Mophie kündigt Akku-Hüllen für die neuen iPhones mit drahtloser Lademöglichkeit an

24. Okt. 2019 14:00 Uhr - Redaktion

Der Zubehörhersteller Mophie hat Akku-Hüllen für iPhone 11, iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max angekündigt. Sie schützen die neuen, seit kurzem erhältlichen Apple-Smartphones vor Beschädigungen, bieten passgenaue Aussparungen für die Rückseitenkamera und verlängern die Akkulaufzeit.

Das Juice Pack Access wird für iPhone 11, für iPhone 11 Pro und für iPhone 11 Pro Max zum Preis von je 99,95 Euro angeboten. Der integrierte Akku hat eine Kapazität von 2000 mAh (Hüllen für iPhone 11 und iPhone 11 Pro) bzw. 2200 mAh (Hülle für iPhone 11 Pro Max) und verlängert die Nutzungsdauer der Smartphones laut Mophie um bis zu 30 Stunden, je nach Nutzung.

 
Juice Pack Access
 
Juice Pack Access für iPhone 11 und 11 iPhone Pro (Max) vereint Hülle und Zusatzakku.
Bild: Mophie.

 

Der Akku kann entweder über das mitgelieferte USB-C-Kabel oder drahtlos per Qi-Standard auf einer Ladematte aufgeladen werden. Vier LEDs auf der Hüllen-Rückseiten signalisieren den Ladestand. Der Lightning-Port ist durchgeschleift, um gängiges Zubehör anschließen zu können. Zudem gibt es Aussparungen für die Stereo-Lautsprecher und die seitlichen Tasten der iPhones.

Das Produkt ist von Apple zertifiziert und wiegt rund 220 Gramm. Mophie gibt zwei Jahre Garantie. Die neuen Akku-Hüllen kommen in Kürze auf den Markt. Juice-Pack-Access-Modelle für ältere iPhones sind bei Amazon (Partnerlink) zu Preisen ab etwa 50 Euro erhältlich.