Konstruktionsspiel World of Goo: Zweiter Teil verspätet sich

23. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Vor mehr als 15 Jahren erschien mit World of Goo ein Konstruktionsspiel, das mehrfach ausgezeichnet und von Anwendern fast durchweg positiv bis sehr positiv bewertet wurde. Nun gab der Entwickler bekannt, dass sich der vor einiger Zeit angekündigte zweite Teil verspätet: World of Goo 2 soll nun voraussichtlich im August (statt wie geplant im Mai) auf den Markt kommen.

Apple-Konkurrent Spotify: Hörerzahl erreicht neues Rekordhoch

23. Apr. 2024 14:00 Uhr - Redaktion

Spotify ist trotz einer im vergangenen Herbst vorgenommenen Preiserhöhung weiter auf Wachstumskurs. Der Musikstreaming-Dienst mit Sitz in Schweden, der in direkter Konkurrenz zu Apple Music steht, hatte im ersten Quartal 2024 insgesamt 615 Millionen Hörer (ein neuer Rekord), 19 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres und 13 Millionen mehr als im vierten Quartal 2023.

Adobe stellt mehrere Neuerungen für Photoshop vor

23. Apr. 2024 13:00 Uhr - Redaktion

Adobe hat die Bildbearbeitungssoftware Photoshop in der Version 25.7 vorgelegt. Das Update bietet einen überarbeiteten Schriftenbrowser mit mehr als 25.000 Fonts und kleinere Verbesserungen für die Benutzeroberfläche. Zugleich kündigte der Hersteller die Version 3 des generativen maschinellen Lernmodells Firefly für Photoshop an.

Kostenfreie App für Allergiker: Pollen+

23. Apr. 2024 12:00 Uhr - Redaktion

Vor kurzem haben wir über die Luftqualität-App des Umweltbundesamts berichtet. Sie stellt stündlich aktualisierte Daten für die gesundheitsgefährdenden Schadstoffe Feinstaub, Stickstoffdioxid und Ozon zur Verfügung. Ebenfalls zum Bereich der Luftqualität gehört der Pollenflug - mit Pollen+ gibt es eine App für Allergiker, die unter anderem in Zusammenarbeit mit der Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst entwickelt wird.

Freier Audio-Editor Audacity: Version 3.5 ist fertig

23. Apr. 2024 11:00 Uhr - Redaktion

Der kostenlose, quelloffene Audio-Editor Audacity ist in der finalen Version 3.5 für macOS Sonoma 14 erschienen. Zu den Neuerungen gehören Anbindung an audio.com für Cloud-Uploads, eine automatische Tempoerkennung und ein überarbeiteter Plugin-Manager. Allerdings sind auch einige Funktionen, die nicht direkt die Audiobearbeitung betreffen, entfallen.

Bericht: Angeblich kein Mac mini mit M3 geplant

23. Apr. 2024 10:00 Uhr - Redaktion

Vor 15 Monaten hat Apple den Mac mini M2 (Amazon-Werbepartnerlink*) und den Mac mini M2 Pro (Amazon-Werbepartnerlink*) auf den Markt gebracht. Die Erweiterung der Baureihe um den M2-Pro-Prozessor wurde damals von Anwendern begrüßt, da Apple damit im Desktop-Bereich die große Lücke zwischen Mac mini und Mac Studio geschlossen hat. Inzwischen ist der M2-basierte Mac mini mit satten Rabatten im Handel erhältlich - doch wie geht es mit dem kompakten Rechner weiter?

Firefox: Update behebt Probleme mit Downloads

23. Apr. 2024 09:00 Uhr - Redaktion

Mozilla hat den Web-Browser Firefox in der Version 125.0.2 veröffentlicht. Das Update macht eine vor kurzem für Downloads eingeführte Sicherheitsfunktion rückgängig, da sie Probleme verursachte. Darüber hinaus haben die Entwickler weitere Fehlerkorrekturen vorgenommen.

Apple übernimmt französisches Startup-Unternehmen Datakalab

22. Apr. 2024 19:30 Uhr - Redaktion

Nach dem Kauf des KI-Spezialisten DarwinAI holt sich Apple weitere Expertise ins Haus: Medienberichten zufolge hat der Mac- und iPhone-Hersteller vor kurzem das französische Unternehmen Datakalab aufgekauft. Datakalab bezeichnet sich selbst als "Experten für energiesparende, laufzeiteffiziente und tiefgehende Lernalgorithmen mit branchenführende Komprimierung und Anpassung für den Einsatz eingebetteter Computer Vision, die schnell, kostengünstig und präzise ist".

ARD: Mediathek-App für Mac, iPhone, iPad und Apple TV in neuer Version

22. Apr. 2024 16:00 Uhr - Redaktion

Die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender gehören zu den beliebtesten Apps für Smartphones, Tablets, Notebooks und Desktops. Nun hat die ARD ein Update für ihre Mediathek-App zum Download bereitgestellt - aktuell ist jetzt die Version 9.12. Sie läuft auf iPhones, iPads, Apple TV und Apple-Silicon-Macs.

Synology: Neues Produkt soll Lücke zwischen BeeDrive und DiskStation schließen

22. Apr. 2024 15:00 Uhr - Redaktion

Synology hat nach dem externen SSD-Laufwerk BeeDrive (Amazon-Werbepartnerlink*), für das es seit Jahresbeginn eine verbesserte Mac-Software zur Datensynchronisierung gibt, ein weiteres Speicherprodukt auf den Markt gebracht. Die im Februar angekündigte und inzwischen erhältliche BeeStation (Amazon-Werbepartnerlink*) soll die Lücke zwischen BeeDrive und einem Netzwerk-Speichersystem (NAS) schließen.