Apple stellt iOS 16.0.2 mit Fehlerkorrekturen zum Download bereit

23. Sep 2022 09:00 Uhr - Redaktion

Apple hat in der vergangenen Nacht iOS 16.0.2 (Build 20A380) für alle unterstützten Modelle veröffentlicht. Es handelt sich dabei um die zweite Aktualisierung für die neue Betriebssystem-Hauptversion. Das in der vergangenen Woche erschienene iOS 16.0.1 war exklusiv den neuen iPhone-14-Modellen vorbehalten. iOS 16.0.2 behebt mehrere Fehler.

Die folgenden Probleme wurden nach Herstellerangaben in iOS 16.0.2 korrigiert:

• Die Kamera kann vibrieren und Fotos sind eventuell unscharf, wenn Aufnahmen mit bestimmten Drittanbieter-Apps auf dem iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Max gemacht werden.
• Während der Gerätekonfiguration kann es sein, dass das Display komplett schwarz angezeigt wird.
• Beim Kopieren und Einsetzen von Inhalten zwischen Apps wird eventuell öfter um Erlaubnis gebeten als vorgesehen.
• VoiceOver ist nach dem Neustart möglicherweise nicht verfügbar.
• Ein Problem wird behoben, bei dem einige Displays des iPhone X, iPhone XR und iPhone 11 nach der Wartung nicht auf Bedienungseingaben reagiert haben.

 
iOS/iPadOS 16

 

iOS 16.0.2 mit Fehlerkorrekturen erschienen.
Bild: Apple.

 

iOS/iPadOS 16.0.2 kann über die Aktualisierungsfunktion des Betriebssystems (Einstellungen => Allgemein => Softwareupdate) oder unter macOS via Finder heruntergeladen und installiert werden. Im Zuge der Installation wird ein Neustart durchgeführt. Das vorherige Anlegen eines vollständigen Backups mit dem Mac oder via iCloud wird empfohlen. iOS 16 benötigt iPhone 8 oder neuer.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.