An Apple-Design angelehnt: LMP stellt USB-Tastatur mit Mac-Belegung und Ziffernblock vor

23. Apr 2018 11:45 Uhr - Redaktion

Seit vergangenem Sommer hat Apple keine kabelgebundenen Eingabegeräte mehr im Programm – die Kalifornier setzen inzwischen ausschließlich auf Bluetooth-basierte Tastaturen, Mäuse und Trackpads. LMP präsentiert nun eine Alternative.

Der Schweizer Hersteller kündigte eine USB-Tastatur mit Ziffernblock und der Mac-typischen Tastenbelegung an. Sie verfügt über 110 Tasten, wird über das integrierte USB-Kabel mit dem Mac verbunden und ist mit zwei USB-2.0-Schnittstellen zum Anschließen eines USB-Sticks, einer Maus bzw. eines Maus-Funkempfängers ausgestattet.

 
13,3-Zoll-MacBook-Pro
 
Neue USB-Tastatur mit Mac-Belegung und Ziffernblock.
Bild: LMP.

 

"Mit seinem edlen Aluminiumgehäuse passt sich das Keyboard von LMP optisch nahtlos dem eleganten Design der Apple-Computer an. Auch an Details haben die Entwickler von LMP gedacht: So bieten die lasergravierten Tasten das gewohnte taktile Gefühl", teilte LMP mit.

Die Tastatur ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 69 Euro im Handel erhältlich. LMP bietet Layouts für Deutschland, die Schweiz, Frankreich, Italien, Großbritannien und weitere Länder an.