Apple spendiert den AirPods neue Funktionen

06. Juni 2023 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat für diesen Herbst ein großes Firmware-Update für die AirPods und die AirPods Pro (Amazon-Partnerlinks) angekündigt. Zu den Neuerungen gehören der Hörmodus Adaptives Audio, personalisierte Lautstärke, eine Konversationserkennung und Optimierungen für den automatischen Gerätewechsel.

Mit den AirPods Pro der zweiten Generation sind neue Möglichkeiten zur Reduzierung von lauten Umgebungsgeräuschen eingeführt worden, um das tägliche Hörerlebnis noch angenehmer zu machen. Die Updates in diesem Herbst bringen diesen Ansatz laut Apple auf ein neues Level:

"Adaptives Audio ist ein neuer Hörmodus, der den Transparenzmodus und die Aktive Geräuschunterdrückung dynamisch miteinander kombiniert, "damit Nutzer immer das beste Hörerlebnis haben, egal in welcher Umgebung sie sich befinden." Dieser neue Hörmodus passt die Geräuschkontrolle nahtlos an, während Nutzer im Tagesverlauf ständig zwischen verschiedenen Umgebungen und Interaktionen wechseln.

Um das personalisierte Audioerlebnis weiter zu verbessern, nutzt Personalisierte Lautstärke maschinelles Lernen, um Umgebungsbedingungen und Hörgewohnheiten im Laufe der Zeit zu verstehen und die Medienwiedergabe automatisch zu optimieren.

 
AirPods
 
AirPods: Im Herbst gibt es neue Funktionen als kostenfreies Update.
Bild: Apple.

 

Die Konversationserkennung gibt Nutzern eine neue Möglichkeit, beim Tragen von AirPods Pro (zweite Generation) mit Menschen in der Umgebung zu interagieren. Sie können einfach anfangen zu sprechen und das Feature verringert die Lautstärke, verstärkt die Stimmen der Gesprächspartner und reduziert gleichzeitig Hintergrundgeräusche.

Dank Updates beim automatischen Wechsel soll es noch einfacher werden, mit AirPods zwischen verschiedenen Apple-Geräten zu wechseln. Verbindungen zwischen den Apple-Geräten werden laut Apple jetzt deutlich schneller hergestellt und sind zuverlässiger.

Die Nutzung von AirPods für Anrufe wird auch durch die Funktion "Stummschalten" bzw. "Stummschaltung aufheben" verbessert, das für AirPods Pro (1. und 2. Generation), AirPods (3. Generation) und AirPods Max verfügbar ist. Nutzer können auf den Stiel – oder die Digital Crown bei AirPods Max – drücken, um sich schnell stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben."

Die Betaversion der kommenden AirPods-Firmware ist ab sofort für Entwickler verfügbar.