Apple-Store Berlin ab sofort geöffnet

03. Mai 2013 17:00 Uhr - sw

Nach einer rund zweijährigen Bauzeit wurde heute der erste Apple-Store in Berlin eröffnet. Er befindet sich in bester Lage am Kurfürstendamm 26, im denkmalgeschützten und vollständig sanierten "Haus Wien", in dem bis zum Jahr 2000 ein Kino residierte.


Apple-Store Berlin

Der Apple-Store am Berliner Kurfürstendamm.
Bild: Apple.com.



Den ehemaligen Kinosaal im ersten Stock nutzt Apple für Workshops. Aber auch Konzerte finden dort statt, den Anfang macht am Samstag um 20:00 Uhr der Musiker Passenger. Im Apple-Store Berlin arbeiten mehr als 200 Angestellte.

Apples Ladenkette umfasst weltweit 406 Niederlassungen. Elf davon befinden sich in Deutschland: in Augsburg, Berlin, Dresden, Frankfurt am Main, Hamburg (zwei Filialen), Köln, München, Oberhausen, Sindelfingen und Sulzbach. Niederlassungen in Bonn, Düsseldorf, Hannover und Rellingen befinden sich im Aufbau.

Das Apple-Ladengeschäft in Berlin hat regulär von Montag bis Samstag von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Am Eröffnungswochenende gelten besondere Öffnungszeiten: 03. Mai 17:00 bis 22:00 Uhr, 04. Mai: 10:00 bis 22:00 Uhr, 05. Mai: 13:00 bis 18:00 Uhr.

Kommentare

Also mir geht dieses ständige Duzen in den Apple Stores gehörig auf den Keks. Haltet mich für altmodisch, aber ich finde es nicht respektvoll, wenn gerade ältere Menschen von (Fast-) Teenagern geduzt werden.