CalDigit: Thunderbolt-Dock mit elf Anschlüssen

19. Jan. 2015 11:00 Uhr - sw

Der Hardwarehersteller CalDigit hat ein neues Thunderbolt-Dock angekündigt. Die "Thunderbolt Station 2" bietet elf Schnittstellen, kommt nächste Woche auf den Markt und kann zum Preis von 162 Euro vorbestellt werden. Der reguläre Preis liegt bei 192 Euro.


Thunderbolt Station 2

Die "Thunderbolt Station 2" ist mit elf Schnittstellen ausgerüstet.
Bild: CalDigit.



Das Dock verfügt über zwei Thunderbolt-2-Anschlüsse, drei USB-3.0-Schnittstellen (davon eine an der Vorderseite), einen HDMI-Ausgang, einen Gigabit-Ethernet-Port, zwei eSATA-Anschlüsse sowie einen Audio-Eingang und einen Audio-Ausgang (jeweils an der Vorderseite). Die Anbindung an den Mac erfolgt via Thunderbolt 2 (abwärtskompatibel zu Thunderbolt 1).

Die "Thunderbolt Station 2" setzt OS X 10.8.5 oder neuer voraus und unterstützt das Booten von eSATA-, USB- und Thunderbolt-Laufwerken. Ein Thunderbolt-Kabel wird nicht mitgeliefert. Inklusive Thunderbolt-Kabel kann das Produkt für 198 Euro (regulär 228 Euro) vorbestellt werden.

Kommentare

.. kein Firewire?