Apple: Mac mini M1 jetzt optional mit 10-Gigabit-Ethernet erhältlich

21. Apr. 2021 00:01 Uhr - Redaktion

Apple hat dem Mac mini M1 eine Aufrüstoption spendiert: Der Desktop-Rechner kann ab sofort mit einem 10-Gigabit-Ethernet-Anschluss bestellt werden. Der Aufpreis dafür beträgt 115 Euro. Standardmäßig ist nur ein 1-Gigabit-Ethernet-Port verbaut.

 
 
Mac mini mit M1

 

Mac mini mit M1: 10-Gigabit-Ethernet-Anschluss jetzt optional erhältlich.
Bild: Apple.

 

10-Gigabit-Ethernet-Netzwerke sind vor allem in Unternehmen und Produktionsstudios häufig anzutreffen, da sie einen sehr schnellen Austausch großer Datenmengen ermöglichen. Ein mit 10-Gigabit-Ethernet bestellter Mac mini M1 hat aktuell eine Lieferzeit von etwa zwei Wochen.

Nachtrag (30. April): Mac mini M1 mit 10GbE-Port unterstützt "Lights Out Management (LOM)".

Kommentare