Pro Display XDR: Apple veröffentlicht Firmware-Update, kürzere Lieferzeiten

26. März 2020 17:00 Uhr - Redaktion

Apple hat in dieser Woche nicht nur macOS 10.15.4 und Sicherheits- und Safari-Updates für macOS High Sierra und macOS Mojave veröffentlicht, sondern auch ein Firmware-Update für das Pro Display XDR zum Download bereitgestellt. Unterdessen sind die Lieferzeiten für den High-End-Bildschirm mit 32-Zoll-Diagonale und 6K-Auflösung gesunken - Apple liefert nun binnen zwei Wochen, zuvor lagen die Wartezeiten bei bis zu eineinhalb Monaten.

Der kalifornische Computerpionier informiert in einem Support-Dokument über das Firmware-Update für das Pro Display XDR. Aktuell ist demnach die Version 2.2.2. Der Download erfolgt automatisch, der Nutzer wird im Anschluss aufgefordert, den Mac neu zu starten. Der Neustart muss aber nicht sofort durchgeführt werden - das Update wird alternativ automatisiert beim nächsten Start eingespielt.

 

 

Neu in der Version 2.2.2 sind laut Apple Stabilitätsverbesserungen sowie Unterstützung für anpassbare Referenzmodi - diese Funktion setzt macOS 10.15.4 voraus. Mehr dazu in: "macOS 10.15.4 ergänzt Unterstützung für HDR-Wiedergabe auf externen Monitoren, bietet Anpassungen an Pro Display XDR".

Welche Firmware-Version für das Pro Display XDR installiert ist, lässt sich über die Systeminformationen (Alt-Klick aufs Apfel-Menü) in der Kategorie Grafik/Displays herausfinden.

Zum Thema:

Logitech: 4K-Webcam speziell für das Pro Display XDR von Apple.