Lemke Software veröffentlicht Xe847-Plugin für Photoshop

30. Jan. 2012 18:00 Uhr - sw

Im Herbst 2011 hat Lemke Software alle Rechte an dem Bildbearbeitungsfilter Xe847 übernommen. Nun veröffentlichte das Unternehmen ein verbessertes Xe847-Plugin für Photoshop.

Der Hersteller zur Xe847-Technologie: "Sie verbessert Farben, Kontrast und Helligkeit - ohne dass dabei die Stimmung verloren geht. Ein Beispiel: Ein Foto von einer Kerze in einem Raum würde von einem normalen Automatikfilter extrem aufgehellt werden und die Stimmung verlieren - dies passiert bei Xe847 nicht."



Lemke Software hat Xe847 mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche ausgestattet und den Bildbearbeitungsalgorithmus verbessert. Das Plugin für Photoshop CS5 oder neuer kostet 34,95 Euro. Eine Demoversion ist verfügbar. Ausführungen für After Effects, Aperture, Final Cut Pro und Premiere Pro sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen.

In der aktuellen GraphicConverter-Version ist ein automatischer Xe847-Filter enthalten. Ein Xe847-Filter mit Einstellungsoptionen ist als GraphicConverter-Erweiterung für 14,95 Euro zu haben (im Bundle mit Pure-Carbon-Plugin).

Kommentare

[quote]Das Plugin für Photoshop CS5 oder neuer kostet 34,95 Euro.[/quote]Wie niedlich, CS6 konnte ich noch gar nicht testen. Da CS4 der von fragwürdiger Qualität ist (jedenfalls Photoshop und Illustrator), und CS5 nicht nur die alten Fehler übernommen hat, finde ich es bedauerlich, das Herr Lemke seinen Kundenkreis so eng hält.

Gruß Uli