Tager: Kostenloses Programm ermöglicht Anpassung von Ordner-Symbolen

03. Sep 2021 15:00 Uhr - Redaktion

Der Entwickler Yiqi Feng bietet mit Tager ein kostenfreies Programm im Mac-App-Store an, das die Individualisierung von Ordner-Icons ermöglicht. Die Verzeichnis-Symbole können sowohl mit einer Vielzahl an Grafiken als auch mit Beschriftungen in verschiedenen Farben versehen werden.

 

Tager
 
Tager: Ordner-Icons anpassen und beschriften.
Bild: Yiqi Feng.

 

Tager setzt mindestens macOS Big Sur voraus, liegt auf Englisch vor und wird mit einer Finder-Erweiterung geliefert, um Ordner-Symbole per Kontextmenü zu wechseln. Die Software bietet eine große Auswahl an mitgelieferten Symbolen zur Erzeugung eigener Ordner-Icons und unterstützt die Stapelverarbeitung. Auch Emojis werden unterstützt.

Die Anwendung wird regelmäßig mit Aktualisierungen versorgt.

Kommentare

Die Bedienung des Programms ist äusserst rätselhaft. Ich konnte damit bisher noch nichts anfangen . Image2icons ist da wesentlich einfacher zu nutzen.