Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Update für Set-top-Box Apple TV

29. Nov. 2012 20:00 Uhr - sw

Apple hat heute ein Update für die zweite und dritte Generation der Set-top-Box Apple TV herausgebracht. Die Version 5.1.1 führt Unterstützung für iTunes 11 ein und bietet Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen. Außerdem schließt die Version 5.1.1 zwei Sicherheitslücken. Das Update kann direkt über Apple TV heruntergeladen werden (Einstellungen => Allgemein => Software aktualisieren). Die dritte Apple-TV-Generation ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 99,54 Euro erhältlich.

Apple veröffentlicht iTunes 11

29. Nov. 2012 19:00 Uhr - sw

Apple hat heute iTunes 11 zum Download bereitgestellt. Die neue Version der Mediaplayer-Software setzt mindestens Mac OS X 10.6.8 voraus. iTunes 11 bietet zahlreiche Neuerungen, darunter eine überarbeitete Benutzeroberfläche, ein neu gestalteter Store, engere Verzahnung mit dem Internet-Dienst iCloud, eine verbesserte Suche und ein neuer Mini-Player.

Wolfram Research kündigt Mathematica 9.0 an

29. Nov. 2012 17:00 Uhr - sw

Wolfram Research hat die Verfügbarkeit von Mathematica 9.0 bekannt gegeben. Die Mathematiksoftware ist zu Preisen ab 351 Euro erhältlich und setzt einen 64-Bit-Prozessor und Mac OS X 10.6 oder neuer voraus. Der Hersteller verspricht für Mathematica 9.0 mehr als 400 Neuerungen, darunter Vorschläge für die nächsten Schritte nach Abschluss einer Berechnung und Analyse von Daten aus sozialen Netzwerken.

iStat Menus an Retina-Display angepasst

29. Nov. 2012 15:00 Uhr - sw

Der Softwarehersteller Bjango hat das Systemüberwachungstool iStat Menus in der Version 4.0 (14,2 MB, mehrsprachig) vorgestellt. Zu den Neuerungen gehören Anpassung an das Retina-Display des MacBook Pro, Darstellung von iCal-Terminen, verbesserte Unterstützung für Mac OS X 10.8.x, Überwachung des S.M.A.R.T.-Status von Laufwerken, Änderung der Lüfterdrehzahlen über die Menüleiste und Verlaufsdiagramme für Zeiträume von bis zu sieben Tagen.

Update für Parallels Desktop 8.0

29. Nov. 2012 13:30 Uhr - sw

Parallels hat ein Update für die Virtualisierungssoftware Parallels Desktop 8.0 veröffentlicht. Der Build 18345 bietet nach Herstellerangaben Leistungs- und Stabilitätsoptimierungen und Verbesserungen für Internetverbindungen über Proxy-Server. Anwender von Parallels Desktop 8.0 können sich das Update über die in der Software integrierte Aktualisierungsfunktion herunterladen. Das ab Mac OS X 10.6.8 lauffähige Parallels Desktop 8.0 ermöglicht die gleichzeitige Nutzung von Mac OS X und anderen x86-basierten Betriebssystemen (Windows, Linux, Solaris...). Parallels Desktop 8.0 ist beispielsweise bei Amazon (Partnerlink; versandkostenfreie Lieferung) zum Preis von 66,84 Euro erhältlich.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007