Apple: Update für AirPort Express ergänzt AirPlay-2-Unterstützung

29. Aug. 2018 01:00 Uhr - Redaktion

Im April hat Apple die Einstellung seiner Routersparte bekannt gegeben: AirPort Express, AirPort Extreme und AirPort Time Capsule werden nicht mehr weiterentwickelt und verkauft. Für ein Modell ist nun immerhin noch ein Softwareupdate erschienen. Es erfüllt einen häufig geäußerten Anwenderwunsch.

Die Version 7.8 der AirPort-Express-Firmware ergänzt Unterstützung für AirPlay 2. Die neue Streamingtechnik wurde im Zuge der Betriebssystemupdates macOS 10.13.6 (im Juli) und iOS 11.4 (im Mai) von Apple eingeführt. Das mit einem Audio-Ausgang ausgestattete AirPort Express lässt sich mit HiFi-Anlagen und Lautsprechersystemen verbinden.

"Steuere dein Home-Audiosystem und deine AirPlay-2-Lautsprecher von überall in deinem Zuhause. Spiele Musik gleichzeitig auf mehreren AirPlay-2-Lautsprechern in deinem Zuhause ab - perfekt synchron", so Apple über die Technologie.

 
macOS High Sierra
 
AirPort Express: Update ergänzt AirPlay-2-Unterstützung.
Bild: Apple.

 

Zur Installation des Updates wird das AirPort-Dienstprogramm benötigt, das im Ordner "Dienstprogramme" im Verzeichnis "Programme" liegt. Das AirPort-Dienstprogramm sucht automatisch nach dem Start nach Updates und zeigt Aktualisierungen, die mit der verwendeten AirPort-Hardware kompatibel ist, an. Einzelheiten zum Installationsvorgang erläutert der Hersteller auf dieser Web-Seite.

AirPlay 2 bietet neben der Multi-Room-Unterstützung unter iOS weitere Vorteile gegenüber der Vorgängerversion, darunter geringere Latenzzeiten und verbessertes Caching, um Aussetzer während der Wiedergabe möglichst zu vermeiden.

Kommentare

Neues Feature für ein bereits abgekündigtes Produkt - das war nicht zu erwarten. Daher an dieser Stelle ein Lob an Apple. Zu kritisieren gibt es genug, aber man muss auch mal "Danke" sagen können.

Dafür funktioniert der Equalizer nicht mehr, beim internen Lautsprecher wie vorher aber über Airport Express dann nicht mehr.

eqMac hatte ich schonmal, war aber davon nicht sehr begeistert da es öfter abgestürzt ist.

iTunes, High Sierra alles aktuell, da ich aber Airplay 2 nicht brauche bleibe ich erstmal bei 7.6.9.

Danke für den Hinweis.