SubEthaEdit: Kostenfreier kollaborativer Texteditor an macOS Monterey angepasst

24. Nov. 2021 08:30 Uhr - Redaktion

Der unter einer Open-Source-Lizenz stehende kollaborative Code- und Texteditor SubEthaEdit ist in der Version 5.2.2 erschienen. Das Update bietet Anpassungen an macOS Monterey 12 sowie verschiedene Optimierungen und Fehlerkorrekturen, unter anderem für die Lua-Unterstützung und das Sichern von Dokumenten. Unter macOS Monterey profitiert SubEthaEdit von der beschleunigten AppleScript-Ausführung.

 
SubEthaEdit
 
Screenshot von SubEthaEdit.
Bild: TheCodingMonkeys.

 

SubEthaEdit 5.2.2 benötigt mindestens macOS High Sierra und läuft native auf Apple-Silicon- und Intel-Macs. Mit dem Programm können mehrere Personen über ein Netzwerk oder das Internet ein Dokument zur gleichen Zeit bearbeiten - über eine per SSL-Verschlüsselung gesicherte Verbindung. Das Programm bietet eine farbliche Syntaxhervorhebung für zahlreiche Programmier-, Auszeichnungs- und Skriptsprachen, wie zum Beispiel ActionScript, C, C++, HTML, Markdown, Java, JavaScript, LaTeX, Lua, Objective-C, PHP und Ruby.

Die Anwendung ist auch im Mac-App-Store erhältlich.

Kommentare