Apple: iTunes 12.4.1 steht zum Download bereit

03. Juni 2016 10:15 Uhr - sw

Apple hat die Mediaplayer-Software iTunes heute in der Version 12.4.1 veröffentlicht. Das Update behebt nach Herstellerangaben verschiedene Probleme im Zusammenhang mit dem OS-X-Screenreader VoiceOver. Es stellt außerdem die Möglichkeit wieder her, die Anzahl der Wiedergaben zurückzusetzen. Auch die Überblendung zwischen zwei Titeln funktioniert nun wieder.


iTunes

Mediaplayer-Software iTunes: Version 12.4.1 behebt mehrere Fehler.
Bild: Apple.



Darüber hinaus wurde in iTunes 12.4.1 ein Fehler behoben, durch den die Funktion "Nächste Titel" die Songs nicht in der erwarteten Reihenfolge abgespielt hat. iTunes 12.4.1 setzt OS X 10.8.5 oder neuer voraus und steht über die Softwareaktualisierung im Mac-App-Store und via Web zum Download bereit. Die Nutzung des Musikstreaming-Dienstes Apple Music erfordert mindestens OS X 10.9.5. Das Programm ist auch für Windows erhältlich.

Mit der im Mai veröffentlichten Version 12.4 hat Apple dem Programm eine verbesserte Benutzeroberfläche spendiert. Beispielsweise gibt es seitdem wieder eine ständig eingeblendete Seitenleiste, zudem wurde die Menüstruktur überarbeitet.

Kommentare

Öffnet man die Abteilung 'Zuletzt hinzugefügt' und klickt auf eine Film, bekommt man keine Details angezeigt :-(
Muss das sein ?

Auch mit dem iTunes 12.4.1 werden meine Musikstücke nicht überblendet und bis zum Schluß abgespielt!
Vielleicht liegt es ja an meinem Mac Late 2009?!
Überblendung ist auf 9 Sekunden eingestellt…

Gruß Dieter