Neues von Apple

Apple: Notruf-SOS via Satellit startet im Dezember in Deutschland

17. Nov. 2022 15:00 Uhr - Redaktion

Notruf-SOS via Satellit, das ab heute in den USA und in Kanada verfügbar ist, wird ab Dezember auch in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Irland starten. Das gab Apple bekannt. Die Funktion ist Bestandteil der iPhone-14-Produktreihe und ermöglicht den Kontakt mit dem Notruf über eine Satellitenverbindung, wenn das iPhone keine Mobilfunkabdeckung oder WLAN-Verbindung hat.

Apple verteilt stille Sicherheitsupdates an Macs

11. Nov. 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat mit der Auslieferung von zwei stillen Sicherheitsupdates an Macs begonnen. Es handelt sich dabei um aktualisierte Definitionen für das Malware-Schutzsystem XProtect (XProtectPlistConfigData 2165) und um aktualisierte Definitionen (XProtectPayloads 84) für das Modul XProtect Remediator, das im Hintergrund nach bekannter Mac-Schadsoftware sucht.

Apple: Firmware-Update für Geräte-Tracker AirTag veröffentlicht

11. Nov. 2022 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat dem Geräte-Tracker AirTag (Amazon-Partnerlink) heute ein Update spendiert. Die Firmware wird von Version 1.0.301 (Build 1A301) auf Version 2.0.24 (Build 2A24e) aktualisiert. Die Firmware-Aktualisierung wird automatisch aufgespielt, wenn sich der AirTag in der Bluetooth-Reichweite des iPhones, mit dem er konfiguriert wurde, befindet. Anwender können den Update-Vorgang nicht manuell anstoßen.

Apple veröffentlicht macOS Ventura 13.0.1

09. Nov. 2022 19:15 Uhr - Redaktion

Das erste Update für die neue macOS-Hauptversion Ventura 13 ist da: Apple hat heute macOS 13.0.1 (Build 22A400) zum Download bereitgestellt. Nach Herstellerangaben bietet die Betriebssystemaktualisierung Fehlerkorrekturen und Sicherheitsupdates.

Apple stellt iOS/iPadOS 16.1.1 zum Download bereit

09. Nov. 2022 19:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute eine Betriebssystemaktualisierung für iPhones und iPads veröffentlicht. iOS/iPadOS 16.1.1 (Build 20B101) enthält nicht näher beschriebene Fehlerkorrekturen und schließt zwei neu entdeckte Sicherheitslücken.

iPhone 14 Pro (Max): Apple äußert sich zu Lieferproblemen

07. Nov. 2022 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat eine Stellungnahme zu den mehrwöchigen Lieferzeiten für iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max abgegeben. Demnach sorgen Corona-Einschränkungen in der primären Fertigungsanlage von iPhone 14 Pro (Max) in Zhengzhou, China, vorübergehend für eine deutlich geringere produzierte Stückzahl. Im Hinblick auf das wichtige Weihnachtsgeschäft sind das keine guten Nachrichten für Apple.

Verkaufsstart für neues Apple-TV-Modell

04. Nov. 2022 09:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute mit der Auslieferung der neuen Apple-TV-Generation (Amazon-Partnerlink) begonnen. Sie bietet gegenüber dem Vorgängermodell eine höhere Rechen- und Grafikleistung durch Integration des A15-Chips (zuvor A12) und ist mit 169 Euro (zuvor 199 Euro) etwas günstiger, bei verdoppelter Speicherkapazität und geringerem Stromverbrauch.

Apple: Musiksoftware Logic Pro erhält mehrere Neuerungen

02. Nov. 2022 09:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die professionelle Mac-Musikproduktionssoftware Logic Pro in der Version 10.7.5 veröffentlicht. Es gibt mehrere Neuerungen, darunter Spurstapel, das Werkzeug Gain, verbesserte Smart-Tempo-Analysen und Unterstützung für Ableton Link, sowie hunderte Fehlerkorrekturen und Optimierungen. Die Systemanforderungen wurden angehoben.

Apple legt Quartalszahlen vor: Mac-Umsatz um 25 Prozent gestiegen

28. Okt. 2022 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2022 einen Umsatz von 90,1 Milliarden US-Dollar (plus acht Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum) und einen Gewinn von 1,29 US-Dollar je Aktie (plus vier Prozent) vermeldet. Die Erwartungen der Analysten von 88,9 Milliarden US-Dollar beim Umsatz und von 1,27 US-Dollar je Aktie hat das Unternehmen leicht übertroffen. Der Mac-Geschäftsbereich legte kräftig zu.

Apple stellt iOS/iPadOS 15.7.1 zum Download bereit

27. Okt. 2022 19:30 Uhr - Redaktion

Apple hat heute iOS/iPadOS 15.7.1 (Build 19H117) veröffentlicht. Der Hersteller macht damit wichtige Sicherheitskorrekturen aus iOS/iPadOS 16.1 für den vorherigen Versionszweig verfügbar, wichtig sowohl für Anwender, die noch nicht auf iOS/iPadOS 16.x wechseln wollen, als auch für Geräte, auf denen die neue Systemversion nicht läuft.

Final Cut Pro: Update verbessert Apple-Silicon-Unterstützung

25. Okt. 2022 12:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die professionelle Mac-Videobearbeitungssoftware Final Cut Pro in der Version 10.6.5 vorgelegt. Neu sind ein schnellerer Export von H.264 und HEVC auf Apple-Silicon-Macs und eine verbesserte Leistung bei der Bearbeitung auf Macs mit Umgebungslichtsensor.

Apple: Finalversion von iPadOS 16 erschienen

25. Okt. 2022 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat die Verfügbarkeit von iPadOS 16 für alle Anwender bekanntgegeben - das System erscheint direkt als Version 16.1 (Build 20B82). iPadOS 16 bietet neben den meisten Neuerungen von iOS 16 verschiedene Tablet-spezifische Neuheiten. Dazu zählen unter anderem verbessertes Multitasking mit Stage Manager, neue Display-Modi, die Wetter-App sowie Workflow-Verbesserungen.

Apple Music, Apple TV+ und Apple One werden teurer

25. Okt. 2022 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat zu Wochenbeginn die Preise für mehrere Abo-Dienste erhöht. Apple Music kostet für Einzelpersonen nun 10,99 statt 9,99 Euro pro Monat (16,99 statt 14,99 Euro für Familien), für Apple TV+ werden monatlich nun 6,99 statt 4,99 Euro fällig. Das Unternehmen begründet den Schritt mit gestiegenen Lizenzkosten.

Apple veröffentlicht iOS 16.1 mit mehreren Neuerungen

25. Okt. 2022 00:01 Uhr - Redaktion

Das erste große Update für iOS 16 ist fertig: iPhone-Besitzer können sich ab sofort die finale Version 16.1 (Build 20B82) herunterladen. Es gibt mehrere Neuerungen, wie zum Beispiel die geteilte iCloud-Fotomediathek und Unterstützung für den Smart-Home-Standard Matter.

Apple verteuert iPad mini und iPad Air

19. Okt. 2022 10:00 Uhr - Redaktion

Apple hat bei weiteren Produkten Preiserhöhungen vorgenommen. Das iPad Air (Amazon-Partnerlink) kostet nun ab 769 Euro (zuvor ab 679 Euro), das iPad mini (Amazon-Partnerlink) gibt es jetzt ab 649 Euro (zuvor ab 549 Euro). Bereits im September verteuerten sich iPhones, AirPods und AirTag. Eine Begründung dafür nennt Apple nicht.

Apple: Runderneuertes iPad zu deutlich höherem Preis

18. Okt. 2022 17:30 Uhr - Redaktion

Apple hat das iPad-Standardmodell in der komplett überarbeiteten 10. Generation (Amazon-Partnerlink) vorgestellt. Einen Home-Button gibt es nicht mehr, der Touch-ID-Sensor wurde in die obere Taste verlegt - wie bereits bei iPad Air und iPad mini. Ein größeres Display (10,9 statt 10,2 Zoll), ein schnellerer Prozessor (A14 statt A13), USB-C statt Lightning, 5G und Kamera-Verbesserungen sind die weiteren Neuerungen. Das neue iPad kostet ab 579 Euro und ist damit deutlich teurer als der Vorgänger (ab 379 Euro).

Apple stellt iPad Pro mit M2-Chip vor

18. Okt. 2022 17:00 Uhr - Redaktion

Apple hat heute neue iPad-Pro-Modelle mit 11 Zoll und mit 12,9 Zoll (Amazon-Partnerlinks) vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören der M2-Prozessor für eine höhere Leistung, Unterstützung für WLAN 6E und eine Schwebefunktion für den Apple Pencil. Die Preise wurden kräftig angehoben. Das iPad Pro 11 Zoll kostet nun ab 1049 Euro (zuvor ab 879 Euro), das iPad Pro 12,9 Zoll gibt es ab 1449 Euro (zuvor ab 1199 Euro).

Apple: Verkaufsstart für iPhone 14 Plus

07. Okt. 2022 10:30 Uhr - Redaktion

Die vor einem Monat vorgestellte iPhone-14-Produktreihe ist komplett: Seit heute ist das iPhone 14 Plus mit 6,7-Zoll-Display, 12-Megapixel-Kamera und A15-Chip zu Preisen ab 1149 Euro erhältlich. Die Modelle iPhone 14 (A15, 6,1 Zoll, 12-Megapixel-Kamera, ab 999 Euro), iPhone 14 Pro (A16, 6,1 Zoll, 48-Megapixel-Kamera, ab 1299 Euro) und iPhone 14 Pro Max (A16, 6,7 Zoll, 48-Megapixel-Kamera, ab 1449 Euro) sind bereits seit September zu haben, wobei es bei den beiden letztgenannten Lieferzeiten von 1-2 Monaten gibt. (Amazon-Partnerlinks)

Starker US-Dollar: Apple setzt angekündigte App-Store-Preiserhöhung um

05. Okt. 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Die Stärke des US-Dollars im Vergleich zu vielen Währungen hatte bereits bei der Vorstellung der neuen iPhone- und Apple-Watch-Modelle Auswirkungen: Die Preise im Euro-Raum wurden angehoben, auch Produkte wie AirPods und AirTag (Amazon-Partnerlinks) wurden teurer. Nun setzt Apple eine im September angekündigte Maßnahme um: Die App-Store-Preise werden erhöht.

Apple: AirPods Pro 2 und Apple Watch Ultra ab sofort erhältlich

23. Sep 2022 10:00 Uhr - Redaktion

Nach der Markteinführung der iPhone-14-Modellreihe, der Apple Watch Series 8 und der zweiten Generation der Apple Watch SE hat Apple für zwei weitere Produkte den Startschuss gegeben. Seit heute werden die AirPods Pro 2 und die Apple Watch Ultra (Amazon-Partnerlinks) an Kunden ausgeliefert. Während die neuen AirPods Pro zu Beginn gut verfügbar sind, gibt es bei der Apple Watch Ultra mehrwöchige Lieferzeiten.

Apple: Version 14 der Entwicklungsumgebung Xcode ist fertig

13. Sep 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die Entwicklungsumgebung Xcode in der finalen Version 14.0 zum Download bereitgestellt. Sie läuft ab macOS Monterey 12 und schneidet alte Zöpfe ab: Die mit Xcode 14 erzeugte Software setzt mindestens macOS High Sierra voraus, ältere Systemversionen werden nicht mehr unterstützt.

Apple stellt macOS Monterey 12.6 und macOS Big Sur 11.7 bereit

12. Sep 2022 19:45 Uhr - Redaktion

Apple hat heute Sicherheitsupdates für macOS Monterey und macOS Big Sur herausgegeben. Sie schließen mehrere Schwachstellen, die zum Teil als kritisch eingestuft werden, da sie unter Umständen die Schadcode-Ausführung mit Kernel-Zugriffsrechten ermöglichen. Einige Sicherheitslücken werden möglicherweise bereits aktiv ausgenutzt.