Zeichenfolge lässt Nachrichten-App abstürzen: Apple mit Workaround

29. Mai 2015 12:00 Uhr - sw

Ein Fehler lässt die Nachrichten-App unter iOS abstürzen, wenn eine Mitteilung mit einer bestimmten Unicode-Zeichenfolge eingeht. Dies hat Apple in einem Support-Dokument bestätigt und arbeitet an einem Update, das das Problem behebt. Bis zur Veröffentlichung des Updates können Anwender die Nachrichten-App mit einer Anleitung von Apple neu starten.


iOS 8

iOS 8: Fehler sorgt für Absturz der Nachrichten-App.
Bild: Apple.com.



Demnach muss in einem ersten Schritt der Sprachassistent Siri angewiesen werden, ungelesene Mitteilungen vorzulesen. Anschließend wird Siri aufgefordert, auf die Mitteilung zu antworten. Danach lässt sich laut Apple die Nachrichten-App wieder öffnen. Dort kann dann die betreffende Mitteilung oder der gesamte Thread gelöscht werden.

Bei dem Update handelt es sich vermutlich um das seit Mitte April im Betatest befindliche iOS 8.4, dessen Veröffentlichung für den Juni erwartet wird. Die wichtigste Neuerung von iOS 8.4 ist eine runderneuerte Musik-App.

Kommentare