Apple stellt Safari- und Sicherheits-Updates für macOS Mojave und macOS Catalina zum Download bereit

27. Apr. 2021 00:15 Uhr - Redaktion

Apple hat neben macOS 11.3 auch Updates für die älteren Betriebssysteme macOS Mojave und macOS Catalina veröffentlicht. Zum Download stehen die Version 14.1 des Web-Browsers Safari sowie zwei Sicherheitsaktualisierungen bereit, die mehrere als kritisch eingestufte Schwachstellen beheben. Nutzer von macOS Mojave und macOS Catalina sollten die Updates daher umgehend einspielen.

Das Sicherheitsupdate 2021-003 für macOS Mojave und das Sicherheitsupdate 2021-002 für macOS Catalina schließen rund 30 Sicherheitslücken in Komponenten wie APFS, Audio, CoreGraphics, CoreText, FontParser, ImageIO, Intel-Grafiktreiber, Kernel, Anmeldefenster, Time Machine und WLAN. Einige Schwachstellen ermöglichen Angreifern die Schadcode-Ausführung, zum Teil mit hohen Zugriffsrechten, und sind daher besonders gefährlich.

 
macOS Catalina
 
macOS Catalina: Sicherheitsupdate 2021-002 schließt viele Schwachstellen.
Bild: Apple.

 

Zu den Neuerungen in Safari 14.1 gehören zusätzliche Anpassungsoptionen für die Startseite, Unterstützung für die Formate WebM und Vorbis, Unterstützung für die Web Speech API zur Spracherkennung, verbesserte Kompatibilität mit Web-Inhalten und die MediaRecorder-API, die die Video- und Audio-Aufnahme ermöglicht. In der Render-Engine WebKit sind ebenfalls einige Sicherheitslücken behoben worden.

Die Sicherheitsupdates stehen über die Softwareaktualisierung in den Systemeinstellungen zum Download bereit. Auf mit macOS Big Sur kompatiblen Rechnern steht unter der Big-Sur-Hinweisbox der Text "Ein weiteres Update ist verfügbar", darunter der blaue Link "Weitere Informationen" => durch Klick auf diesen Link werden die Updates zur Installation angeboten.

Vor der Installation empfiehlt sich das Anlegen eines vollständigen Backups. Im Zuge der Installation wird der Rechner neugestartet. Dabei wird macOS Catalina auf Build 19H1030 aktualisiert und macOS Mojave auf Build 18G9028.

Nachtrag (28. April): Apple: Sicherheitsupdates für macOS Mojave und macOS Catalina jetzt als Web-Downloads verfügbar.

Kommentare

..für die ausführliche Beschreibung der Softwareaktualisierung. Gott Sei Dank bemüht Ihr Euch auch noch um ältere Betriebssysteme und gebt dementsprechende Informationen zeitnahe weiter.

"Wenn du nicht fliegen kannst, dann renn. Wenn du nicht rennen kannst, dann geh. Wenn du nicht gehen kannst, dann kriech, aber was immer du machst, du musst dich vorwärts bewegen." Dr. M.L.K.

Wichtiges Thema! Viele Rechner laufen noch mit Catalina und Mojave - aus verschiedenen Gründen. Ich wünschte, Apple würde hier die Versorgung noch etwas strecken, zumindest für die ganz kritischen Fixes.

Viele Rechner laufen noch mit Catalina und Mojave - aus verschiedenen Gründen

Welche Gründe könnte es für Catalina geben, wenn Mojave zu Auswahl steht?