iOS/iPadOS 16: Keine Unterstützung für iPhone 6s, iPhone 7, erstes iPhone SE, iPad Air 2, iPad mini 4

07. Juni 2022 00:45 Uhr - Redaktion

Nicht nur im Zuge von macOS Ventura 13 werden die Systemanforderungen angehoben, auch bei iOS/iPadOS 16 bleiben etliche ältere Geräte auf der Strecke. Von der neuen Hauptversion nicht mehr unterstützt werden iPhone 6s (Plus), iPhone 7 (Plus), die erste iPhone-SE-Generation, iPad Air 2, iPad mini 4 und iPod touch (7. Generation). Diese Hardware verbleibt beim Versionszweig 15.

 
iOS/iPadOS 16

 

iOS/iPadOS 16: Ältere Hardware erhält die neue Hauptversion nicht.
Bild: Apple.

 

Ob bzw. wie lange es noch Sicherheitsaktualisierungen für iOS/iPadOS 15 geben wird, ist derzeit unklar. Zuletzt hatte Apple beim Wechsel von iOS/iPadOS 12 auf 13 die Systemanforderungen angehoben. Die Hauptversion 12 wurde bis Herbst letzten Jahres mit Sicherheitsupdates versorgt. Insofern besteht auch bei iOS/iPadOS 15 eine gute Chance, dass es noch eine Zeitlang Aktualisierungen geben wird, zumal der iPod touch der 7. Generation noch bis vor kurzem verkauft wurde.

Aber: Bestätigt von Apple ist das noch nicht.

Kommentare

Wenn das ältere iPad der 5. Generation mit einem A9 Prozessor noch gut genug ist -
dann sollte der iPod touch mit A10, es doch wohl auch schaffen die neueste Version laufen zu lassen!

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.