Sicherheitsupdate für Netzwerk-Speichersysteme von Synology erschienen

27. Apr. 2022 15:30 Uhr - Redaktion

Der auf Netzwerk-Speichersysteme spezialisierte Hersteller Synology (Amazon-Partnerlink) hat heute eine Sicherheitsaktualisierung für den DiskStation Manager bereitgestellt. Die Version 7.1-42661 Update 1 schließt mehrere Schwachstellen in der Komponente Netatalk und behebt Kompatibilitätsprobleme mit macOS Big Sur 11.

DiskStation Manager 7.1-42661 Update 1 kann über die integrierte Aktualisierungsfunktion oder via Web heruntergeladen werden. Zu Monatsbeginn veröffentlichte Synology die Finalversion des DiskStation Manager 7.1 mit mehreren Neuerungen und Verbesserungen für die Speicherverwaltung, die Benutzeroberfläche, das SSD-Caching, die Datensicherung und weitere Bereiche.

 
DiskStation DS220+
 
Synology-Netzwerkspeichersysteme: Sicherheitsupdate verfügbar.
Bild: Synology.

 

Das Unternehmen weist darauf hin, dass für folgende Modelle der DiskStation Manager 7.1.x die letzte Versionsreihe sein wird:

  • XS Series: RS3413xs+, RS10613xs+, RS3614xs+, RS3614xs, RS3614RPxs, RC18015xs+, DS3615xs, DS2015xs
  • Plus Series: DS2413+, DS1813+, DS1513+, DS713+, RS2414RP+, RS2414+, RS814RP+, RS814+, DS214+, RS815RP+, RS815+, DS2415+, DS1815+, DS1515+, DS415+, DS215+
  • Value Series: RS814, RS214, DS414, DS214, DS214play, DS114, RS815, DS1515,DS715, DS415play, DS115
  • J Series: DS213j, DS414slim, DS414j, DS214se, DS215j, DS115j, DS216se
     

Zum Thema: Synology: DiskStation Manager 7.1 mit mehreren Neuerungen ist fertig.