Nachrichten-Archiv


Zum Zugriff auf das Nachrichtenarchiv wählen Sie bitte das gewünschte Jahr und den gewünschten Monat aus. Anschließend werden alle Nachrichten des ausgewählten Monats dargestellt. Durch Klick auf einen Tag können Sie sich die News einzelner Tage anzeigen lassen.

Ticker: Rabatt auf Amazon Echo; Update für Telegram; Unclutter zum Sonderpreis

04. Jul 2017 20:15 Uhr - Redaktion

Rabatt auf Amazon Echo - beim Kauf von Amazon Echo und Echo Dot gibt es 20 Euro Nachlass, beim Erwerb von 2x Echo sind es 40 Euro (Partnerlink). Es können beide Optionen gleichzeitig gewählt werden. +++ Update für Telegram - die Version 4.1.1 des nichtkommerziellen Chatdienstes unterstützt nun Gruppen mit bis zu 10.000 Mitgliedern, außerdem bietet das Update viele Fehlerkorrekturen und kleinere Verbesserungen. +++ Unclutter zum Sonderpreis - das ab OS X Yosemite lauffähige Produktivitätstool, das mehrere Funktionen (Dateiablage, Clipboard-Manager und Notizfunktion) vereint, wird im Mac-App-Store kurzzeitig für 5,49 statt 10,99 Euro angeboten (Partnerlink).

Auf Druck von Verbraucherschützern: Apple gestaltet Rückgabebedingungen im Online-Shop kundenfreundlicher

04. Jul 2017 16:00 Uhr - Redaktion

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat mehrere Rückgabebedingungen in Apples Online-Shop beanstandet und das Unternehmen zum Einlenken bewegt. Nach einer Abmahnung gestaltete der Mac- und iPhone-Hersteller seine Allgemeinen Geschäftsbedingungen kundenfreundlicher, beispielsweise entfiel der Passus "Rückgabe nur in Originalverpackung".

Gerücht: Verzichtet Apple beim iPhone 8 vollständig auf Touch ID?

04. Jul 2017 15:00 Uhr - Redaktion

Am heutigen US-Nationalfeiertag haben die Spekulationen über die nächste iPhone-Generation an Fahrt aufgenommen. Nachdem gestern der Branchenkenner Ming-Chi Kuo berichtete, dass das iPhone 8 angeblich nicht über einen im OLED-Display integrierten Touch-ID-Sensor verfügen wird, legte heute Bloomberg nach. Apple werde beim nächsten iPhone komplett auf den Fingerabdruckscanner verzichten, schreibt die Nachrichtenagentur unter Berufung auf informierte Kreise.

USA: Ein Viertel aller Windows-User will auf den Mac umsteigen

04. Jul 2017 12:15 Uhr - Redaktion

Die Attraktivität des Macs als alternative Computerplattform scheint ungebrochen. Wie eine neue Umfrage ergeben hat, liebäugeln 21 Prozent aller Nutzer eines Windows-Notebooks in den USA mit einem Umstieg auf das Apple-System innerhalb der nächsten sechs Monate. Bei Besitzern eines Windows-Desktops beträgt die Quote sogar 25 Prozent. Im Vergleich dazu: nur zwei Prozent der Mac-Nutzer wollen auf Windows wechseln.

Zum Archiv Januar 2005 bis Mai 2007