Synology: C2 Backup jetzt mit offizieller Mac-Unterstützung

28. Juli 2022 16:00 Uhr - Redaktion

Synology, Hersteller von Netzwerk-Speichersystemen und Routern, hat offizielle Mac-Unterstützung für den hauseigenen Cloud-Dienst C2 Backup bekanntgegeben. Zudem werden nun auch Datensicherungen von OneDrive-Business-Accounts unterstützt. C2 Backup kann 30 Tage lang kostenlos getestet werden.

"C2 Backup nutzt die nativen Snapshot-Funktionen in macOS, um zuverlässige und konstante Sicherungskopien zu erstellen, mit denen ganze Geräte inklusive der Anwendungen und Systemkonfigurationen gesichert werden können. Dank der Integration mit Time Machine kann C2 Backup alle Änderungen schnell nachverfolgen und Daten höchst effizient sichern, ohne die Systemleistung zu beeinträchtigen.

Noch in diesem Jahr folgt die Unterstützung für den in macOS integrierten Migrationsassistenten, damit Nutzer alle ihre Daten mühelos auf demselben Gerät oder einem anderen Mac wiederherstellen können.

 
C2 Backup
 
C2 Backup kann jetzt Macs sichern.
Bild: Synology.

 

C2 Backup kann nun auch alle Ihre wichtigen Daten in Microsoft OneDrive for Business sichern. Unternehmen, die den Cloud-Speicher von Microsoft 365 nutzen, können Daten wie Mitarbeiterkonten, E-Mail-Daten in Microsoft 365 Exchange und Dateien in OneDrive mit geplanter täglicher Sicherung und Wiederherstellung auf Dateiebene schützen.

C2 Backup for Microsoft 365 nutzt inkrementelle Datensicherung, bei der nach dem ersten Mal nur noch geänderte Datenblöcke hochgeladen werden, was Zeit und Speicherplatz spart", teilte das Unternehmen mit.

C2 Backup kann zu Preisen ab 3,49 Euro pro Monat (500 GB Speicherkapazität) genutzt werden. Die Datensicherungen bieten eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung, die vor dem Upload auf die Synology-Server erfolgt.

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
CAPTCHA-Abfrage (Anti-Spam-Bot-Mechanismus)
Bild-CAPTCHA
Bitte geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden (Groß- und Kleinschreibung beachten). Neues CAPTCHA durch Reload.