iOS 9.3: Apple bestätigt Problem mit Öffnen von Links

29. März 2016 15:00 Uhr - sw

Das in der letzten Woche veröffentlichte Betriebssystemupdate iOS 9.3 kommt aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. Nach Schwierigkeiten mit der Aktivierung von älteren Geräten bestätigte Apple nun ein Problem mit Links. Demnach können Apps wie Safari, Mail oder Nachrichten beim Öffnen eines Links abstürzen.


iOS 9

iOS 9.3: Probleme mit Öffnen von Links werden bald behoben
Bild: Apple.



Man arbeite an der Behebung des Fehlers und werde in Kürze ein entsprechendes Update bereitstellen, erklärte Apple gegenüber TechCrunch. Die technischen Hintergründe sind derzeit unklar. Wie bei dem inzwischen beseitigten Aktivierungsproblem tritt der Fehler nicht auf allen Geräten auf. Einen Erscheinungstermin für das Update hat Apple nicht genannt. Von dem Problem betroffene Anwender können zwischenzeitlich auf alternative Browser wie Chrome oder Firefox ausweichen.

Kommentare

Also bei meinem iPhone 6 Plus hat das deaktivieren von JavaScript geholfen (Einstellungen > Safari > Erweitert > JavaScript)

Bin gespannt wann das Update vom Update kommt ;-)