Major League Soccer: Apple TV zeigt ab 2023 exklusiv US-Fußball

18. Nov. 2022 16:00 Uhr - Redaktion

Apple hat sich die exklusiven Übertragungsrechte für die US-Fußballliga Major League Soccer (MLS) gesichert. Ab Februar werden sich alle Spiele der MLS exklusiv über die Apple-TV-App ansehen lassen - gegen Gebühr, weltweit ohne regionale Sperren. Abonnenten von Apple TV+ können sich viele Partien kostenlos ansehen. Der Vertrag zwischen Apple und der MLS läuft 10 Jahre. In der MLS treten 29 Mannschaften gegeneinander an.

"Von Anfang 2023 bis 2032 können Fans jedes MLS-Spiel live sehen, indem sie einen neuen MLS-Streamingservice abonnieren, der ausschließlich über die Apple TV App verfügbar sein wird. Zusätzlich zu allen Spielen wird der Service den Fans eine neue wöchentliche Liveshow bieten, damit sie kein spektakuläres Tor oder keine Abwehraktion verpassen, sowie zusätzlich Spielwiederholungen, Highlights, Analysen und andere Originalsendungen.

 
Major League Soccer auf Apple TV
 
Major League Soccer: Apple TV zeigt ab 2023 exklusiv US-Fußball.
Bild: Apple.

 

Diese Live- und On-Demand-Inhalte der MLS ermöglichen tiefe Einblicke hinter die Kulissen von Spielern und Vereinen, die die Fans lieben. Eine große Auswahl an MLS- und Leagues Cup-Spielen, darunter einige der wichtigsten Begegnungen, wird Apple TV+ Abonnenten ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung stehen, eine begrenzte Anzahl an Spielen wird sogar komplett kostenlos angeboten. Als zusätzlicher Vorteil für Fans wird der Zugang zum neuen MLS-Streamingservice in den Ticketpaketen der MLS für die gesamte Saison enthalten sein.

Der MLS Season Pass bietet den Fans der MLS das umfangreichste und am einfachsten zugängliche Programmangebot aller Zeiten, einschließlich aller MLS- und Leagues Cup-Spiele sowie Hunderte von MLS NEXT Pro- und MLS NEXT-Spielen während der Saison. An Spieltagen bietet der MLS Season Pass eine exklusive Liveshow, damit die Fans kein spektakuläres Tor oder keine Abwehraktion verpassen, sowie Spielwiederholungen, Highlights und Analysen. Ab dem 1. Februar können Fans den MLS Season Pass über die Apple TV App abonnieren; die Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben", so Apple.

Die Apple-TV-App ist auf iPhone, iPad, Mac und Apple TV sowie auf Fernsehern von Samsung, LG, Panasonic, Sony, TCL, VIZIO und anderen Herstellern, Amazon Fire TV und Roku-Geräten, PlayStation- und Xbox-Spielkonsolen, Chromecast mit Google TV und Comcast Xfinity verfügbar. Auch der Web-Zugang via tv.apple.com ist möglich.

Zum Start werden alle MLS- und Leagues Cup-Spiele von Sprechern auf Englisch und Spanisch moderiert, und alle Spiele mit Beteiligung kanadischer Teams werden auf Französisch verfügbar sein.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.