Auf Druck der EU: Apple gewährt iPhone-Garantie jetzt europaweit

27. Sep 2010 12:30 Uhr - sw

Apple hat in Europa die Reparaturrichtlinien für das iPhone zugunsten der Kunden geändert. Bisher beschränkte Apple in Europa den Reparaturanspruch beim iPhone auf das Land, in dem das Gerät erworben wurde. Damit ist, auf Druck der EU-Kommission, nun Schluss.

Apple garantiert für alle innerhalb der EU (sowie Island, Liechtenstein und Norwegen) erworbenen iPhones ab sofort eine europaweite Reparatur, d. h. ein beispielsweise in Italien, Frankreich oder Großbritannien gekauftes iPhone wird im Falle eines Defekts nun auch in Deutschland repariert bzw. ersetzt.

iPhone 4

Apple gewährt ab sofort europaweite iPhone-Garantie
Foto: Apple


Das gab die EU-Kommission in einer Pressemitteilung bekannt. Die EU-Kommission hatte in dieser Angelegenheit im Frühjahr 2010 eine Untersuchung gegen Apple eingeleitet, da sie die iPhone-Reparaturregelung des Konzerns für rechtlich bedenklich hielt. Aufgrund des Einlenkens von Apple hat die Kommission die Untersuchung nun eingestellt.

Apple hatte bereits in den vergangenen Monaten in zahlreichen Fällen EU-iPhones grenzüberschreitend repariert bzw. getauscht, dies aber bislang nicht offiziell bestätigt. Die Verlautbarung der EU-Kommission gibt den Kunden Sicherheit, da sie sich nun darauf verlassen können, in jedem beliebigen EU-Land ein vertragsfreies, entsperrtes iPhone erwerben zu können und europaweit Anspruch auf Garantieleistungen zu haben.

Kommentare

hiho!

die schweiz ist ja nun nicht gleich EU, fällt sie aber trotzdem unter diese regelung? habe wenig hoffnung, wenn lichtenstein namentlich erwähnt wird, aber nicht die schweiz.

so long, finster.

Today was just a day fading into another ...

Interessant wäre nun zu wissen, ob in der Schweiz automatisch eine einjährige oder ob eine zweijährige Garantie gilt, wie in der EU üblich?
AU

was mit der Schweiz ist weis ich nicht! Aber ich habe vor einem Monat ein iphone4 aus Paris gekauft und Apple hat es ohne auch nur annähernd irgendwelche Fragen zu stellen repariert!!! Also läuft das schon länger ohne es in der Presse breitgetreten zu haben!!!!!!!lg