Neuer Mac- und iPad-kompatibler Fotodrucker: SELPHY CP1500 von Canon

21. Sep 2022 17:30 Uhr - Redaktion

Canon hat einen Nachfolger für den Fotodrucker SELPHY CP1300 (Amazon-Partnerlink) angekündigt. Der SELPHY CP1500 (Amazon-Partnerlink) bietet ein überarbeitetes Design, ein größeres Farbdisplay und eine höhere Druckgeschwindigkeit. Mit dem optionalen Akku kann der SELPHY CP1500 auch unterwegs eingesetzt werden, die Mac-, iPad- und iPhone-Anbindung erfolgt via AirPrint.

"Der SELPHY CP1500 besitzt ein neues, elegantes Design, das an den kleineren SELPHY QX10 erinnert. Ein neues, fest eingebautes 3,5 Zoll IPS LC Display mit 230.000 Bildpunkten sorgt für eine bessere Einsicht von allen Seiten. Für maximalen Bilderspaß im Kreis von Freunden und Familie liefert der Canon SELPHY CP1500 im Handumdrehen professionelle Bildqualität. Nach nur rund 41 Sekunden halten Anwender hochwertige Fotos in Laborqualität in der Hand. Die Thermosublimationsdruck-Technologie bietet langlebige Ausdrucke mit insgesamt 16,7 Millionen möglichen Farben für lebendige und natürlich wirkende Bilder. Durch die transparente Schutzschicht sind die Ausdrucke zudem gegen Fingerabdrücke und Wasser geschützt.

 
SELPHY CP1500
 
SELPHY CP1500: Kompakter Fotodrucker mit optionalem Akku.
Bild: Canon.

 

Der neue SELPHY CP1500 kann jetzt noch einfacher mit Mobilgeräten, Computern und kompatiblen Kameras kabellos verbunden werden. Die Einrichtung über QR-Codes ist schnell vorgenommen. Alternativ steht ein USB-C-Anschluss für die Verbindung mit Computern, kompatiblen Kameras oder USB-Speichersticks zur Verfügung. Dank des integrierten Kartenlesers kann auch direkt von einer SD-, SDHC- oder SDXC-Speicherkarte gedruckt werden. Zudem werden Mopria und Apple AirPrint unterstützt.

Die Bildqualität optimiert der Canon SELPHY CP1500 auf Wunsch ganz automatisch. Störendes Bildrauschen wird aus den Bildern entfernt und Farben für eine zusätzliche Klarheit und Helligkeit verbessert. Die Farbwiedergabe von Hauttönen wurde ebenfalls optimiert. Diese automatischen Korrekturen sind jetzt auch in der App aktivierbar. Ebenso lässt sich jetzt über die App das Druckfinish auswählen: Hochglanz, Semigloss und Satin stehen zur Verfügung", teilte der Hersteller mit.

Der SELPHY CP1500 kommt Ende September zum empfohlenen Verkaufspreis von 139 Euro in den Handel. Der Drucker wiegt ca. 850 Gramm, arbeitet mit einer Auflösung von 300 mal 300 dpi und ermöglicht den Druck im Postkartenformat sowie in kleineren Formaten.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.