Apple Pay ab sofort in Deutschland verfügbar

11. Dez. 2018 12:00 Uhr - Redaktion

Lange mussten hierzulande Anwender auf Apples Bezahldienst warten, nun ist es endlich soweit: Wie der kalifornische Computerpionier heute mitteilte, kann Apple Pay ab sofort in Deutschland genutzt werden. Zu Beginn wird Apple Pay von American Express, Maestro, Mastercard, Visa, boon, bunq, comdirect, Deutsche Bank, Fidor Bank, Hanseatic Bank, HypoVereinsbank, N26, O2 Banking und Vimpay unterstützt.

Apple: Zweites Update für macOS Mojave ist fertig

05. Dez. 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die Finalversion von macOS 10.14.2 (Build 18C54) zum Download bereitgestellt. Das zweite Update für das neue Betriebssystem Mojave wartet mit Verbesserungen für Stabilität, Leistung, Zuverlässigkeit sowie Kompatibilität mit Hard- und Software von Drittherstellern auf. Nochmals der Hinweis: Der Download von Betriebssystemupdates erfolgt beginnend mit macOS Mojave nicht mehr über den Mac-App-Store, sondern über die Systemeinstellungen.

Apple: Finalversion von iOS 12.1.1 steht für iPhone und iPad zum Download bereit

05. Dez. 2018 19:00 Uhr - Redaktion

Das dritte Update für das neue Mobilbetriebssystem iOS 12 ist fertig: Nutzer von iPhone, iPod touch und iPad können sich ab sofort die Version 12.1.1 über die integrierte Aktualisierungsfunktion herunterladen. Es handelt sich dabei um Build 16C50. Das iOS 12.1.1 bietet Optimierungen für Stabilität, Zuverlässigkeit, Leistung und Kompatibilität sowie verschiedene Neuerungen.

Apple: Großes Update für Profi-Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro X

16. Nov. 2018 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat der High-End-Videobearbeitungslösung Final Cut Pro X ein umfangreiches Update spendiert. Die Version 10.4.4 wartet mit mehreren Neuerungen auf, darunter eine Rauschreduzierung, Unterstützung für Workflow-Erweiterungen von Drittanbietern (ermöglicht Anbindung an CatDV, Frame.io, Shutterstock und andere Dienste), Untertitel im SRT-Format, ein Timecode-Fenster, ein Farbvergleichs-Viewer und ein Comic-Filter.

Quartalszahlen: Apple übertrifft Erwartungen, Mac-Umsatz erreicht neues Rekordhoch

02. Nov. 2018 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat die Zahlen des vierten Quartals des Geschäftsjahres 2018 bekannt gegeben. Die Kalifornier steigerten den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 20 Prozent auf 62,9 Milliarden US-Dollar und den Gewinn um 41 Prozent auf 2,91 US-Dollar je Aktie und übertrumpften damit die Prognose der Börsianer von 61,5 Milliarden US-Dollar (Umsatz) bzw. 2,78 US-Dollar/Aktie (Gewinn). Während weniger iPhones verkauft wurden als erwartet, erreichte der mit Macs erzielte Umsatz ein neues Rekordniveau.

Apple kündigt neuen Mac mini mit Vierkern- und Sechskernprozessoren und bis zu 64 GB Arbeitsspeicher an

30. Okt. 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die lange erwartete neue Mac-mini-Generation vorgestellt. Sie hat es im wahrsten Sinne des Wortes in sich: Im bekannten Gehäusedesign kommen nun Vier- und Sechskernprozessoren zum Einsatz, es gibt durchgängig SSD-Laufwerke (128 GB bis zwei TB), außerdem lässt sich die kompakte Desktop-Workstation mit bis zu 64 GB Arbeitsspeicher und sogar Zehn-Gigabit-Ethernet konfigurieren. Die Preise beginnen bei 899 Euro für das Basismodell mit Vierkern-Core-i3 (3,6 GHz).

Apple stellt neues MacBook Air mit Retina-Display, Thunderbolt 3 und Touch ID vor

30. Okt. 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Das MacBook Air zählt seit Jahren zu den beliebtesten Mobilmacs. Nun hat Apple das Notebook vollständig überarbeitet. Das 2018er Modell ist nicht nur kompakter, leichter und dünner, es verfügt außerdem über einen 13,3-Zoll-Retina-Bildschirm, aktuelle Intel-Prozessortechnik, Thunderbolt 3 und den Touch-ID-Fingerabdruckscanner. Die Preise beginnen bei 1349 Euro.

Apple: Erstes Update für macOS Mojave steht zum Download bereit

30. Okt. 2018 18:00 Uhr - Redaktion

Das erste Update für das neue Betriebssystem macOS Mojave ist fertig: Die Finalversion von macOS 10.14.1 (Build 18B75) lässt sich ab sofort herunterladen. Wichtig zu wissen: Der Download von Betriebssystemupdates erfolgt beginnend mit macOS Mojave nicht mehr über den Mac-App-Store, sondern über die Systemeinstellungen. macOS 10.14.1 wartet mit zahlreichen Verbesserungen auf.

Apple übernimmt Teilbereiche und Mitarbeiter von Chiphersteller Dialog Semiconductor

12. Okt. 2018 15:30 Uhr - Redaktion

Apple und der Chiphersteller Dialog Semiconductor haben den Abschluss einer Vereinbarung bekannt gegeben. Sie sieht die Übertragung bestimmter Vermögenswerte und die Lizenzierung gewisser Powermanagement-Technologien von Dialog Semiconductor sowie den Wechsel von mehr als 300 Dialog-Mitarbeitern zu Apple vor. Betroffen sind auch zwei deutsche Standorte.

Apple veröffentlicht Updates für Musiksoftware Logic Pro X und MainStage

27. Sep 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute ein umfangreiches Update für das professionelle Musikproduktionsprogramm Logic Pro X zum Download bereitgestellt. In den Versionsanmerkungen werden über 250 Änderungen aufgeführt, darunter Leistungsverbesserungen, Stabilitätsoptimierungen und etliche neue Funktionen. Auch MainStage, eine für die Durchführung von Live-Auftritten konzipierte Mac-Musiksoftware, ist mit einer Aktualisierung versorgt worden.

Apple: Finalversion von macOS Mojave steht zum Download bereit

24. Sep 2018 19:15 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das neue Betriebssystem macOS Mojave in finaler Version kostenlos im Mac-App-Store (Partnerlink) zum Download bereitgestellt. Es löst macOS High Sierra ab, das noch zwei Jahre lang mit Sicherheitsupdates versorgt wird. Vor der Installation von macOS Mojave beachten Sie bitte unseren Leitfaden für den Umstieg auf das neue Apple-Betriebssystem. Bei der Finalversion von macOS Mojave handelt es sich um Build 18A391.

Apple: Finalversion von iOS 12 steht zum Download bereit

17. Sep 2018 19:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute das iOS 12 in der finalen Version veröffentlicht. Das neue iPhone- und iPad-Betriebssystem wartet mit umfangreichen Leistungsoptimierungen sowie weiteren Neuerungen auf, darunter die Funktion Bildschirmzeit, die detailliert über Art und Dauer der Geräte-Nutzung informiert und Eltern die Möglichkeit gibt, App-Beschränkungen für ihre Kinder festzulegen.

Apple stellt iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR vor

13. Sep 2018 00:01 Uhr - Redaktion

Die 2018er Smartphone-Generation von Apple ist da: Sie besteht aus den drei Modellen iPhone XS, iPhone XS Max und iPhone XR mit Displaygrößen von 5,8 Zoll, 6,5 Zoll und 6,1 Zoll. Deren Design ist an das iPhone X aus dem Jahr 2017 angelehnt, basierend auf der Face-ID-Gesichtserkennung. Das neue 6,5-Zoll-Flaggschiff ist nur unwesentlich größer als ein iPhone 8 Plus und bietet eine Auflösung von 2688 mal 1242 Pixeln bei 458 ppi. Die Preise reichen von 849 bis 1649 Euro.

Apple Watch Series 4 angekündigt: Größere Displays, Unterstützung für EKG-Messungen

13. Sep 2018 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat heute die vierte Apple-Watch-Generation vorgestellt. Sie wartet mit mehreren bedeutenden Neuerungen auf, allen voran die Möglichkeit, EKG-Messungen durchzuführen, um Herzrhythmusinformation zu erhalten, die anschließend mit einem Arzt geteilt werden können. Außerdem hat der Hersteller größere Displays sowie eine Sturzerkennung eingebaut und der Digital Crown haptisches Feedback spendiert.

Apple: iMac Pro erreicht deutschen Refurbished-Store

24. Aug. 2018 13:00 Uhr - Redaktion

In seinem Refurbished-Store bietet Apple sogenannte generalüberholte Geräte an. Dabei handelt es sich meistens um Rückläufer aus Online-Bestellungen, Ausstellungsstücke von Ladengeschäften oder Geräte mit defekten Komponenten, die repariert wurden. Generalüberholte Apple-Produkte sind voll funktionsfähig, bieten volle Herstellergarantie und sind im Vergleich zu Neuware zum Teil erheblich günstiger.

Apple vermeldet kräftigen Gewinnzuwachs und übertrifft Erwartungen

01. Aug. 2018 01:00 Uhr - Redaktion

Die Geschäfte bei Apple laufen gut: Im letzten Quartal steigerten die Kalifornier den Umsatz um 17 Prozent auf 53,3 Milliarden US-Dollar und den Gewinn um 40 Prozent auf 2,34 US-Dollar je Aktie. Die Erwartungen der Finanzexperten von 52,3 Milliarden US-Dollar beim Umsatz und von 2,18 US-Dollar pro Anteilsschein hat Apple klar übertroffen. Vor allem das Geschäft mit Dienstleistungen und Zubehör brummt.