Western Digital: RAID-System mit Thunderbolt 2 und bis zu zwölf TB (2. Update)

02. Sep 2015 15:00 Uhr - sw

Der auf Speicherlösungen spezialisierte Hersteller Western Digital hat mit "My Book Pro" ein neues RAID-System mit Thunderbolt-2-Schnittstelle angekündigt. Es verfügt über zwei 3,5-Zoll-Festplatten, die mit 7200 Umdrehungen pro Minute arbeiten.


My Book Pro

"My Book Pro": Neues Mac-kompatibles RAID-System mit Thunderbolt 2.
Foto: Western Digital.



"My Book Pro" ist mit einem Hardware-RAID-Controller ausgestattet, der die RAID-Modi 0 und 1 unterstützt. Daneben lassen sich beide Festplatten auch als Einzellaufwerke nutzen. Das Speichersystem soll im RAID-0-Betrieb eine Datenübertragungsrate von bis zu 435 MB pro Sekunde erreichen. Eine zweite Thunderbolt-2-Schnittstelle ermöglicht den Anschluss weiterer Thunderbolt-Geräte. Alternativ kann "My Book Pro" auch via USB 3.0 mit dem Mac verbunden werden - integriert sind ein USB-3.0-Port vom Typ Micro B an der Rückseite (zur Verbindung mit dem Mac) sowie zwei USB-3.0-Schnittstellen des Typs A an der Vorderseite zum Aufladen und Synchronisieren von mobilen Geräten.

"My Book Pro" ist ab sofort in Speicherkapazitäten von sechs, acht, zehn und zwölf TB zu empfohlenen Verkaufspreisen von 779, 949, 1179 und 1329 Euro im Handel erhältlich. Ein Thunderbolt-2- und ein USB-3.0-Kabel gehören zum Lieferumfang. Western Digital gibt auf das Produkt drei Jahre Garantie.

Nachtrag (17:15 Uhr): Die von Western Digital mitgeteilten und hier erwähnten Preise unterscheiden sich von denen im Online-Shop des Unternehmens. MacGadget hat diesbezüglich bei Western Digital um Klärung gebeten.

Nachtrag (20:30 Uhr): Western Digital hat die korrekten Preise für "My Book Pro" mitgeteilt. Der Artikel wurde entsprechend aktualisiert.

Kommentare

Wo gibts die Teile zu den im Text angegebenen Preisen?

Fast 800 € für sechs TB? Für ein System bestehend aus zwei Festplatten je drei TB, die es von Western Digital einzeln für 180 € gibt? Schlichtweg viel zu teuer. Lieber die Festplatten einzeln kaufen und dazu ein günstiges USB 3 RAID Gehäuse für unter 100 € und gut ist. Thunderbolt braucht es eh für normale Festplatten nicht, da reicht USB 3 völlig aus.