Schwerwiegender Bug in "Snow Leopard"?

09. Okt. 2009 14:30 Uhr - sw

In Apples aktuellem Betriebssystem steckt offenbar ein schwerwiegender Fehler. Mehreren Berichten (siehe hier, hier und hier) zufolge kann die Nutzung des Gastzugangs unter Mac OS X 10.6.x zur Folge haben, dass sämtliche Daten eines regulären Benutzeraccounts gelöscht werden.

Das Problem im Detail: Loggt sich ein Anwender – absichtlich oder aus Versehen – unter Mac OS X 10.6.x mit dem standardmäßig aktivierten Gastzugang ein und wechselt anschließend in seinen regulären Benutzeraccount, so kann es dazu kommen, dass das Home-Verzeichnis dieses Accounts gelöscht wird.

Auch in Apples Diskussionsforen wird intensiv über den Fehler debattiert (siehe hier und hier). Die Ursache ist unklar. Von Apple gibt es bisher keine Stellungnahme.

Bis das Problem aufgeklärt bzw. von Apple durch ein Update behoben wurde, empfiehlt es sich, den Gastzugang in "Snow Leopard" zu deaktivieren: Apfel-Menü => Systemeinstellungen => Benutzer => auf "Gast-Account" klicken und den Haken bei "Gästen erlauben, sich an diesem Computer anzumelden" entfernen.

Kommentare

Sollte ganz schnell repariert werden.
Aber ich hab den sowieso aus.

Fabio

Sämtliche Einstellungen eines Gastzugangs gehen nach dem Abmelden verloren. Auf meinem MBP muss ich Maus- und Trackpad-Verhalten immer anpassen, da die Grundeinstellung sehr unbequem für mich oder auch für "Gäste" ist.

Aber wer hat schon Lust, jedes Mal bei Anmeldung als Gast erneut Einstellungen vorzunehmen?

Der Gast-Zugang unter Windows ist da wirklich besser gelöst. Ein Gast kann sich u.a. sogar Chrome als Browser oder Google Talk installieren und auch nach erneutem Ab- und wieder Anmelden verwenden.

wenn du dich öfter als Gast anmeldest, dann leg doch gleich einen Benutzer an mit eingeschränkten Rechten! Der Gast Zugang ist so wie ein WC. Jeder will es gleich sauber vorfinden! Ist ja logisch. Somit ist die Rücksetzfunktion eigentlich sinnvoll!
Meldet sich ein Gast öfter an, wie gesagt, dann eben ein eigener Benutzer Zugang!

Grüße

Ein Gastzugang ist für einen Gast. Da sollte nichts hin und her verändert werden. Sinnvoll wäre da eher, dass man mit dem Hauptaccount/Admin Dinge ändern/installieren kann. Keine Ahnung ob das dann geht.
Ich denke auch, dass es doch kein Problem ist einen Account für wiederkehrende Gäste zu machen. Meine Freundin hat z.B. auch ihren eigenen Account an meinem Mac. :)

Fabio
http://apfelblitz.wordpress.com/