Spotify: Mac-Software erhält native Unterstützung für Apple-Prozessoren

02. Juli 2021 13:30 Uhr - Redaktion

Der marktführende Musikstreaming-Dienst Spotify hat native Unterstützung für die neuen Macs mit Apple-Prozessor angekündigt. Eine native ARM64-Betaversion der Spotify-Desktop-Anwendung steht zum Download bereit. Das schwedische Unternehmen bittet die Anwender um Feedback.

"Wir haben hinter den Kulissen hart daran gearbeitet und freuen uns, dass wir nun eine Beta-Version unserer App zur Verfügung haben. Sie enthält viele Kompatibilitätsverbesserungen und Optimierungen für die neue Apple-Architektur.

 

Spotify

Spotify: Mac-Software erhält native Unterstützung für Apple-Prozessoren
Bild: Spotify.

 

Sie können diese Beta-App von hier herunterladen. Es wäre toll, wenn Sie dies tun und anschließend hier ein Feedback zu Ihren Erfahrungen posten. 

Bitte beachten Sie, dass als Beta noch einige unerwartete Verhaltensweisen auftreten können. Wir werden alle Rückmeldungen und Informationen, die wir von Ihnen erhalten, nutzen, um Ihr Spotify-Erlebnis zu optimieren. Und wenn alles großartig funktioniert, würden wir das auch gerne hören!", teilte Spotify mit.

Weitere Informationen und der Download-Link sind auf dieser Web-Seite zu finden.

Zum Thema: Musikstreaming: Spotify vermeldet erneut Mitglieder-Zuwachs und erhöht Preise.

Kommentare

Öffnet einfach um vieles schneller inklusive der beinhaltenden Bilder. Apple ist mit dem M1 wirklich ein großer Wurf gelungen!