Apple: Finalversion von iOS 12.1.1 steht für iPhone und iPad zum Download bereit

05. Dez. 2018 19:00 Uhr - Redaktion

Das dritte Update für das neue Mobilbetriebssystem iOS 12 ist fertig: Nutzer von iPhone, iPod touch und iPad können sich ab sofort die Version 12.1.1 über die integrierte Aktualisierungsfunktion herunterladen. Es handelt sich dabei um Build 16C50. Das iOS 12.1.1 bietet Optimierungen für Stabilität, Zuverlässigkeit, Leistung und Kompatibilität sowie verschiedene Neuerungen.

Dazu gehören die Unterstützung zusätzlicher Provider für die Dual-SIM-Nutzung in iPhone XR und iPhone XS (Max), eine überarbeitete Aktionsleiste in der FaceTime-App (beispielsweise ist nun das Umschalten zwischen Vorder- und Rückseitenkamera während eines Gesprächs mit nur einem Tap möglich), RTT-Unterstützung (Real-Time Text) für WLAN-Telefonate und eine Haptic-Touch-Vorschau von Benachrichtigungen auf dem Sperrbildschirm des iPhone XR. Zudem lässt sich während eines FaceTime-Gesprächs nun wieder ein Live-Foto aufnehmen.

 

iOS 12

iOS 12.1.1 in Finalversion für iPhone und iPad erschienen.
Bild: Apple.

 

Das iOS 12.1.1 behebt ein Problem, durch das Face-ID vorübergehend nicht verfügbar war, sowie Fehler, die den Download von Visual-Voicemail-Nachrichten und den iCloud-Upload von Sprachmemos manchmal verhinderten. In puncto Stabilität hebt Apple Verbesserungen für Diktate und VoiceOver hervor. Darüber hinaus wurden Probleme mit der automatischen Zeitzonenaktualisierung beseitigt.

Im iOS 12.1.1 hat Apple insgesamt 20 Sicherheitslücken geschlossen, von denen einige als gefährlich eingestuft werden, da sie Angreifern unter Umständen das Einschleusen und Ausführen von Schadcode ermöglichen. Die Schwachstellen betreffen Bereiche wie FaceTime, Kernel, Profile, Safari und WebKit.

Das Update kann bei aktiviertem WLAN über die iOS-Updatefunktion (Einstellungen => Allgemein => Softwareupdate) heruntergeladen werden und hat, abhängig von der verwendeten Hardware, einen Downloadumfang von ca. 350 MB. Das iOS 12.1.1 ist auch über die iTunes-Software erhältlich (auf "Nach Update suchen" auf der Übersichtsseite des iOS-Geräts klicken) - allerdings wird über iTunes nicht das Update, sondern das komplette Betriebssystem bezogen (längerer Download).

Das iOS 12.1.1 läuft auf iPhone 5s oder neuer, iPad Air, iPad Air 2, iPad mini 2, iPad mini 3, iPad mini 4, iPad der 5. Generation, iPad Pro und iPod touch der 6. Generation.

Kommentare

Keine Probleme auf iPhone 6s. Das System läuft flott & robust.