Tipps & Gut zu wissen

10 Sicherheits-Tipps für jeden Mac

17. Jan. 2022 08:00 Uhr - Redaktion

macOS ist ein robustes, von Haus aus sehr gut geschütztes Betriebssystem. Doch auch auf dem Mac lässt sich die Sicherheit mit einigen wenigen Handgriffen erhöhen. MacGadget stellt zehn Tipps rund um die Sicherheit unter macOS vor.

15 nützliche Gratis-Tools für jeden Mac

17. Jan. 2022 00:30 Uhr - Redaktion

Für den Mac gibt es eine Vielzahl an kleinen Software-Helfern, die den Alltag erleichtern und die die Produktivität steigern können. MacGadget stellt in diesem Artikel 15 empfehlenswerte und zugleich kostenfreie Tools vor, die sich für jeden Mac empfehlen. Werkzeuge, die beispielsweise die Sicherheit erhöhen, bei der Systempflege assistieren oder nützliche Zusatzfunktionen bereitstellen.

Patcher: macOS Monterey auf alten Rechnern nutzen

10. Jan. 2022 11:30 Uhr - Redaktion

Neues Leben für alte Macs: Mit einem kleinen Trick lässt sich die aktuelle Systemversion macOS Monterey 12 auch auf älteren, von Apple nicht mehr unterstützten Rechnern installieren. macOS Monterey benötigt offiziell ein MacBook Air, ein MacBook Pro oder einen iMac ab Baujahr 2015, einen Mac mini ab Baujahr 2014 oder einen Mac Pro ab Baujahr 2013. Dank eines von findigen Entwicklern geschriebenen Patchers läuft Monterey bereits auf Macs ab Baujahr 2012.

Apple-Handbücher - ein Überblick

05. Jan. 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Ein wenig beachteter Aspekt bei Apple-Produkten ist die inzwischen sehr gute Dokumentation zu Geräten, Betriebssystemen und Apps. Der kalifornische Hersteller hat Qualität und Umfang seiner Handbücher in den letzten Jahren stetig verbessert und erweitert. Sie sind nicht nur eine Empfehlung für Einsteiger als Schritt-für-Schritt-Einführung, sondern bieten sich auch für erfahrene Anwender zum gezielten Nachschlagen von Funktionen an. MacGadget liefert einen Überblick über alle Apple-Handbücher.

Alte macOS-Versionen herunterladen

04. Jan. 2022 10:00 Uhr - Redaktion

Apple bietet neben der jeweils aktuellen macOS-Version - momentan ist dies Monterey 12 - auch ältere Versionen des Betriebssystems zum Herunterladen an. Dazu muss man aber die direkten Download-Links kennen, denn der Mac-App-Store spuckt keinerlei Ergebnisse aus, wenn beispielsweise nach Catalina oder Big Sur gesucht wird.

Das ist neu im Digitaljahr 2022

03. Jan. 2022 11:00 Uhr - Redaktion

Im Jahr 2022 gibt es in der Digitalwelt neue Möglichkeiten und Rechte für Verbraucher sowie weitere wichtige Änderungen. Zu nennen sind nach Angaben des Branchenverbands Bitkom beispielsweise eine Updatepflicht für digitale Produkte und Software, eine Rücknahmepflicht von Elektro-Altgeräten in Supermärkten, geänderte Bedingungen bei Vertragskündigungen und das autonome Fahren auf deutschen Straßen. Ein Überblick.

NTFS-Schreibzugriff aktivieren: Kleiner Helfer macht es möglich

22. Dez. 2021 10:00 Uhr - Redaktion

Wer als Mac-Anwender regelmäßig auf Windows-formatierte Festplatten, SSDs oder USB-Sticks zugreifen muss, kennt die Problematik: Volumes mit dem Dateisystem NTFS lassen sich zwar problemlos unter macOS mounten, doch Dateien können ausschließlich gelesen und auf den Mac kopiert werden. NTFS-Schreibzugriff bietet macOS serienmäßig nicht. Ein schlanker, kostenfreier Helfer schafft Abhilfe.

Apple veröffentlicht deutsches iPhone- und iPad-Benutzerhandbuch zu iOS 15.2

21. Dez. 2021 11:00 Uhr - Redaktion

Apple hat die deutschsprachige iPhone-Dokumentation auf den neuesten Stand gebracht. Es werden nun alle Änderungen und Neuerungen der vor einer Woche veröffentlichten Systemversion 15.2 berücksichtigt, darunter ein App-Datenschutzbericht, Nachlasskontakte, Erstellung zufälliger E-Mail-Adressen, Kinderschutzfunktionen in der Nachrichten-App und Unterstützung für Apple Music Voice.

Plug-in für Apple Mail blockiert Tracking-Pixel

02. Dez. 2021 13:00 Uhr - Redaktion

Heimliches Tracking ist nicht nur auf Web-Seiten ein Ärgernis, sondern zunehmend auch im E-Mail-Verkehr. Sogenannte Tracking-Pixel, die für den Nutzer unsichtbar sind, kommen in Newslettern und anderen werblichen Mails zum Einsatz und sollen dem Absender signalisieren, ob und wie oft eine E-Mail geöffnet wurde, mit welcher IP-Adresse (Ortslokalisierung) und mit welchen Geräten.

Apple: Hardware-Support für iPhone 6 Plus wird eingeschränkt

02. Dez. 2021 12:30 Uhr - Redaktion

Apple schränkt in Kürze den Hardware-Support für das iPhone 6 Plus ein: Das im Jahr 2014 vorgestellte Smartphone steht ab Ende Dezember auf der sogenannte Vintage-Liste, d. h. Ersatzteile für Reparaturen gibt es nur noch solange der Vorrat reicht. Darüber hat Apple in dieser Woche autorisierte Werkstätten informiert. Das iPhone 6 dürfte zeitnah folgen.

Pomodoro-Zeitmanagement: Timer für die Mac-Menüleiste

29. Nov. 2021 14:00 Uhr - Redaktion

Für das Zeitmanagement gibt es viele Ansätze, darunter die sogenannte Pomodoro-Technik, die in den 1980er Jahren von Francesco Cirillo entwickelt wurde. Dabei kommt ein Wecker zum Einsatz, um die Arbeit in 25-Minuten-Abschnitte zu unterteilen, jeweils gefolgt von einer fünfminütigen Pause. Für die Pomodoro-Technik gibt es einen Mac-Helfer für die Menüleiste.

Tipp: Feinsteuerung für den macOS-Blaulichtfilter Night-Shift

29. Nov. 2021 12:00 Uhr - Redaktion

Seit mehreren Jahren verfügt macOS über den Night-Shift-Modus. Er verschiebt in den Abendstunden die Farben des Bildschirms hin zum wärmeren Ende des Spektrums (durch Reduzierung des Blaulichtanteils). Dadurch soll eventuellen Einschlafproblemen vorgebeugt werden. Als nützliches Begleit-Tool für den Night-Shift-Modus empfiehlt sich Shifty.

macOS Monterey: Festplattendienstprogramm zeigt APFS-Schnappschüsse an

24. Nov. 2021 15:30 Uhr - Redaktion

Während frühe Umsteiger auf macOS Monterey 12 weiter auf das erste Update zur Behebung der diversen Kinderkrankheiten (mehrere Speicherlecks, USB- und Trackpad-Probleme, Browser-Abstürze auf den neuen MacBook-Pro-Modellen, Fehler in Systemkomponenten, die unter anderem Affinity Photo betreffen...) warten, ist dieser Tage eine interessante Neuerung im Festplattendienstprogramm bekannt geworden.

Apple: Überblick über laufende Reparatur- und Austauschprogramme

22. Nov. 2021 14:30 Uhr - Redaktion

Hardwaredefekte bei Elektronikprodukten lassen sich nie gänzlich ausschließen, auch nicht beim Mac, iPhone oder anderen Apple-Geräten. Meistens sind fehlerhafte Chargen einzelner Bauteile der Grund dafür, seltener kommt es vor, dass die Konstruktion die eigentliche Ursache ist - ein unrühmliches Beispiel dafür aus der jüngeren Vergangenheit sind Apples problembehaftete Butterfly-Tastaturen. Daher laufen beim kalifornischen Hersteller mehrere Reparatur- und Austauschprogramme - zuletzt sind einige hinzugekommen. MacGadget gibt einen Überblick.

Deutsches Video-Tutorial: Apple erklärt Umstieg von Android auf ein iPhone

15. Nov. 2021 16:00 Uhr - Redaktion

Bereits seit mehreren Jahren bietet Apple die Möglichkeit an, schnell und einfach von einem Android-Smartphone zu einem iPhone zu wechseln, indem wichtige Daten übertragen werden - mittels entsprechender Systemroutinen auf der einen und der Android-App "Auf iOS übertragen" auf der anderen Seite. Mit der neuen Systemversion iOS 15 hat Apple die Migration verfeinert, sie umfasst nun auch Fotoalben, Dateien und Ordner sowie Einstellungen für die Barrierefreiheit.

Verbraucherverträge: Neues Gesetz vereinfacht Kündigungen, Entschädigung bei kompletten Telefon- und Internetausfällen

12. Nov. 2021 15:30 Uhr - Redaktion

Ab dem 01. Dezember haben Kunden nicht nur einen Anspruch auf Kostenminderung, wenn die Internetgeschwindigkeit langsamer ist als vertraglich vereinbart, sondern es treten auch eine Reihe weiterer verbraucherfreundliche Änderungen in Kraft. Neu ist beispielsweise ein Anspruch auf Entschädigung bei kompletten Telefon- und Internetausfällen, sofern der Anbieter die Störung nicht innerhalb von zwei Arbeitstagen behebt. Außerdem werden Kündigungen vereinfacht.

macOS Monterey auf nicht unterstützten Rechnern installieren: Patcher macht es möglich

11. Nov. 2021 12:30 Uhr - Redaktion

Mit macOS Monterey 12 hat Apple die Systemanforderungen angehoben: Die Unterstützung für das 2013er und 2014er MacBook Air, das 2013er und 2014er MacBook Pro, 2014er iMacs und das 2015er MacBook wurde eingestellt. Diese Rechner verbleiben bei macOS Big Sur, das noch bis zum Herbst 2023 mit Sicherheits- und Safari-Updates versorgt wird (und anschließend noch längere Zeit mit aktualisierten Definitionen für die Schadsoftware-Erkennung XProtect und MRT). Die gute Nachricht: Es gibt für macOS Monterey eine Software zur Installation auf nicht unterstützter Hardware.

Langsamer Internetanschluss: Verbraucher erhalten ab Dezember Recht auf Kostenminderung

11. Nov. 2021 08:30 Uhr - Redaktion

Im Dezember tritt die TKG-Novelle in Kraft. Mit diesem Gesetz erhalten Verbraucher ein Minderungsrecht, wenn die Internetgeschwindigkeit langsamer ist als vertraglich vereinbart. Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat mit Daten der Bundesnetzagentur ausgerechnet, wie viel Verbraucher im Zeitraum 2019/2020 in gängigen Breitband-Tarifen monatlich zu viel zahlten. Untersucht wurden die größten Breitband-Internetanbieter Telekom, Vodafone, Telefónica und 1&1.

Tipp: Leistungsstarke Alternative zum Apple-Terminal

09. Nov. 2021 11:30 Uhr - Redaktion

macOS ist zugleich ein sehr benutzerfreundliches und sehr komplexes Betriebssystem. Es bietet Neulingen einen einfachen Einstieg und Profis eine Vielzahl leistungsstarker Tools, darunter das vorinstallierte Programm Terminal zur direkten Ausführung von Unix-Befehlen. Als Terminal-Alternative empfiehlt sich die Anwendung iTerm2.

Apple aktualisiert Mac-Benutzerhandbücher für Monterey

09. Nov. 2021 10:30 Uhr - Redaktion

Kurz nach der Markteinführung von macOS Monterey 12 hat Apple die deutschsprachige Dokumentation zur neuen Systemversion zur Verfügung gestellt. Sie richtet sich primär an unerfahrene Nutzer und Einsteiger, aber auch für "alte Hasen" kann das Handbuch als Referenz zum Nachschlagen bestimmter Funktionen nützlich sein.

Tipp: Bootfähiges macOS-Installationsmedium erstellen

08. Nov. 2021 12:30 Uhr - Redaktion

Das Mac-Betriebssystem kann entweder aus dem Mac-App-Store oder über den Wiederherstellungsmodus direkt von Apples Servern heruntergeladen werden. Dennoch kann es sinnvoll sein, über einen alternativen Installationsweg nachzudenken: Die Erstellung eines bootfähigen Installationsmediums - am praktischsten ist hierbei ein USB-Stick - mit dem kompletten macOS-Installer. Ein solcher Installations-USB-Stick hat gleich mehrere Vorteile.

Apple beendet Hardware-Support für Mac mini der Baureihe 2012

03. Nov. 2021 12:30 Uhr - Redaktion

Apple hat zum Monatsbeginn offiziell den Hardware-Support für den Mac mini der Baureihe 2012 beendet. Konkret bedeutet dies: Der Hersteller liefert für dieses Modell keine Ersatzteile mehr und nimmt bei diesem Rechner keine Reparaturen mehr vor. Darüber hat Apple autorisierte Händler und Service-Werkstätten unterrichtet.

macOS Mojave: Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen

15. Okt. 2021 15:30 Uhr - Redaktion

Nutzer von macOS Mojave (Versionsreihe 10.14) aufgepasst: Apple stellt für die im Jahr 2018 veröffentlichte Systemversion keine regulären Wartungsupdates mehr bereit, d. h. neu entdeckte Sicherheitslücken werden nicht mehr geschlossen. Die Versorgung mit aktualisierten Definitionen für den integrierten Malware-Schutz (MRT und XProtect) läuft jedoch in Form stiller Updates weiter.

Update für OpenThesaurus: Kostenloser deutscher Thesaurus für das macOS-Lexikon

14. Okt. 2021 08:30 Uhr - Redaktion

Das kostenlose Plug-in OpenThesaurus erweitert das Lexikon des Mac-Betriebssystems um einen deutschen Thesaurus zum Nachschlagen von Synonymen. Vor kurzem hat der Autor Wolfgang Reszel das Plug-in in einer neuen Version veröffentlicht. Sie bietet eine erweiterte Datenbank. Der Datenbestand wurde auf 157.093 Einträge erhöht, in der letzten Version waren es 143.736 Einträge.