Metadaten von Audio-Dateien bearbeiten: Native Mac-Version von Mp3tag kommt

27. Mai 2020 16:00 Uhr - Redaktion

Seit 20 Jahren gibt es mit Mp3tag ein leistungsstarkes Freeware-Programm für Windows zur Metadaten-Bearbeitung in Audio-Dateien. Auf dem Mac ließ sich Mp3tag bislang nur über den Umweg der Kompatibilitätsumgebung Wine nutzen. Damit ist in Zukunft Schluss: Auf MacGadget-Anfrage bestätigte der Autor Florian Heidenreich, dass eine native macOS-Version in Arbeit ist.

"Ich arbeite tatsächlich seit einigen Monaten an der App und habe am Wochenende den internen Test der ersten Alpha-Version gestartet. Momentan bin ich noch etwas überwältigt von der großen Nachfrage! Gleichzeitig hatte die Windows-Version auch noch ihren 20. Geburtstag - ich hatte die erste Beta-Version damals am 24. Mai 2000 hochgeladen", erläutert Heidenreich und betont zugleich, dass es noch keinen Erscheinungstermin für die Markteinführung der nativen Mac-Version gibt.

 
Mp3tag
 
Mp3tag: Screenshot der Windows-Version.
Bild: Florian Heidenreich.

 

Mp3tag wird laut Heidenreich mindestens macOS Mojave voraussetzen und zu Beginn noch nicht alle Funktionen der Windows-Fassung bieten. Weitere Features sollen schrittweise ergänzt werden. Die Art der Lizenzierung steht ebenfalls noch nicht fest - "es kann also sein, dass es keine Freeware mehr sein wird", so Heidenreich, der auf den großen Entwicklungsaufwand der Mac-Version hinweist.

Folgende Funktionen werden bisher unterstützt:

  • Unterstützt MP3, MP4/M4V, FLAC, OGG, OPUS, AIF und WAV
  • Massenbearbeitung von Metadaten über das Tag Panel auf der linken Seite
  • Bearbeitung von Metadaten direkt in der Dateiliste
  • Bearbeitung von Album-Cover
  • Umbenennen von Dateien auf Basis der Tags (Konverter "Tag - Dateiname")
  • Übernahme von Metadaten aus dem Dateinamen (Konverter "Dateiname - Tag")
  • Zuweisen von Track- und Disc-Nummern über einen Assistenten
  • Bearbeitung von erweiterten und benutzerdefinierten Tag Feldern
  • Benutzerdefinierte Tag Felder im Tag Panel
  • Benutzerdefinierte Tag Felder in Spalten der Dateiliste
  • Rückgängig-Funktion
  • Dunkelmodus
  • Deutsche Lokalisierung

Vor der Markteinführung ist eine öffentliche Betatestphase geplant, deren Termin aber noch nicht feststeht.

Kommentare

Dieses Programm habe ich schon immer auf dem Mac vermisst. Mit Wine lief es zwar, aber es war eben keine echte Mac App ohne Systemintegration, andere GUI etc. Umso mehr freut es mich jetzt, dass Mp3tag neu für macOS programmiert wird. Ich bin sehr gespannt auf die erste nutzbare Version.