Tipps & Gut zu wissen

OpenCore Legacy Patcher 2.0 mit Unterstützung für macOS Sequoia 15 in der Entwicklung

08. Juli 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Es gibt gute Nachrichten für Anwender, die mit dem OpenCore Legacy Patcher neuere macOS-Hauptversionen auf von Apple nicht mehr unterstützten Rechnern nutzen: Das Open-Source-Projekt gab bekannt, dass an der Version 2.0 mit Unterstützung für macOS Sequoia 15 gearbeitet wird. Die Fertigstellung wird für den Winter angestrebt. Noch gibt es einige Hürden zu umschiffen.

Windows-formatierte SSD-Laufwerke mit dem Mac beschreiben

05. Juli 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Wer als Mac-Anwender regelmäßig auf Windows-formatierte Festplatten, SSDs oder USB-Sticks zugreifen muss, kennt die Problematik: Laufwerke mit dem Dateisystem NTFS lassen sich zwar problemlos unter macOS mounten, doch Dateien können ausschließlich gelesen und auf den Mac kopiert werden. NTFS-Schreibzugriff bietet macOS serienmäßig nicht. Ein schlankes, kostenfreies Programm schafft Abhilfe.

iPhone: Tipps zur Reinigung und Desinfektion

05. Juli 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Wer sein iPhone möglichst lange nutzen möchte, sollte es pflegen und vorsichtig behandeln. Beispielsweise lassen sich mit einer gummierten Hülle (Amazon-Werbepartnerlink*) Beschädigungen an Gehäuse und Display vermeiden, wenn das Smartphone herunterfällt. Aber auch die Reinigung sollte - gerade im Hinblick auf Keime auf der Oberfläche - nicht vernachlässigt werden. Dabei gibt es jedoch einige Punkte zu beachten.

LANDrop: Kostenfreie Software für plattformübergreifende Dateitransfers

05. Juli 2024 09:00 Uhr - Redaktion

Apples AirDrop-Funktion ermöglicht den einfachen und schnellen Austausch von Dateien zwischen Mac, iPhone und iPad. Die kostenlose Software LANDrop stellt innerhalb eines lokalen Netzwerks eine vergleichbare Funktionalität plattformübergreifend zur Verfügung, beispielsweise für Datentransfers zwischen einem iPhone und einem Android-Smartphone oder zwischen einem Mac und einem Windows-Rechner.

Itsycal: Schlanker Kalender für die Mac-Menüleiste

04. Juli 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Der kostenlose Menüleistenkalender Itsycal ist eine nützliche Ergänzung für jeden Mac. Das quelloffene Programm installiert einen systemweit verfügbaren Kalender: Nach einem Klick auf das Datums-Symbol von Itsycal in der Menüleiste öffnet sich ein Monatskalender, der auch anstehende Termine aus der Kalender-App des Systems darstellen kann.

Notizen-App in macOS: Gratis-Tool exportiert nach HTML und Markdown

03. Juli 2024 17:00 Uhr - Redaktion

Das Apple-Programm Notizen bietet serienmäßig nur den Export im PDF-Format an. Für die Weiterverarbeitung der Notizen in anderen Anwendungen, zur separaten Datensicherung außerhalb der iCloud oder beim Umstieg auf eine andere Notizsoftware ist jedoch Markdown oder HTML zu bevorzugen. Hier kommt ein kleiner Helfer ins Spiel.

Apple warnt vor Schäden an MacBooks wegen Kamera-Abdeckung

03. Juli 2024 15:00 Uhr - Redaktion

In Behörden und Unternehmen ist es mitunter verpflichtend vorgeschrieben, die Kamera von Notebooks abzudecken. Bei mobilen Macs ist dabei jedoch Vorsicht geboten, denn es besteht die Gefahr, dass bestimmte Funktionen beeinträchtigt werden oder sogar der Bildschirm beschädigt wird. Apple informiert über die Thematik in einem Support-Dokument und gibt Tipps für die Wahl einer passenden Abdeckung.

AirTag am Fahrrad: Vielfältiges Zubehör zur Befestigung

01. Juli 2024 08:00 Uhr - Redaktion

Apples AirTag (Amazon-Werbepartnerlink*) erfreut sich unter Fahrradfahrern einer wachsenden Beliebtheit, da mit dem Geräte-Tracker ein gestohlenes Rad in vielen Fällen aufgespürt werden kann. Doch wie befestigt man einen AirTag für Außenstehende unsichtbar am Rad? Eine Lösung für diese Frage, die jedes Jahr im Frühling und Sommer aktuell wird, hört auf den Namen AirBell (Amazon-Werbepartnerlink*).

WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes: Auch im Sommer ein sinnvoller Begleiter für iPhones

28. Juni 2024 19:00 Uhr - Redaktion

Die WarnWetter-App des Deutschen Wetterdienstes ist auf MacGadget eine laufende Software-Empfehlung und auch jetzt im Sommer ein sinnvoller Begleiter für iPhones, iPads und Apple-Silicon-Macs, da sie ortsspezifisch vor (nahenden) Unwettern, starken Regenfällen oder erhöhter UV-Intensität warnt, Küstenwarnungen sowie Binnenseewarnungen für bayerische Seen und Bodensee ausgibt und die prognostizierte Zugbahnen von Gewitterzellen zeigt.

Chromium-legacy: Aktueller Web-Browser für (ur)alte macOS-Versionen

28. Juni 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Wie lassen sich alte Macs, für die Apple keine Sicherheitsupdates mehr bereitstellt, noch sinnvoll und verantwortbar einsetzen? Die Möglichkeiten reichen vom Offline-Betrieb über die Linux-Installation bis hin zum beliebten OpenCore Legacy Patcher. Eine weitere Möglichkeit: Einen Web-Browser zu verwenden, der auch für (ur)alte macOS-Versionsreihen gepflegt wird.

Lebensmittelwarnungen: Offizielle App für iPhone, iPad und Mac gestartet

18. Juni 2024 17:00 Uhr - Redaktion

Auf lebensmittelwarnung.de veröffentlichen die Bundesländer und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) seit inzwischen mehr als zehn Jahren unter anderem Produktrückrufe von Unternehmen. Nun wurde eine begleitende App für iPhone, iPad und Mac veröffentlicht - sie kann per Push-Benachrichtigung über neue Lebensmittelwarnungen und andere Produktrückrufe (etwa für Kosmetikartikel sowie Baby- und Kinderprodukte) informieren.

Fußball-Europameisterschaft 2024: Begleit-App für das iPhone

06. Juni 2024 14:00 Uhr - Redaktion

In der kommenden Woche beginnt die Fußball-Europameisterschaft 2024 mit dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Schottland am 14. Juni. Bis zum 14. Juli finden die Gruppenspiele, die Achtel-, Viertel-, Halbfinalpartien sowie das Finale verteilt über das Land in den Stadien in Dortmund, Gelsenkirchen, Düsseldorf, Köln, Frankfurt am Mai, Hamburg, Berlin, Leipzig, München und Stuttgart statt.

VirtualBuddy: Kostenfreie Virtualisierungssoftware für den Mac

03. Juni 2024 13:00 Uhr - Redaktion

VirtualBuddy ist eine kostenfreie, quelloffene Virtualisierungssoftware für Macs mit Apple-Prozessor. Sie ermöglicht die Einrichtung von macOS-Gastsystemen, beispielsweise frühere Hauptversionen zur Nutzung älterer Software oder Betaversionen für Entwicklung und Tests. Zudem können ARM-basierte Linux-Gastsysteme genutzt werden, wie zum Beispiel Ubuntu Desktop und Ubuntu Server.

Update für Sweet Home 3D: Kostenloser Innenraumplaner für macOS

31. Mai 2024 14:00 Uhr - Redaktion

Wer demnächst umzieht und die Inneneinrichtung seines neuen Domizils planen oder in seinen bestehenden Räumlichkeiten etwas verändern möchte, kann bequem mit dem Mac entsprechende Gestaltungsentwürfe erstellen. Möglich macht es das kostenlose Programm Sweet Home 3D. Nun ist ein Update für den Innenraumplaner erschienen.

macOS Sonoma 14: Zusätzliche Schriften installieren und aktivieren

28. Mai 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Das Mac-Betriebssystem wird mit einer großen Auswahl an Schriften (mehr als 350, unterschiedliche Stile eingerechnet) geliefert, regelmäßig kommen mit Systemaktualisierungen neue hinzu. Auf diese Fonts können neben den zu macOS gehörenden Standardprogrammen auch Anwendungen von Drittherstellern zugreifen. Was kaum bekannt ist: Apple stellt darüber hinaus weitere Zeichensätze bereit, die bei Bedarf installiert und aktiviert werden können.

iPhone im Sommerurlaub: Belastungen durch hohe Temperaturen vermeiden

28. Mai 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Sommerzeit ist Urlaubszeit: Für Smartphones, Tablets und andere mobile Geräte können hohe Temperaturen allerdings eine enorme Belastung sein. Beispielsweise empfiehlt Apple, iPhones und iPads nur in einem Temperaturbereich zwischen 0 und 35 Grad Celsius zu nutzen und warnt: Die Verwendung eines iOS- oder iPadOS-Geräts unter sehr warmen Bedingungen kann die Akkulaufzeit dauerhaft verkürzen.

MagicQuit: Kleiner Helfer beendet inaktive Programme automatisch

28. Mai 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Mac-Programme benötigen auch ohne aktive Aufgabe und ohne offenes Fenster etwas Arbeitsspeicher und CPU-Zeit. Sind sehr viele inaktive Anwendungen im Hintergrund geöffnet, kann dies durchaus die Systemperformance negativ beeinträchtigen, vor allem bei Rechnern mit Low-End-Prozessor und wenig RAM - denn in der Summe kommt dann schon einiges an Auslastung zusammen.

FSNotes: Kostenfreie Mac-Notizverwaltung mit reichhaltigem Funktionsumfang

27. Mai 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Die Notizen-App in macOS wird von Apple regelmäßig erweitert - mit Sonoma 14 sind unterem Verlinkungen, Übergabe von Notizen an die Textverarbeitung Pages und das Hinzufügen von PDF-Dateien hinzugekommen. Noch mehr Funktionen für die Notizverwaltung bietet das kostenlose Programm FSNotes, für das nun ein Update erschienen ist.

iTerm2: Leistungsstarker Terminal-Ersatz für macOS

22. Mai 2024 12:00 Uhr - Redaktion

macOS ist zugleich ein sehr benutzerfreundliches und sehr komplexes Betriebssystem. Es bietet Neulingen einen einfachen Einstieg und Profis eine Vielzahl leistungsstarker Werkzeuge, darunter das vorinstallierte Programm Terminal zur direkten Ausführung von Unix-Befehlen. An Power-User richtet sich iTerm2, ein leistungsstarker Ersatz für das Apple-Terminal. Nun ist ein großes Update erschienen.

Kostenfreie App der Technischen Universität Darmstadt spürt versteckte Bluetooth-Tracker auf

17. Mai 2024 12:00 Uhr - Redaktion

In dieser Woche gaben Apple und Google bekannt, eine neue Industriespezifikation entwickelt zu haben, um plattformübergreifend Bluetooth-Ortungsgeräte aufspüren zu können - um dem unerwünschten Personen-Tracking entgegen zu wirken. Allerdings wird es einige Zeit dauern, bis der neue Standard in die zahlreichen am Markt befindlichen Geräte Einzug halten wird, zudem kann es sein, dass bestimmte Hersteller die Spezifikation nicht unterstützen werden. Auch die Technische Universität Darmstadt hat sich mit der Thematik befasst.

Nimble Commander: Kostenloser Mac-Dateimanager auf Open-Source-Basis

17. Mai 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Der Entwickler Michael Kazakov bietet den Dateimanager Nimble Commander ab sofort kostenfrei für den Mac an. Zuvor kostete eine Lizenz 24,99 US-Dollar. Nimble Commander verfügt über eine klassische Zwei-Fenster-Ansicht, lässt sich per Tastatur bedienen und unterstützt Verbindungen zu (S)FTP- und WebDAV-Servern sowie Dropbox.

iOS 17.5: App-Sideloading auf dem iPhone unterbinden

17. Mai 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Beginnend mit iOS 17.4 können Softwarehersteller in der EU Marktplätze auf dem iPhone eröffnen, um darüber eigene oder fremde Apps zu vertreiben. Mit iOS 17.5 ist in dieser Woche das sogenannte App-Sideloading hinzugekommen - die einfache Installation einer App per Entwickler-Webseite. Apple hat nun eine Anleitung dazu bereitgestellt. Zudem ist es möglich, mit einer Systemeinstellung sowohl App-Marktplätze anderer Anbieter als auch das App-Sideloading via Web von vornherein zu unterbinden.

ProNotes ergänzt Apples Notizen-App um weitere Funktionen

07. Mai 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Das mit macOS gelieferte Programm Notizen um sinnvolle Funktionen erweitern - diese Aufgabe hat die kostenfreie Software ProNotes. Sie ergänzt die Notizen-App beispielsweise um eine Symbolleiste zur Textformatierung und um Markdown-Unterstützung.

KeyClu: Kostenfreier Helfer zeigt alle Programm-Tastenkürzel auf einen Blick

30. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Tastenkürzel können die tägliche Arbeit erheblich beschleunigen - sofern man die entsprechenden Kombinationen kennt. Die verfügbaren Tastenkürzel werden normalerweise in den Menüs einer Anwendung dargestellt, was aber gerade bei komplexer Software mit verschachtelten Untermenüs schnell unübersichtlich werden kann. Ein kleiner, kostenfreier Helfer sorgt für mehr Durchblick.

Rectangle: Open-Source-Fenstermanager für den Mac

30. Apr. 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Rectangle ist ein quelloffener Fenstermanager für macOS, der vollständig per Tastatur bedient wird. Fenster der jeweils aktiven Anwendung lassen sich per frei definierbaren Tastaturkürzeln verschieben, vergrößern, verkleinern, zentrieren oder bestimmten Bildschirmbereichen zuordnen (mit wählbaren Abständen).

Aerial: Leistungsstarker Bildschirmschoner für den Mac

29. Apr. 2024 09:00 Uhr - Redaktion

Beginnend mit macOS Sonoma 14 stehen die Apple-TV-Bildschirmschoner aus den Kategorien Landschaft, Erde, Unterwasser und Stadtsilhouette serienmäßig auch auf dem Mac zur Verfügung - in der Vergangenheit mussten Anwender dazu auf die Open-Source-Software Aerial zurückgreifen. Doch Aerial wird mit macOS Sonoma 14 mitnichten überflüssig.