Apple Store in Hamburg öffnet im Herbst

16. Juni 2009 14:00 Uhr - sw

Seit Februar sucht Apple Personal für ein Ladengeschäft in Hamburg (MacGadget berichtete). Zum geplanten Eröffnungstermin und zur exakten Lage des Stores machte das Unternehmen jedoch keine Angaben. Seit kurzem ist aber klar: Der Apple Retail Store in Hamburg befindet sich im Alstertal-Einkaufszentrum. Er soll im Herbst eröffnet werden, teilte das Management des Alstertal-Einkaufszentrums auf MacGadget-Anfrage mit.

Der Store befindet sich im Erdgeschoss des Einkaufszentrums und ist mit einer großen schwarzen Abdeckung mit Apple-Logo verhüllt. Die Abmessungen dieser Abdeckung lassen auf ein sehr geräumiges Ladengeschäft schließen.

Seit gestern ist klar, dass der Computerkonzern auch in Frankfurt am Main ein Ladengeschäft errichtet (mehr dazu hier).

Bisher betreibt Apple nur einen Retail Store in Deutschland, er befindet sich in München. Apples Ladenkette umfasst weltweit über 250 Niederlassungen.

Kommentare

Da wird Apple dann auch eine Mitteilung an das Management des Alstertal-Einkaufszentrums machen und nachfragen warum sie einen Eröffnungszeitraum genannt haben. Das gibt Mecker von Eckhard:-)

Das dürfte dann der erste Provinz-Laden von Apple sein ;-)

Gruß Uli

......und der erste Apple-Shop mit Wiederdichtmach-Aussicht. Gravis war da auch schon mal und wurde von den Apple-Jüngern in der Gegend geradezu überrannt.
Mal ehrlich, Innenstadt .z.B. Spitalerstrasse im alten Brinkmanngebäude wäre bestimmt besser gewesen..oder wenigstens Gänsemarkt...