Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Apple informiert über Lockerungen von App-Store-Richtlinien

02. Sep 2020 17:15 Uhr - Redaktion

Zur WWDC20 kündigte Apple an, die eigenen Produkte ein Stückchen weiter für Software und Dienste von Drittanbietern zu öffnen. Beispielsweise lassen sich beginnend mit iOS/iPadOS 14 Dritthersteller-Apps als Standard für Browser und E-Mail festlegen - ein häufig geäußerter Wunsch sowohl von Entwicklern als auch Anwendern.

Ticker: Rabatt auf Dual-USB-Stick mit 256 GB; Neues Support-Video zu Apple Pay; Update für Telegram

02. Sep 2020 16:00 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Dual-USB-Stick mit 256 GB - das SanDisk-Produkt wird bei Amazon momentan für 37,78 statt 68,99 Euro angeboten (Partnerlink). Der Stick verfügt sowohl über USB-A als auch über USB-C und eignet sich damit ideal zum Datentransfer zwischen älteren und neueren Macs. Das 128-GB-Modell (Partnerlink) gibt es für 21,92 statt 34,99 Euro. +++ Neues Support-Video zu Apple Pay - in dem Clip mit einer Länge von zwei Minuten erklärt Apple, wie sich der Bezahldienst in der Praxis nutzen lässt. +++ Update für Telegram - die Version 7.0.1 des Mac-Clients wartet mit Fehlerkorrekturen und Optimierungen auf. Seit kurzem unterstützt der Kommunikationsdienst auch Videoanrufe.

Update für freies Arcade-Rennspiel SuperTuxKart veröffentlicht

02. Sep 2020 14:00 Uhr - Redaktion

Zu den Perlen im Open-Source-Bereich gehören nicht nur Anwendungen wie LibreOffice, Firefox, Thunderbird, GIMP, darktable, Blender oder Shotcut, sondern auch verschiedene Spiele. Ein Beispiel ist SuperTuxKart: Es handelt sich dabei um ein vom Konsolen-Klassiker Super Mario Kart inspiriertes Arcade-Rennspiel. Nun ist ein Update für SuperTuxKart erschienen.

Smartphone-Hüllen – stylisches Accessoire und wichtiger Schutz

02. Sep 2020 09:45 Uhr - Redaktion

Im Jahr 2019 wurden in Deutschland Marktforschern zufolge 23 Millionen Smartphones verkauft. Während die einen das Gerät so lange nutzen bis es kaputt ist, muss es für Technikaffine jedes Jahr ein neues Modell sein. Eines ist jedoch klar: Hat man sich ein neues Smartphone gekauft, möchte man das Gerät meistens gar nicht mehr aus der Hand legen. Immerhin sind Smartphones, die neu auf den Markt kommen, mit Funktionen ausgestattet, die man noch nicht kennt, haben zum Beispiel eine hochwertige Kamera oder punkten mit besonders viel Speicherplatz.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007